Hochzeit verschönern

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Meine Cousine heiratet ende März.
Es wird nur eine standesamtl. Hochzeit ohne große Feier (nur Sektempfang), da die beiden gerade ein Haus gekauft haben und bald Nachwuchs kommt :herz:
Sie will im nächsten Jahr dann kirchl. heiraten und das mit der Taufe groß feiern.
Naja, wie auch immer. Jedenfalls hatte meine Tante die Idee, den beiden am Standesamt trotzdem eine schöne und festliche Überraschung zu bereiten damit es nicht ganz so trist wird.
Geplant ist schon mal Reis schmeissen (klar) und meine Kids sollen Blümchen streuen.
Dann wollten wir noch rote Herzballons in die Lust gehen lassen-jedoch kostet dieser dämliche Gaskanister 130 Euro.Das war uns viel zu teuer.
Was könnte man denn noch schönes vor dem Standesamt machen (ausser dekorieren, dazu fehlt die Zeit vorher) um dem ganzen das gewisse etwas zu geben?
Vielleicht hat ja jemand ein paar schöne und vor allem günstige Ideen :smile:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Bei meiner Freundin hatten Freunde ein großes rotes Herz auf ein Bettlacken gemalt. Das musste die beiden zusammen mit einer Nagelschere ausschneiden und dann gemeinsam durch das Herz steigen. Das fand ich schon sehr süß. Fraglich ist nur, ob sie das noch kann, wenn sie schwanger ist (ich kenn mich da nicht so aus, wie beweglich man da noch ist :schuechte )
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Das wäre eine Idee :smile:

Ja, sie ist erst im 6. Monat-hat aber schon ne Plautze wie andere im 9. :-D
Egal, das schafft sie schon-da muss sie dann durch :tongue: man heiratet nur einmal.
 
M

Benutzer

Gast
Es gibt solche Papierballons, da kommen unten in ein Gestell Teelichter und die steigen dann auf.
Wir haben für 10 Stück 15€ bezahlt.

Man könnte ja zB die Papierhüllen (vorsichtig) mit Wünschen für die Zukunft beschreiben und dann aufsteigen lassen :smile:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt solche Papierballons, da kommen unten in ein Gestell Teelichter und die steigen dann auf.
Wir haben für 10 Stück 15€ bezahlt.

Man könnte ja zB die Papierhüllen (vorsichtig) mit Wünschen für die Zukunft beschreiben und dann aufsteigen lassen :smile:

Sowas kenn ich gar nicht...wo bekommt man das?
Kannst du mir diese "Technik" mal genauer erklären?
Geht das auch bei Wind?
 
M

Benutzer

Gast
So etwas hier meine ich:

http://himmelslaterne.info/

Wir haben das bei Nanu Nana gekauft :smile: Gibts aber auch öfter im Discounter im Angebot.

Eigentlich ist es mit den Teelichtern für Nachts/ Abends gedacht aber man sieht es auch am Tag.

Bei Wind steigen sie ein bisschen schräg, aber es funktioniert trotzdem, da die Teelichter vor Wind vom Papier geschützt sind.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich hab allerdings gelesen, dass die nicht ganz ungefährlich sind und es schon zu Bränden gekommen ist. Ich würde die also nicht unbedingt steigen lassen, wenn ihr irgendwo im historischen Kern einer Stadt seid.

Außerdem würde ich, wenn es Mehrere sind, beim Ordnungsamt fragen, ob es erlaubt ist. Ab einer gewissen Anzahl braucht man, meines Wissens nach, eine Genehmigung.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Bei meiner Freundin hatten Freunde ein großes rotes Herz auf ein Bettlacken gemalt. Das musste die beiden zusammen mit einer Nagelschere ausschneiden und dann gemeinsam durch das Herz steigen. Das fand ich schon sehr süß. Fraglich ist nur, ob sie das noch kann, wenn sie schwanger ist (ich kenn mich da nicht so aus, wie beweglich man da noch ist :schuechte )

Naja, das finde ich, ehrlich gesagt, ziemlich einfach... Das macht doch eigentlich jeder bei seiner Hochzeit.

das mit den Ballons finde ich schön aber wie gesagt, das muss man vorher auf dem Ordnungsamt anmelden. Man darf sie auch nur in bestimmten Gegenden steigen lassen.
Haben sie irgendein bestimmtes Hobby?
 

Benutzer23548 

Verbringt hier viel Zeit
Was ich total schön fände, wenn ich mal heirate (was noch wirklich lange dauern kann), wenn alle Gäste singen würde. Irgendein schönes Liebeslied (All you need ist love, oder so).
Ob das jetzt nun schief klingt oder nicht, wäre mir so ziemlich egal, aber ich würde dahinschmelzen :herz:

Und kosten tut das auch nichts ;-) (außer vielleicht Überwindung der Sänger)
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

die meisten dulden es nicht denn wer fegt es hinterher weg. Dazu kommt, dass Reis ein Lebensmittel ist!

Off-Topic:
Bei uns ist es erlaubt.
Schön ist natürlich, wenn jemand von der Hochzeitsgesellschaft es hinterher weg macht, aber wenn nicht, dann macht es halt unser Hausmeister. Anscheinend arbeiten bei uns noch Menschen, die verstehen, dass das zum "schönsten Tag im Leben" einfach dazu gehört.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Bei uns ist es erlaubt.
Schön ist natürlich, wenn jemand von der Hochzeitsgesellschaft es hinterher weg macht, aber wenn nicht, dann macht es halt unser Hausmeister. Anscheinend arbeiten bei uns noch Menschen, die verstehen, dass das zum "schönsten Tag im Leben" einfach dazu gehört.
Ist bei uns auch erlaubt und einfach Tradition :ratlos:
Das gehört doch dazu!

Von gemeinsamen Hobbys weiß ich nichts, da wir zu dieser Cousine recht wenig Kontakt haben.
Die beiden haben ein Haus gekauft und bekommen ein Baby (Mädchen)...und sie ist 2 Jahre jünger als ich :-D

Die Himmelslaternen sehen wunderschön aus, aber wird dort nicht erlaubt sein. Dort gibt es einen Flughafen.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ist bei uns auch erlaubt und einfach Tradition :ratlos:
Das gehört doch dazu!

Von gemeinsamen Hobbys weiß ich nichts, da wir zu dieser Cousine recht wenig Kontakt haben.
Die beiden haben ein Haus gekauft und bekommen ein Baby (Mädchen)...und sie ist 2 Jahre jünger als ich :-D

Die Himmelslaternen sehen wunderschön aus, aber wird dort nicht erlaubt sein. Dort gibt es einen Flughafen.

Ich würde tagsüber auch lieber Luftballons mit kleinen Zettelchen fliegen lassen. Die Himmelslaternen sehen vor allem toll aus, wenn es schon dunkel ist :smile:

Das mit dem Herz auf nem Leinentuch kann man natürlich auch machen, gibts halt bei vielen Hochzeiten. Es ist halt auch sehr symbolisch...

ansonsten würde mir noch die Variante mit den Kissen einfallen. Da werden ganz viele Federkissen vor das Standesamt/Kirche gelegt und die Braut wird vom Bräutigam hineingelegt. 2 Kissen werden von beiden mit Wünschen für die Zukunft beschriftet und dann auch mit nach Hause genommen.
Ist zwar auch nicht wirklich spektakulär aber man hat auch ein kleines Andenken.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Reis darf man bei uns nicht vor dem Standesamt werfen. Rosenblätter sind das höchste Maß der Gefühle und muss dann auch umgehend weggefegt werden.

Ich finde Skylaternen (in allen möglichen Farben) toll.
http://www.amazon.de/Skylaterne-Leuchtballon-110-70-WEIß/dp/B000NNXVQE

Diese zündet man unten an, wartet, bis sich die Skylaterne mit Luft bzw. Wärme gefüllt hat und dann steigt sie "von allein" auf. Maximal 10 Stück sind erlaubt, ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Solltet ihr etwas in den Himmel steigen wollen, dann würde ich mich lieber erkundigen. Denn solch eine Genehmigung kostet locker mal 400-500 €, und das Bußgeld wird nicht so gering ausfallen, wenn man euch erwischt.

LG
 
1 Woche(n) später

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Was ich total schön fände, wenn ich mal heirate (was noch wirklich lange dauern kann), wenn alle Gäste singen würde. Irgendein schönes Liebeslied (All you need ist love, oder so).
Ob das jetzt nun schief klingt oder nicht, wäre mir so ziemlich egal, aber ich würde dahinschmelzen :herz:

Und kosten tut das auch nichts ;-) (außer vielleicht Überwindung der Sänger)


Das finde ich eine gute Idee! :smile:
Und das mit dem Reis werfen würde ich mir vielleicht nochmal überlegen: Erstens ist Reis ein Lebensmittel und man kann es eigentlich nicht guten Gewissens "wegwerfen", und außerdem habe ich schon mal eine Braut auf den Reiskörnern ausrutschen und hinfallen sehen. Das ist vielleicht nicht gerade das, was man sich an seinem Hochzeitstag wünscht.
Eine Alternative wären Seifenblasen, die die Kinder machen könnten. Sowas sieht eigentlich immer sehr schön aus. Und auch die Erwachsenen entdecken oft ihren Spaß daran. :-D
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef

ich will ja nicht den spassverderber spielen, aber ich hab im Radio mal gehört, dass es verboten ist, die Dinger steigen zu lassen. Das bräuchte wohl ne genehmigung, die man wegen des flugverkehrt oder wat weiß ich sowieso nicht bekommt ^^.

näheres kann man in der faq der von Enfant verlinkten seite auch lesen. Es kommt wohl aufs Bundesland an
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren