Hoden geroetet, hoher Juckreiz und Pickelbildung

Benutzer122156  (30)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,
grundsaetzlich bin ich niemand der Scheu hat zum Arzt zu gehen, das Problem ist nur, ich befinde mich fuer einen laengeren zeitraum im ausland, in der karibik. die aerzte sind hier sehr teuer und zum anderen habe ich auch nicht unbedingt das allergroesste vertrauen und wuerde ungerne oertliche tabletten oder aehnliches zu mir nehmen.
habe seit ich hier bin extreme probleme, mein hoden ist , ja man kann es so sagen "knallrot", extremer juckreiz und oefters schaelt sich die haut. ich vermute es koennte ein pilz sein. gibt es i-welche mittel, die den juckreiz lindern? waere super wenn es i-ein geheimrezept gibt:zwinker:
gruesse
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Irgendwelche Hausmittel wirst Du wohl vergessen können befürchte ich... Kommst Du denn "einfach so" an nicht "örtliche Medikamente" ?

Gegen Pilze würd ich mir irgendetwas mit Miconazol besorgen. Hat eigentlich keine Nebenwirkungen, hilft meines Wissens nach gegen fast alle Pilze und das einzige was Du falsch machen kannst wäre wohl das verschleppen einer anderen Sache wenn es sich nicht um einen Pilz handelt.
Aber ich denke ich würde doch lieber zu nem Arzt gehen ... aber die Preise von denen ich gehört habe sind echt übel - hast Du denn keine Auslandskrankenversicherung ? Dann musst Du ja nur vorstrecken und bekommst nachher Geld zurück.

Achtung, alles Angaben ohne Gewähr ... ich bin kein Arzt oder sonstwie medizinisch ausgebildet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122156  (30)

Ist noch neu hier
ok erstmal danke fuer die antwort. versuche ob ich i-was mit miconazol bekomme. doch ich habe eine aber wie gesagt mein vertrauen in die aerzte hier ist nicht allzu gross. wuerde dass eigntlich gerne vermeiden
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallo Benjamin,

ganz ehrlich? Geh zum Arzt! Das klingt schon nicht mehr so harmlos, als das man es durch "irgendein" simples Mittelchen in Eigenregie wegbekommt.

Allergische Reaktion, Juckflechte, Pilzinfektion oder was auch immer?
Ohne baldige gezielte Behandlung gehst Du ein hohes Risiko ein.

Ich denke, auch in der Karibik haben die Männer Hoden und mal Probleme in diesem Bereich, von daher dürfte eine schnelle Diagnose für örtlichen Ärzte kein Problem sein.

Du willst Dich noch nicht noch monatelang mit so einem Mist an dieser speziellen Stelle rumschlagen oder gar riskieren wollen, dass sich was auch immer ausweitet?

Bitte nimm nicht irgendwelche Medikamente, die Dir nicht von einem Arzt oder wenigstens einem Apotheker nach Schilderung der Symptome empfohlen wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122156  (30)

Ist noch neu hier
war heute beim Arzt, haben tatsächlich keinen richtigen Urologen hier, war bei einem Arzt für alles xd hat mir zwei verschiedene Tabletten mitgegeben, eine soll ich eine Woche lang einmal am Tag nehmen und eine drei Wochen lang eine die Woche, keine Ahnung wie der NAme der Tabletten ist, aber wenns hilft.... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren