HIV oder Hepatitis C durch Ohrring?

U

Benutzer

Gast
Hallo,
Folgendes: ich habe oben am ihr seit ca 2 Jahren ein piercing.
Nun wollte ich den mal wechseln und habe mir bei Rossmann ein
Piercing gekauft (dieser war eingepackt in einer plastikverpackung).
Als ich mein piercjng rausgemacht und das neue reingemacht habe, hat es
Geblutet. Da die Verpackung vom piercing verschlossen war kann da aber kein
Hiv oder Hepatitis Erreger dran gewesen sein oder?

Hilfe!!
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Ich glaub nicht:smile:
Soweit ich weiß(wenns falsch ist, lass ich mich gern belehren) sind das Viren, die nur über körperflüssigkeiten übertragbar sind. Also wenn da kein Speichel oder sonst was dran war, kannst du eigentlich keine Krankheit bekommen.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Also die würden in der Luftdichten Verpackung nicht lange überlegen.
Daher sehe ich die Chance bei 0%.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Eien Übertragung dieser Krankheiten ist nur durch Blut möglich. Da es sich um ein neues Piercing handelt wüsste ich nicht, wie da Blut dran gekommen sein soll?
Anstecken kann man sich nur an alten Piercings oder bei Piercern, die ihre Geräte nicht reinigen. Und dann müsstest du auch noch Pech haben, dass das Stecken wenige Minuten auseinander gelegen haben müsste, denn Blut trocknet schnell und dann gehen auch die Viren kaputt.

Keine Angst, da kann absolut gar nichts passiert sein!
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Nein, da besteht nicht die geringste Gefahr :zwinker: Mach dir keine Sorgen.

Wie LULU schon sagte, beim Piercen direkt könnte sowas passieren, aber nicht bei nem neuen, verpackten Piercing.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren