hinterm Ohr küssen/lecken = steifen.

G

Benutzer

Gast
hallo.

mich beschäftigt etwas und ich weiss nicht ob es wirklich "normal" ist.
also wenn ich mit meinem freund kuschel, mag er es wenn ich ihm hinterm ohr küsse, lecke whatever. davon bewegt sich immer was in seiner hose.
doch wenn ich ihm direkt am glied rubbel, passiert nichts. ist das normal? also es ist nicht schlimm, nein keinesfalls, aber irgendwie kommt mir das ein wenig suspekt vor und wollte mal fragen ob ihr auch schonmal sowas gehört/erlebt habt.

gegenlicht
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wir männer sind auch nicht sooo viel anders als ihr frauen. wenn bei uns noch nichts steht, mögen wir (manche) es nicht unbedingt gerne direkt dort angefasst zu werden, sondern er beginnt sich zu regen wenn man irgendwo anders gestreichelt, gelckt, was auch immer, wird. wenn er dann aber steht kann schon ziemlich direkt dorthin gelangen mit den händen, mund...
dein freund steht halt drauf am ohr geleckt zu werden.
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Auf den ersten Teil Deiner Frage kann ich ganz einfach antworten. Ja, es ist auf jeden Fall normal, dass sich bei ihm was in der Hose regt, wenn Du ihn wo auch immer küsst.

Ich muss aber schon zugeben, dass ich nicht so recht verstehe, warum sich nichts tut, wenn Du sein bestes Stück direkt bearbeitest. Bist Du dabei vielleicht etwas unvorsichtig? Fasst Du seine unbedeckte und trockene Eichel direkt an? Schiebst Du seine Vorhaut vielleicht etwas zu stürmisch zurück?
Vielleicht ist ihm dabei irgendetwas nicht so angenehm und er traut sich nicht, es Dir zu sagen. Oder er ist nervös, wenn es "zur Sache" geht. Frag ihn doch einfach mal, was er gerne hätte oder wie es ihm lieber wäre.
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Liebkosungen hinter dem Ohr auch total toll. Am Hals ist übrigens auch hammer! Und je nach Befinden, regt sich auch der kleine Freund.

Dass sich nichts tut, wenn du ihn rubbelst, kann ich auch nachvollziehen. Auch wenn Männer sehr oft Penisgesteuert zu sein scheinen, ist das Rubbeln alleine nicht das alleine seelig machende; ist ja kein Knopf wie an der Espressomaschine:tongue:. Da gehören weitere haptische Stimulationen, wie zum Beispiel Feuchtigkeit (Spunke oder Gleitcreme), Zunge, Küssen usw. ebenso dazu, wie visuelle Anreize. :drool:

Aber dass er es mag, wenn du ihm hinters Ohr gehst, ist generell ein gutes Zeichen!

Hoffe ich konnte helfen.
q:
 
M

Benutzer

Gast
Ihr Lieben!

Öhm...ja...also...kurze rede langer sinn: Bei mir isses sogar so das ich schon ein bis zweimal kurz davor war einen orgasmus zu haben ohne jegliche berührung meines kleinen freundes...nur dadurch das ich hinterm Ohr gekrault,an den Ohren geknabbert und geleckt wurde...das geht bei mir immer mit einer MEGA-Gänsehaut und MEGA-Ständer einher....soviel dazu 0:smile:

Alles Liebe
Mutti
 
G

Benutzer

Gast
ja ist ja mein erster freund und allzu viel erfahrung habe ich ja nicht *gg*

@bjoern, ich fass ihm nur in die hose, also ist die boxershorts noch davor. so wirklich darein traue ich mich nicht. soweit es geht, geh ich dann mit meiner hand nur langsam auf und ab. aber seitdem ich gemerkt habe dass er es mag wenn ich im hinterm ohr bis zum nacken runterküsse/lecke, bin ich meist nur da beschäftigt und nicht mehr "da unten". ich finde ich stelle mich ein wenig tollpatschig "da unten" an.

@q:steps ich dachte nur sie mögen es wenn man "da unten" hand anlegt, weil es bei mir ja auch so ist :zwinker: nundenn.

@mutti eh das klingt gut! also mein freund hat auch schon ganz schön stark geschwitzt als ich an seinem ohr beschäftigt war. da liegen wohl viele nerven :smile:

gegenlicht
 

Benutzer23598  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Sei froh!! Dann weißt du ja, wie du's machen musst :zwinker:
 

Benutzer277  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Kann es zwar selbst nicht beurteilen, hab aber schon öfters gehört, das bei manchen männern die Ohren eine errogene Zone darstellen. Wenn es so ist, freu dich, brauchst wenigstens nicht immer seinen kleinen Freund in den mund zu nehmen, wenn du ihn mal mit der zunge verwöhnen willst...

Und das er bei direkter Stimulation mit der Hand nicht steif wird, wage ich zu bezweifeln...
 
G

Benutzer

Gast
@Pug ich glaube ich mache es einfach nur falsch, weil ich so unsicher bin. er hat erst einmal einen steifen bekommen wo ich ihn NICHT hinterm ohr geleckt habe. das war als ich immer quer übern bauch gestreichelt habe, vom rücken bis zum bauch und immer wieder zurück und dabei so halb in seine boxershorts gegangen.
mein freund ist schon komisch :grin: aber süss *gg*
 

Benutzer7715 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich mag das auch sehr :smile: Mich machts ziemlich an wenn sie ab und zu am oder knabbert und so was :smile:.

Während dem Sex ist das auch ganz nett :zwinker:

Himmi
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
gegenlicht schrieb:
@q:steps ich dachte nur sie mögen es wenn man "da unten" hand anlegt, weil es bei mir ja auch so ist :zwinker: nundenn.
Da hast du absolut recht, wenn du das dachtest! Es ist schön. Manchmal brauchts ein klein wenig mehr der Stimulation, als "nur" rubbeln. Aber wie ich aus deinen Posts rauslese, bist du noch etwas unerfahren und unsicher. Das legt sich! Immer nett probieren und ja nicht zu zurückhaltend, dann kommt das sicher gut!
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
oh ja bei meinem schatz müssen die ohren und der hals wohl auch eine erogene zone sein :drool:
@ threadstarterin:
ich gehe mal davon aus dass ihr noch ned lange zusammen seid, bzw erst vor kurzem angefangen habt eure körper gegenseitig kennenzulernen :tongue:
da ist es normal dass er vllt so was wie "angst" hat wenn du ihn direkt unten anfasst. vor allem wenn er unerfahren ist. :zwinker:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
jap, ohren und hals sind bei mir auch wirklich erogene zonen :smile2: fühlt sich super toll an...

aber ich krieg auch echt schnell ne latte. das is aber ganz von mann zu mann unterschiedlich --- mach dir keine sorgen und trau dich mehr. viel falschmachen kannste garnich. einfach mal frech in die shorts gehen - ich denke mal er wird sich beschweren, wenn ers nicht mag.
 
B

Benutzer

Gast
mein liebster fährt auch total drauf ab und geht dann natürlich davon aus dass das bei mir dieselbe positive reaktion hervorruft. dabei kann ich das eigentlich gar nicht ab wenn wir da grad zu hochtouren anlaufen und alles ist so wahnsinnig sexy und plötzlich - hab ich seine zunge im ohr - ne!

aber ihm gefällts und ich bin ja froh wenn ich seine errogenen zonen davon ableiten kann was er da bei mir so versucht zu erregen :zwinker:
 

Benutzer28838 

Verbringt hier viel Zeit
babygirl2 schrieb:
und ich bin ja froh wenn ich seine errogenen zonen davon ableiten kann was er da bei mir so versucht zu erregen :zwinker:
jep seh ich genauso, er versucht auch immer das was er gut findet an mir :zwinker:

und bei hinterm, neben, unter, oder im ohr lecken wird mein süsser auch ganz erregt :smile:
naja, ich denke, dass sich da bei ihm nichts regt, wenn du ihn "da unten" berührst, liegt daran, dass ihr euch einfach noch unsicher und noch n bissl ängstlich seit! aber nicht nachgeben, immer schön weiter probieren... das kommt schon noch
 

Benutzer277  (38)

Verbringt hier viel Zeit
@gegenlicht:

Wie du schon geschrieben hast, hat er erst eine Errektion bekommen, als du dich nicht sofort mit solider Handarbeit auf sein Glied gestürzt hast.

Ich denke auch, darin liegt die Lösung.

Soweit ich das verstanden habe, seit ihr beide noch recht unsicher, was intimitäten angeht.
Dazu meine Frage:
Würde es dir gefallen, wenn dein Freund bei dir ist, dir sofort die Unterwäsche vom Leib reißt und dich sofort fingert?
Ich denke nicht.

Ich denke eher, du möchtest ein Vorspiel, bei dem erstmal überall ein bißchen gestreichelt wird und so weiter.
So ähnlich schätz ich das auch bei deinem Freund ein. Ihm wird das ganze noch nicht so geheuer sein, deshalb wird er sich nicht wirklich entspannen oder sich fallen lassen können. Demzufolge wird da auch nix hart.
Versuch es einfach das nächstemal damit, ihn überall mit Küssen zu verwöhnen, zu streicheln und ähnliches und dich am Anfang mal ganz von seinem besten Stück fernzuhalten. Erst später langsam daran machen.

Also zu Anfangs vielleicht einfach mal die sanfte Tour einlegen. Die harten Sachen werden später schon von allein kommen, wenn ihr das wollt.


P.S.: Ich rede schon wieder, als gätt ich Ahnung davon. Aber vielleicht bestätigt ja jemand mit Erfahrung meine Einschätzung.
 
G

Benutzer

Gast
@tierchen du hast recht. also wir sind seit 2 1/2 monaten zusammen und haben vielleicht erst 7-mal intime stunden verbracht.
er hat mich dann auch immer am ohr geküsst und da habe ich mir gedacht dass ich ihm mal am ohr rumschlabbere. er mochte es (sehr) doch ist mir aufgefallen, dass er dann aufhört bei mir rumzufummeln und er mich einfach machen lässt :rolleyes2 ist ja auch blöd :grin:. naja wenigstens ihm gefällt es.
das nächste mal werde ich mal nicht so "ängstlich" sein. er ist aber mein erster richtiger (intimer) freund. und ich bin seine erste (intime) freundin :smile:

Code:
Würde es dir gefallen, wenn dein Freund bei dir ist, 
dir sofort die Unterwäsche vom Leib reißt und dich sofort fingert?
Ich denke nicht.

hm das stimmt. ich würde das auch nicht mögen. er hats zweimal versucht, aber da habe ich "nein" gesagt und seine hand weggenommen. ich werde erstmal finger von seinem freund lassen :zwinker: doch wann weiss ich wann er es will?? :ratlos:
 

Benutzer277  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er anfängt zu sabbern und zu hyperventilieren, dann kann man das als Startzeichen interpretieren...

:zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Hm sabbern tut er glaube ich so der so nicht :grin:
aber was ist hyperventilieren ? :ratlos:
wielange meint ihr denn sollte ich noch warten?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren