Hmm, kleine frage :)

Rapunzel   (37)

Sehr bekannt hier
Hey!

Ich hab nur eine kleine frage :smile:
Und zwar regnet es grade bei mir und ich bin grade von meinem freund heimgefahren und mir ist wieder mal aufgefallen, dass ich nachtblind bin und zwar ziemlich stark (bin nur 60 gefahren und so :zwinker:)
Und nun wollte ich wissen, ob irgendwer weiss, was man dagegen tun kann, wenn man was tun kann?
Ich mein, wenn ich fernlicht anhab geht es einigermassen, aber sonst kaum. :frown:
 

Mieze   (35)

Sehr bekannt hier
Das einzigste was du da machen könntest sind hellere Lämpchen kaufen, da gibts doch extra welche die heller sind usw
 

Rapunzel   (37)

Sehr bekannt hier
Des is den anderen autofahrern geenüber voll fies, weil cih die auch immer hasse und die mich noch mehr verunscihern und so. Nee, verunsichern ist doofes wort ich mein ablenken und so. :grin:

Mein freund meinte grad, dass es da aufhellbrillen gibt. Kennt sich da wer aus?
 

DerKeks   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm also ich hatte ne Weile ein Brille mit einem wirlich ganz leichten Gelbfilter ... also das allgemeine Bild wurde ein bisschen geblicher und so irgendwie auch ein bisschen gleichmässiger das machte für mich das erkennen von beweglichen Objekten einfacher...

die helleren Lampen sind auch ne Idee aber du solltest dir vom Augenarzt mal vieleicht ein paar schlaue Tips holen denn meine Brille hatte ich auch vom Optiker meines Vertrauens.
 

Kanaldeckeldieb  

Verbringt hier viel Zeit
> dass ich nachtblind bin und zwar ziemlich stark (bin nur 60 gefahren und so :zwinker:)
> Und nun wollte ich wissen, ob irgendwer weiss, was man dagegen tun kann, wenn man was tun kann?

nachts/bei Dunkelheit nicht Autofahren würde ich sagen, so einfach ist das. Damit tust Du Dir und auch anderen einen riesen Gefallen..


> Ich mein, wenn ich fernlicht anhab
ach du blendest mich dauernd:zwinker:

frag mal google und Deinen Arzt.
 

Beastie  

Beastialische Beiträge
bissu sicher, dassu wirklich richtig nachtblind bist?? du erkennst im dunkeln also nur umrisse??
also wenn du es bist, dann darfst du nachts/im dunkeln gar kein auto fahren....
 
P

PWSt34l

Gast
Ich mein, wenn ich fernlicht anhab geht es einigermassen, aber sonst kaum.

Sag mal...du bist dir nicht bewusst, was für ein Risiko du bist? Wenn du dein eigenes Auto verschrottest und dabei stirbst - who cares, du hast es ja gewusst. Aber schonmal an Passanten in der Nacht gedacht? Radfahrer? Setz dein Leben auf's Spiel, aber nicht das von anderen....
 

Rapunzel   (37)

Sehr bekannt hier
Danke pinkpanther, du hast es genau erfasst. Ich seh ja noch was, sonst hätte ich wohl kaum nachtfahrten in der fahrschule machen dürfen,oder?????? Da häötte des der fahrlehrer doch wohl merken müssen, wenni ch andere gefährde, wqasi ch anmscheinend nicht gemacht hab und bisher hat noch keiner, der mit mir in dern acht gefahren ist gesagt, dass ich blind bin und so, also brauchst keine angst haben, dass ich dich zamfahr, mein guter.

Ausserdem vermeide ich es spowieso in der nacht zu fahren, da lass ich normal immer mienen freund fahren, nur teilweise lässt sich das nicht vermeiden und das fahr ich wirklich nur total langsam, weil mir das selber voll unangenehm ist und so.
 
L

LaCroix

Gast
es gibt gelbfilterbrillen, die die Konturen hervorheben... außerdem senken sie die blendung durch Scheinwerfer von der gegenfahrbahn.

Sogenannte Nachtfahrbrille
 

amb69  

Verbringt hier viel Zeit
Ausserdem vermeide ich es spowieso in der nacht zu fahren, da lass ich normal immer mienen freund fahren, nur teilweise lässt sich das nicht vermeiden und das fahr ich wirklich nur total langsam, weil mir das selber voll unangenehm ist und so.

ist doch egal, wie schnell du faehrst,hauptsache du kommst gesund daheim an? nur das zaehlt doch, denk ich mal... und wenn andere dumpfbacken hupen und draengeln, das kann dir egal sein... DU faehrst und DU weisst, was fuer dich richtig und sicher ist. fertig.

gegen nachtblindheit im generellen kannst du nichts tun, das haengt mit den rezeptoren in deiner retina (netzhaut) zusammen. einerseits kann dir dein augenarzt helfen, frag ihn mal (filterbrillen,wie o. schon mal erwaehnt, kostet allerdings etwas) .... andererseits ist es auch eine gewohnheitssache.... es wird besser,wenn du dich oefter an die dunkelheit "heranwagst".... ich bin im gegensatz zu vielen der totale nachtmensch... ich sehe nachts manchmal schon fast besser, als tagsueber (mir is das manchmal schon echt zu hell) . kommt aber auch daher, da ich sehr viel nachts arbeite und wenn ich grosse strecken fahre,auch sehr oft nur nachts.. strassen leer und ich fuehl mich einfach besser :zwinker:

andi
 

Rapunzel   (37)

Sehr bekannt hier
also die kosten da sind mir voll egal, zahlt eh meine mama, weil die will, das ich heil daheim ankomm. :smile:

Und drängler und so stören mich echt nicht die bohne, sollen sie halt überholen oder woanders herfahren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren