Hin und Her gerissen

Benutzer152463  (22)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Planetlaner,
ich bin bestimmt nicht die Einzige mit diesem Problem, aber alles was ich bis jetzt gelesen habe zum Thema "Bindungsangst" setzt voraus, dass man schon in einer Beziehung ist.
Bei mir kommt es aber gar nicht erst so weit. Sobald ich merke, das jemand mich oder ich jemanden eventuell mögen könnte fange ich an alle Signale zu ignorieren, fühle mich unwohl und breche den Kontakt ab. Es kommt, wie gesagt, gar nicht erst zur Nähe.
Gleichzeitig sehne ich mich so sehr nach Nähe und Wärme, dass es schmerzt. Noch schwerer ist das auszuhalten, wenn wirklich alle Freunde und Geschwister in einer glücklichen Beziehung sind. Mit der Sexualität steht es genauso. Ich bin oft einfach so voller Lust, dass ich fast platze, hatte aber noch nie Sex, weil ich mir das mit keiner mir bekannten Person vorstellen kann. Selbst der Gedanke daran ist unangenehm, aber gleichzeitig brodelt es von innen.
Ich weiß nicht was ich tun soll. Es ist einfach zum schreien.
Hat Jemand einen Rat für mich?
Danke schon mal im Voraus :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Vielleicht machst du einfach nur dicht, weil noch keiner dabei war, der für dich richtig war bzw in den du auch verliebt warst, und nicht, weil du irgendwelche Bindungsängste hast :smile:
 

Benutzer152463  (22)

Verbringt hier viel Zeit
Das kann natürlich auch sein und ich habe mir alles eingebildet.
Ich hatte aber vor zwei Jahren mal Jemanden kennengelernt, bei dem ich mich sehr wohl gefühlt habe. Als er mich allerdings zum Filme gucken eingeladen hat, hab ich mich aus unerfindlichen Gründen nicht mehr gemeldet und ihm gesagt, dass ich doch nicht in ihn verliebt war.
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Amsel Amsel ich weiß irgendwie klingt es abgedroschen, aber wie ist denn dein Verhältnis zu deinen Eltern? Freunden? Geschwistern? Hast du mit Ihnen dieses "Nähe- und Wärmegefühl"? - Nicht alles ist in der Vergangenheit zu finden, aber doch einiges, zumindest kann ich das für mich so sagen.

Ich stimme aber auch SchafForPeace SchafForPeace wie sooft zu, dass deine Gefühle bei der richtigen Person vielleicht auch ganz anders ausfallen würden. Möglicherweise braucht es auch jemanden der hartnäckiger dran bleibt und bereit ist deine "Schutzmauer" zu durchbreche.

Du bist noch sehr jung wie sieht denn dein Leben aus? Auf was freust du dich? Was planst du?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hatte aber vor zwei Jahren mal Jemanden kennengelernt, bei dem ich mich sehr wohl gefühlt habe. Als er mich allerdings zum Filme gucken eingeladen hat, hab ich mich aus unerfindlichen Gründen nicht mehr gemeldet und ihm gesagt, dass ich doch nicht in ihn verliebt war.
Da warst du 16. Es ist völlig normal, wenn da einfach noch nicht soweit ist, auch mit 18 ist das noch normal. Du musst gut aufpassen, dass du dich da nicht in etwas reinsteigerst, was grundsätzlich gar kein Problem ist und so erst zu einem wird. Ich denke eigentlich, an dir ist alles normal bisher. Mach dir das bitte bewusst und gib dir Zeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren