HIV-Infizierte liefern Hinweise für die Prävention -> Ansteckung in fester Beziehung

Benutzer40112 

Verbringt hier viel Zeit
Hier der Link zur Quelle von bluewin.ch: http://de.bluewin.ch/news/index.php/schweiz/news/20060501:brd117


HIV-Infizierte liefern Hinweise für die Prävention

"HIV-Infizierte liefern Hinweise für die Aids-Prävention. Seit Juli 2005 werden während eines Jahres Neu-Infizierte gezielt befragt. Wie das BAG mitteilte, wissen vier von fünf Personen, wie sie sich ansteckten". (Zitat)

Im Zusammenhang mit der hohen Zahl von Neu-Infizierten führte das Kantonsspital St. Gallen eine Studie durch.
Die Studie zeigt, dass die HIV-Fälle im allgemeinen rückläufig sind. Eine Ausnahme bildet die Gruppe der Homosexuellen, bei denen die Zahl der Neuansteckungen weiterhin steigend ist.

Aus diesem Grund richtet sich die neue Kampagne "Love Life Stop Aids" v.a. an diese Gruppe.
Mit Hilfe bekannter Personen aus dem Sport, wird für Schutz vor Aids geworben.

Bedenklich ist, dass die meisten Ansteckungen in der festen Partnerschaft erfolgten.
 

Benutzer51692  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Laut einer heutigen Meldung (Robert-Koch-Institut - u.a. ARD-Videotext) nimmt die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland stark zu. Während weiterhin homosexuelle Männer den Hauptteil ausmachen, nimmt die Zahl der Infektionen unter Heterosexuellen überproportional zu. Da scheinen die Zahlen in Deutschland ja ganz anders auszusehen als in der Schweiz?
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Laut einer heutigen Meldung (Robert-Koch-Institut - u.a. ARD-Videotext) nimmt die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland stark zu. Während weiterhin homosexuelle Männer den Hauptteil ausmachen, nimmt die Zahl der Infektionen unter Heterosexuellen überproportional zu. Da scheinen die Zahlen in Deutschland ja ganz anders auszusehen als in der Schweiz?

Richtig. Und da das RKI zu den führenden Forschungsinstituten gehört was HIV/AIDS betrifft kann man den Zahlen des RKI auch Glauben schenken.
Kann natürlich durchaus sein, dass die Entwicklung von HIV-Neuinfektionen in der Schweiz ganz anders aussieht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren