homevideo

D

Benutzer

Gast
also wir sind im Sommer mit Digicam und Stativ auf ne abgelegene Wiese
und haben's uns dort "gemütlich" gemacht.
Das Video ist ziemlich gut geworden, zumal es draußen ja immer geil ist und die Lichtverhältnisse auch viel besser sind.

Das Video ist jetzt auf ner DVD, aber mit Steganos 128bit verschlüsselt.
Kann also nix passieren, falls die DVD mal in falsche Hände kommt.

Werden das diesen Sommer auf jeden Fall wieder machen, freu mich schon drauf wenns wärmer wird!
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Wir haben uns auch schon gefilmt (jetzt am Freitag das letzte mal) und mein Freund kann das Video behalten.
Ich vertrau ihm, dass er das niemandem zeigt und auch so sorgsam damit umgeht, dass es nicht zufällig in falsche Hände gelangen kann. Und auch wenn die Beziehung mal vorbei sein sollte, wäre er niemals so fies und würde das rumzeigen, ins Netz stellen oder was auch immer.... da bin ich mir ziemlich sicher.

Und zur Aufnahme selbst: Wir haben die Kamera neben das Bett gestellt, vorher geschaut, dass wir auch gut drauf zu sehen sind und dann einfach losgelegt. Sah zwar natürlich ziemlich billig aus und war auch "nur" 69, aber war doch schon sehr sehr geil das nachher anzuschauen. :drool:
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Shodan schrieb:
Mir ist ne Idee gekommen, wie sich die "unerlaubte Weitergabe" von sonem Film verhindern ließe:
Man digitalisiert den Film und tut ihn in einen PGP Disk Container (oder eine ähnliche Möglichkeit um Dateien zu verschlüsseln). Dann denkt sich jeder ein Passwort aus, man hängt beide aneinander (ohne dass einer das ganze Passwort kennt) und verschlüsselt damit die Datei. So kann man den Film dann immer nur zu zweit anschauen :smile:

leider auch nicht hackersicher.. trojaner mit screencapfunktion dahinter und schwups bild aus dem grafikarten buffer gezockt.. dann bei online das ganze als videostream verschickt..
außerdem könnte auch der freund den screencap im hintergrund laufen lassen wenn er das vid haben will ohne dass sie dabei ist...

/me ist eine durch und durch durchtriebene Natur wenn es um das umgehen von Regelsystemen geht...schlimmes schicksal, aber mir kommen solche ideen quasi spontan
 
1 Monat(e) später
B

Benutzer

Gast
ich habe da mit meinem freund eigentlich auch keine bedenken. er würde das nie tun... auch nicht wenn schluss ist. da könnte ich meine hand dafür ins feuer legen...

bisweilen haben wir es mal mit seiner kamera versucht. mit der kann man einige minuten aufnehmen. ist aber richtig schwierig, da man sie am besten in der hand haben sollte um was auf die linse zu bekommen :zwinker: leider haben wir keine andere kamera.

irgendwann kaufe ich mir vielleicht mal eine :zwinker:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
DrBingo schrieb:
leider auch nicht hackersicher.. trojaner mit screencapfunktion dahinter und schwups bild aus dem grafikarten buffer gezockt.. dann bei online das ganze als videostream verschickt..
außerdem könnte auch der freund den screencap im hintergrund laufen lassen wenn er das vid haben will ohne dass sie dabei ist...

Off-Topic:
willst du hochgeheime regierungsdaten schützen oder einen fickfilm aufnehmen?


mir als mann würd es jetzt nicht sooo viel machen wenn man mich beim ficken im internet sehen kann...solange nicht mein kompletter name & so mitveröffentlicht wird.

Ausserdem hat man mit so nem Film im Nacken doch nen guten Anreiz sich im Guten zu trennen :zwinker:

Off-Topic:
Man kann jemandem auch ohne Homemade-Pornos ziiiemlich gemein kommen. Allen interessierten empfehle ich einen Blick in "The Avengers Handbook" :zwinker: --- nur zu Informationszwecken. Aber Achtung: deren Rachemethoden fallen zu 99% unters Strafgesetzbuch (deswegen linke ich auch nicht)...trotzdem lustig zu lesen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren