Hodenkrebs-Paranoia

F

Benutzer

Gast
Hallo lieber Poster :zwinker:


Mich plagt schon seit langem eine Sache bezüglich meiner zwei Kronjuwelen :zwinker:

Und zwar wollte ich mal fragen: Wenn ihr (ist natürlich an die Männer gerichtet) Eure Hoden abtastet, sind die so richtig Ei förmig? Sprich ist da nur euer "perfekt" ei-förmiger Hoden, oder ist an den Enden und an den Seiten noch was dran?

Denn bei mir ist es so, das sich im Hodensack meine zwei Hoden befinden, aber an den Seiten und Enden ist da noch was...Natürlich kam mir gleich der Gedanke ob ich nicht Hodenkrebs haben könnte?

Dieses gefühl plagt mich nun erstrecht seit 2-3 Tagen da ich vor kurzem noch gelesen habe, das Männer im Alter von 18-35 Jahren sehr anfällig dagegen sind.


Ich hoffe ihr versteht was ich meine...

Ich würde mich auf eine Antwort sehr sehr freuen.

Mfg
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Also ganz ehrlich- wenn ich Angst wegen soetwas hätte, würde mein erster Weg nicht in ein Forum sondern ans Telefon führen um einen Termin beim Urologen auszumachen- der hat Ahnung von soetwas!

Und nur, weil User XY jetzt sagt: ich hab das auch, würdest du dich dann wirklich weniger ängstlich fühlen?

Lg
 
Ü

Benutzer

Gast
was du da ertastest, sind sehr wahrscheinlich die samenstränge.

ergo: wie du schon richtig schreibst: Paranoia :zwinker:

Gruß
 

Benutzer93723 

Verbringt hier viel Zeit
Ich sehe es genauso wie ülpentülp. Aber es wird dir mehr helfen zum Arzt zu gehen und wenn es nur dafür da ist dir die Angst zu nehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren