Hoffnungslos

Benutzer15778 

Verbringt hier viel Zeit
Warum noch mal nimmt Sie den Typen? Warum nimmt sie nicht den Typen, der Ihr die Welt zu füßen legt, der sich um Sie kümmert, mit dem Sie Spass hat? Scheiß Freundschafts Schublade.
Manchmal möchte ich einfach den Kontakt zu ihr abbrechen. Schon versucht, klappt aber nicht. Es ist einfach nur noch zum heulen......

Und ich dachte immer, mit dem alter wird das einfacher. Aber wenn jemand in deinem Herzen ist, ist es egal ob du 16,25 oder 33 Jahre alt bist.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
wenn du dir hilfestellung von dem thread erwartest, wäre es sinnvoll die situation etwas genauer zu beschreiben.
mit den paar sätzen wird wohl kaum einer etwas anfangen können.
vielleicht nimmst du dir ein paar minuten zeit und führst die ganze geschichte etwas aus :smile:
 

Benutzer123421  (30)

Sehr bekannt hier
Ja manchmal ist es nicht leicht. Warum tut man sich sowas an? Weiß ich auch nicht. Man kann nicht mit auch nicht ohne. Aber hey ... :knuddel::bier:
 

Benutzer15778 

Verbringt hier viel Zeit
Tut mir leid, das war so ein Starttext der einfach mal raus wollte...
Ach ich weiss ja noch nicht mal ob es da ne Hilfe gibt. Die Situation ist einfach schon zum scheitern verurteilt. Sie verheiratet, zwei Kinder. Ich unsterblich, schon seit ca.2-3 Jahren, in sie verliebt. Sind seit ca. 4 Jahren beste Freunde. Naja zwischen durch gab es auch mal Signale die in die Richtung gingen, dass da mehr passieren könnte (ja ich weiss, dass Sie verheiratet ist, hätte/würde aber nie was starten, wenn ich nicht wüsste, dass da eh was im Argen ist). Ist aber nicht mehr passiert, ausser viel schreiben, Fotos etc.
Naja anfang letzten Jahres schien es mal wieder so zu sein, als wäre eine Chance da. Ich allen Mut zusammen genommen und ihr gesagt, was Phase ist. Da bekam ich als Antwort, hey sorry gibt da wen anderes. *Krabusch Bääm* Kartenhaus fällt zusammen. Welt zerstört. Ich war total am Boden zerstört. Nach ca. 4-6Wochen des gegenseitigen Anschweigens gelang es uns, uns wieder zu berappeln. Sie mehr oder weniger mit dem Typen zusammen(Deal war der das sie mich damit nicht belastet). Naja jetzt vor ca. 3Wochen dann, hey der Typ hat mich abserviert. Ihr ging es scheisse, ich bin wieder für sie da. Mache alles für sie. Und was macht Sie? Rennt dem auch noch hinterher.

Ich kann noch nicht mal sagen wie meine Gefühlslage ist. Verletzt, am Boden zerstört, ärgere mich über meine eigene Doofheit.
Selbst wenn wir es versuchen keinen Kontakt mit einander zu haben, klappt es nicht.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Tja entweder Geduld haben denn mit ihrer Ehe kann es aj nicht wirklich gut gestellt sein denn steter Tropfen hölt den Stein oder du siehst es ein das es nichts wird genießt die Freundschaft und suchst nach ner anderen
 

Benutzer149590  (20)

Benutzer gesperrt
Wie ist denn ihr Mann so drauf? Der ist vermutlich ähnlich nett wie du (sonst hätte sie ihn kaum geheiratet) und wieso soll sie dann dich nehmen wenn sie schon wen hat? Da hätte sie das gleiche nur in grün.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum suchst du die Freundschaft zu einer Frau obwohl du weißt dass sie nen anderen hat und dich nur braucht wenn grad kein anderer zur Verfügung steht? Du darfst dich über deine eigene "Doofheit" gerne beglückwünschen :smile:
 

Benutzer150426 

Benutzer gesperrt
Weiß sie das du mit ihr befreundet sein möchtest? Es ist schwer das weiß ich...es ist schwer zu akzeptieren, dass man nie mit der Person zusammen sein wird, welche man (ge)liebt (hat). Ich weiß wovon ich schreibe...ich hab einige Jahre jemanden geliebt, der meine Gefühle nicht erwidert hat bzw konnte. Es ist furchtbar verliebt zu sein ohne das der andere die Gefühle erwidert. Ich hab ehrlich gesagt wirklich Glück gehabt das ihn jetzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Tu dir selbst einen Gefallen und brich den Kontakt ab, das muss klappen auf lange Sicht. Bestimmt nicht von heute auf morgen, aber ich bin sicher, dass auch du die nötige Stärke und Konsequenz dazu besitzt!

Du tust dir nichts Gutes mit deinem selbstzerstörerischen Verhalten und von dieser Frau kannst du wohl nicht viel mehr als Schmerz und ständig das 3. Rad am Wagen zu sein, erwarten, tut mir leid!
Deshalb ganz klar: Abhaken und weitergehen.
 

Benutzer15778 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist denn ihr Mann so drauf? Der ist vermutlich ähnlich nett wie du (sonst hätte sie ihn kaum geheiratet) und wieso soll sie dann dich nehmen wenn sie schon wen hat? Da hätte sie das gleiche nur in grün.
Tja... Warum sie mich nehmen sollte, dazu fallen mir ein paar sehr sehr gute Gründe. Aber sowas entscheidet man ja eigentlich nicht aus irgendwelchen Gründen, sondern eher das Herz entscheidet.

Warum suchst du die Freundschaft zu einer Frau obwohl du weißt dass sie nen anderen hat und dich nur braucht wenn grad kein anderer zur Verfügung steht? Du darfst dich über deine eigene "Doofheit" gerne beglückwünschen :smile:
Ja dazu beglückwünsche ich mich auch immer mal wieder und denke mir "Hey lass den scheiss sein....Tu es nicht, du rennst doch eh nur wieder mit anlauf und wohl wissend gegen die Wand" :-( Und was ist ich mach es trotzdem

Weiß sie das du mit ihr befreundet sein möchtest? Es ist schwer das weiß ich...es ist schwer zu akzeptieren, dass man nie mit der Person zusammen sein wird, welche man (ge)liebt (hat). Ich weiß wovon ich schreibe...ich hab einige Jahre jemanden geliebt, der meine Gefühle nicht erwidert hat bzw konnte. Es ist furchtbar verliebt zu sein ohne das der andere die Gefühle erwidert. Ich hab ehrlich gesagt wirklich Glück gehabt das ihn jetzt habe.
Ja sie weiss das ich mit ihr befreundet sein möchte, und sie weiss auch, dass ich eigentlich mehr möchte. Wenn es mal wieder zu offensichtlich wird, dass ich mehr möchte, gibt es auch keinen persönlichen Kontakt mehr, nur noch per Whatsapp
[DOUBLEPOST=1422454427,1422454078][/DOUBLEPOST]
Tu dir selbst einen Gefallen und brich den Kontakt ab, das muss klappen auf lange Sicht. Bestimmt nicht von heute auf morgen, aber ich bin sicher, dass auch du die nötige Stärke und Konsequenz dazu besitzt!

Du tust dir nichts Gutes mit deinem selbstzerstörerischen Verhalten und von dieser Frau kannst du wohl nicht viel mehr als Schmerz und ständig das 3. Rad am Wagen zu sein, erwarten, tut mir leid!
Deshalb ganz klar: Abhaken und weitergehen.

In mir drinnen weiß ich ja irgendwo, dass es nicht funktionieren wird, oft habe ich schon darüber nach gedacht den Kontakt abzubrechen. Sei es einfach mich nicht mehr zu melden, oder einen Brief zu schreiben, in dem ich es ihr Versuche zu erklären. Den Brief hab ich sogar mal angefangen, aber unter Tränen hab ich es dann abgebrochen.
Ebenso hab ich es versucht mich einfach nicht mehr zu melden. Die längste Zeit war glaub ich 4 Wochen. Das ganze endet dann damit, dass ich kaum noch geschlafen habe, Sie sich dann irgendwann gemeldet hat und ich dann nicht mehr konnte, und mich wieder auf das Spiel eingelassen haben. Wohl weißlich, dass ich wieder geradewegs in mein Unglück renne. Die Zeit mit ihr ist aber so gut für mich, dass ich alles andere Vergesse. Bis sie es wieder übertreibt...


p.s.: Herzlichen Glückwunsch Girl_next_door
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Und wenn du es langsam auslaufen lässt und den Kontakt einfach fürs Erste mal reduzierst?
Vielleicht ist es dann nicht ein so großer Schlag?
Ablenkung tut auch immer gut, das wäre schon ein Anfang denke ich.

Off-Topic:
Danke :zwinker:
 

Benutzer15778 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das mit dem Ablenken hab ich schon mal probiert. Hab mich einfach ohne Ende in die Arbeit gestürzt. Hat so lange gut funktioniert, bis sie sich wieder gemeldet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren