Hiv-Test negativ

Benutzer104269 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,,,

ich habe einen hiv test gemacht vor zwei wochen, und habe es erst heute schriftlich bekommen, weil der arzt urlaub hatte...

darin stand:

Materialien : Serum
Infektionsserologie: HIV - 1/2- AK / p24-Ag (CLIA) nicht reakt.


Hiv-spezifische Antikörper und das Hiv-spezifische p24-Antigen sind nicht nachweisbar. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht kein Hinweis auf das Vorliegen einer Infektion. Bei bestehendem Verdacht auf eine sehr frühe Phase der Infektion ist eine Kontrolle nach 4 - 6 Wochen und ggfs. abschließend nach 3 - 6 Monaten zu empfehlen.




das alles stand da darin......

aber der arzt hatte mir blutabgenohmen also auf antikörper test .... und auf dem brief steht beides antikörper sowi p24 ....

ist das normal?? ich hab auch nur 20 euro bezahlt.



nach 39 tagen bin ich zum arzt gegangen = 5 wochen und 4 tagen.... er meinte es macht nicht so ein unterschied aus wegen drei tagen



wäre sehr nett wenn ihr meine frage antworten könnt auf was ich jetzt getestet wurde beides oder nur eine??

Vielen Dank
 
R

Benutzer

Gast
Man kann so einen Test erst nach 3 Monaten machen, 3 Monate sind ca. 12 Wochen, nicht 6!
 

Benutzer104269 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja,,,

dass einzigste was ich nicht verstehe warum es auf dem brief p24 draufsteht ??
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Im Gesundheitsamt deines Vertrauens sollten diese Tests kostenlos sein. Gehe in mindestens 7 Wochen nochmal hin und lass dich untersuchen ..
 
D

Benutzer

Gast
Lieber hans10......

bist du immer noch nicht fertig damit? ........Deine Ängste in Ehren......
Wie dir ausführlich in deinem anderen Thread geraten wurde....warte die ZEit noch ab und kümmere dich darum, auch zu einem anderen Arzt zu gehen und dir anderweitig Hilfe zu holen.

Erst waren es die Spermien, die seitlich durchs Kondom gerutscht sind, nun suchst du offensichtlich in irgendwelchen Bezeichnungen im Brief nach einem Anzeichen, dass du dich von deinem eigenem Sperma hast anstecken lassen........geht garnicht!

Auch nicht die Art und Weise, wie der Poststempel oder die Briefmarke auf dem Brief gesetzt ist, kann dir irgendwelche Anzeichen dazu geben, dass du HIV Positiv bist.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn drin steht, dass du auf HIV -1/2-AK und p24 getestet wurdest, dann ist das mit Sicherheit auch so.
Und falls es dich beruhigt: Auch bei meinen absolvierten Tests standen beide Punkte schön fein säuberlich drauf und die kosteten auch "nur" 20,-- €.

Solltest du aber weitere Fragen und Erklärungen zu dem Test besitzen, dann wende dich bitte an deinen Arzt. Er kann dir fachmännisch Auskunft erteilen, auf einen Schlag alles beantworten und du musst dich hier nicht mit "Laien" abgeben, die dir nur bedingt helfen können, was bei dir zu weiterer Panik und Paranoia führt.
Und keine Sorge: Mit deinem Test war soweit alles in Ordnung, (du kannst natürlich zur absoluten Sicherheit zu einem späteren Zeitpunkt einen weiteren Test machen) sonst wäre er nicht einfach mit der Post verschickt worden, (was ich zwar ungewöhnlich finde...war das so abgesprochen?) sondern du hättest garantiert einen Anruf erhalten, um in die Praxis zu kommen - auch für eine zweite Blutabnahme.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Hans, ich habe ja schon in deinen anderen Threads die Panik nicht nachvollziehen können, aber jetzt, wo du es schwarz auf weiß stehen hast, dass du gesund bist, willst du es immer noch nicht glauben?
Du kannst dich doch jetzt beruhigen, die Sache ist ausgestanden, alles bestens. Du hast was draus gelernt, noch besser.
 

Benutzer104269 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke das ihr geantwortet habt...

ne hab im internet nachgelesen das nach 5 wochen gar nicht sicher ist .....

ah noch eine frage das mit p24... das bleibt ja nur vier wochen lang... ab wann kann man sehen und bis wann´???
ich selbst habe im internet gelesen das es nach zwei wochen sehen kann im blut

dankeschön
 
3 Woche(n) später

Benutzer105628 

Benutzer gesperrt
Hallo Leute,,,


Ich hab ein Hiv Antikörper u. P24 Test gemacht. Ist Negativ ausgefallen... das hat mich sehr gefreut , aber noch ein Problem habe ich noch...

Das wäre : ich hab den Test nach 5 wochen gemacht genau nach 38 tagen ....


Mein Arzt meinte , ich soll mir keine Sorgen machen weil die mediziener weit voran sind.... es ist nicht mehr wie vor 10 Jahren da wo man 3 monaten warten muss...

er meinte noch das es nach 4 wochen schon sicher ist ... bei mir war es ja 5 einhalb wochen.......



Jetzt wollte ich mal euer Rat hören ....

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:30 -----------

Hier sagen die auch : An alle Phobiker: Testergebnis vertrauen ist wichtig - HIV und Aids - med1
 

Benutzer92159 

Öfters im Forum
Freu dich, dass es negativ ausgefallen ist, verwende immer Kondome und lass nach exakt 3 Monaten nochmnals testen :zwinker:
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Jetz bleib doch mal ganz easy, also der test ist NEGATIV ausgefallen. Das also schon locker mehr als die halbe Miete. Ausserdem wenn dein Arzt, den Test noch bestätigt, ich meine anlügen wird er dich wohl nicht. Ich finde du machst dir allzu große Sorgen, was ich wiederrum an deiner Stelle nachvollziehen kann. Aber trotzdem mach dir klar der Test ist NEGATIV ausgefallen und du bist in guten Händen die dir positives Feedback gegeben haben.:zwinker:
 

Benutzer105628 

Benutzer gesperrt
Mich würde es auch gerne interessieren ob der test nach 5 wochen sicher ist
 

Benutzer105628 

Benutzer gesperrt
Ich habe auch denn Beitrag von Hans10 gelesen,,,
Dort habe ich auch eine Frage gestellt



Ich hab wieder Ängste wegen dem Test

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:39 -----------

Ich hab angst wegen den Symptomen ,,, alle symptome habe ich leider
 

Benutzer92159 

Öfters im Forum
Was für Symptome hast du denn?
du weißt schon, dass sich eine Ansteckung erst nach Jahren durch Symptome bemerkbar macht?
 

Benutzer105628 

Benutzer gesperrt
- Müdigkeit
-Halschmerzen
-Husten
-geschwollene Lymphknoten am Hals und unter denn Axeln
-Gewichtsverlust
-Nachtschweiß
- und Herpes
 

Benutzer57699 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kenne mich mit dem Thema HIV gar nicht aus, möchte aber trotzdem helfen, wenn ich kann. Warst du schonmal bei einem Arzt, um deine Symptome abchecken zu lassen? Mir kommt es so vor, dass du eine HNO-Infektion verschleppt haben könntest, dies würde den Husten, die Halsschmerzen und die geschwollenen Lymphknoten erklären, ebenso wie den Nachtschweiß. Wer krank ist, ist logischerweise müde, weil der Köfper kämpft. Das würde erklären, warum der Herpes eine Chance hatte, durchzubrechen. Und da du dir scheinbar so viele Sorgen machst, die dich psychisch belasten, könnte der Stress zu Gewichtsverlust führen...Ich will eigentlich nichts in irgendwelche Symptome rein-interpretieren, aber vielleicht zeigt dir das, dass deine Beschwerden auch andere Gründe haben können. Und das in Verbindung mit dem negativen Test sollte dich doch wieder ruhig stimmen. Zur Not machst du halt nochmal einen Test und cih würde auf jeden Fall deine Symptome mal bei einem Allgemein-Mediziner checken lassen. Ich hoffe, du kannst bald wieder beruhigt schlafen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren