Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Hi ihr Lieben!

Ich hoffe ich nerve nicht. Brauche einfach ein paar nette Worte irgendwie.

Wo fang ich an ohne das es zu lang und kompliziert wird...

Ich habe solche Gefühlsschwankungen und kann damit einfach nicht mehr umgehen. Im einen moment ist alles super und im nächsten bin ich so deprimiert das ich am lliebsten aus meiner Haut und weg will, ich kann mich selber nicht ausstehen wenn ich so bin.

Eigentlich sollte ich glücklich sein. Ich habe alles was ich brauche: Job, Wohnung und ein paar Freunde.

Ich bin singel seit 14 Monaten und eig. total glücklich aber in letzter Zeit gibt es halt immer häufiger momente wo ich mich einfach nach nähe sehne. Damit meine ich weder Beziehung noch sex einfach nur ein bisschen kuscheln.

Naja, eigentlich weiß ich nicht mal worauf ich hinaus will!

Alles irgendwie komisch zur Zeit...

LG

Maggy
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Hallo Maggy

Ich denke das Gefühl kennt jeder. Und das geht auch wieder vorbei. Ich weiß, es ist leichter gesagt, aber du musst nur abwarten. Die Zeit geht auch vorbei. Wenn ich mal wieder in einem Tief gesteckt habe, hat mir reden ganz gut geolfen. Ab ans Telefon und gute Freund angerufen oder etwas unternommen. Oder versuch dich abzulenken. Wenn du merkst, dass eine Traurigkeit o.ä. im Anmarsch ist, mach etwas, was dir richtig viel Spaß macht. Hat mir zumindest geholfen.

LG
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Ja aber das ist es ja, ich hab nicht viele Freunde und wenn ich mit jemanden drüber rede verstehen die mich irgendwie nicht. Ich tu ja schon worauf ich lust habe aber irgendwie erscheint mir das alles so sinnlos.
Gestern z.B. war ich mit einem Freund essen und anschließend was trinken und als wir nach Hause fuhren hätte ich Bäume ausreissen können und im nächsten moment als ich zu Hause war war ich nur noch deprimiert.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Warst du dann deprimiert, weil du alleine warst oder kannst du sagen, warum das dann so war?

Wenn dir das alles sinnlos vorkommt, dann such was, was deiner Meinung nach Sinn macht. Vielleicht eine neue Sprache lernen, dekoriere um (verbrennt einen Haufen Energie und die Wohung sieht danach auch mal anders aus), Sport, VHS Kurs,...

es ist sehr schade, wenn das deine Freunde nicht verstehen. Aber vielleicht lernst du ja neue Leute kennen, die dich ein wenig aus dem Tief ziehen.
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht warum ich dann auf einmal so depri war. Allgemein ist es aber so das ich einfach oft das Gefühl habe es interessiert sich keiner für mich. Meine vergangenheit holt mich ein, und dann sinniere ich über alles mögliche vor mich hin bis ich irgendwann ins Bett gehe und hoffe einfach das es am nächsten Tag besser ist.

Ich würd total gerne Leute kennen lernen aber ich tu mir sehr schwer damit. Alleine Fortgehen hab ich versuch, aber das kann echt nichts. Und sonst bin ich eig. nur in der Arbeit...

Ich hab vor 2 Wochen angefangen drei mal die Woche schwimmen zu gehen, das macht mir auch echt spaß aber das füllt halt auch nur eine Std. am Tag.

Solange ich in der Arbeit bin gehts ja noch halbwegs aber wenn ich dann Abends alleine zu Hause hocke fällt mir einfach die Decke auf den Kopf, momentan.
 

Benutzer36025 

Verbringt hier viel Zeit
die sonne scheint, das wetter ist super und ich frage mich auch, woher meine stimmungsschwankungen kommen.
auch bei mir ist eigentlich alles klar..

scheinbar gibt es einfach so momente. wenn dir die decke auf den kopf fällt, geh in die nächstgelegene kneipe oder bar, nimmer dir ein buch mit, trink was, schau dir leute an. habe keine sorge, dass die denken "ohje, muss sie einsam sein", machs einfach.
oder verzieh dich in die badewanne, mach musik an.
oder mach musik gaaanz laut und sing mit.
oder heul auch einfach mal, wenn dir danach ist.

ich kenne das und man muss da wohl durch. das wetter wird besser, es gibt immer mehr sonne. hoffen wir, dass es besser wird :smile: :smile: :smile:
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Danke Zaubafee :smile:

Ich weiß es ist ne Phase, ich hab das ja nicht zum ersten Mal aber es NERVT mich einfach. Ich will doch nur die Vögel zwitschern hören, die Sonne scheinen sehen und mich dabei gut fühlen!
 

Benutzer36025 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du rausgefunden hast, wie man einfach nur glücklich sein kann, meld dich bei mir :zwinker:
oder natürlich auch, wenn dir grad mal die decke auf den kopf fällt :smile:
 

Benutzer95363 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sport ist schon mal ein guter Anfang!
Hatte auch mal vor Jahren so eine Phase wie sie kaissy, habe dann mit dem Kraftsport begonnen und heute kann ich sagen, ohne diesen Sport wäre ich damals zugrunde gegangen, er hat mir sozusagen etwas krass ausgedrückt das Leben gerettet:smile2:
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte nicht schon wieder ein neues Thema aufmachen drum schreib ich es einfach hier vielleicht bekomm ich ja doch ein paar Antworten auch wenns nicht 100% zum Tizel passt.

Folgendes: im Oktober habe ich mich mit einem Mann getroffen den ich zuletzt vor 9 Jahren ca. gesehen habe. Er ist 42 Jhagre nur am Rande.
Nun bei unserem dritten Treffen hat er erwähnt das er mich gerne anbraten würde aber angst vor einem Korb habe...ich sagte damals er solle es lieber nicht veruchen...ich bin total Bezihungunfähig und will nichts kaputt machen also lieber erst garnicht verlieben...

Wir haben uns trozdem weiterhin getroffen und nächtelang geredet....warum weiß ich selbst nicht ne Freundschaft mit dem altersunterschied ist irgendwie schon komisch.

In den letzten drei bis vier Wochen hab ich gemerkt das wir uns wohl ähnlich sind, vom charakter und ich freu mich immer total über jeden Kontakt würde aber nich sagen das ich veliebt bin?

Und nun denke ich drüber nach ob es eine "gute" Idee wär eine Zweckgemeinschaft vorzuschlagen. Er ist single ich bin single uns fehlt beiden was...

Aber irgendwie hab ich angst das das total in die Hose geht, ich weiß nicht ob sowas funktionieren kann...

Is sehr lang geworden sorry

Lg
 

Benutzer36025 

Verbringt hier viel Zeit
oh je... also wenn er ehrlich mehr will (sonst hätte er wohl keine angst vor einem korb?), würde ich das wohl nicht vorschlagen. da ist eine enttäuschung doch vorprogrammiert.. entweder weil er sich mehr erhofft oder du auch doch nicht mit der situation zurecht kommst?

aber das ist rein sachlich gedacht.
ich persönlich würde es wohl auf mich zukommen lassen und wenn man das nächste mal allein ist und lust hat.. ja warum nicht. wenn beide single sind. aber da darf man wohl nicht drüber nachdenken, was in 3, 4 monaten sein könnte.
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Na das is es ja, ich denke einfach zu viel nach. Zu kommen lasse, da liegt ja der Hund begraben er fängt nicht an weil er, wie er sagt schüchtern ist und ich fang auch nicht an weil ich eben angst hab Grenzen zu übertretten bzw. bin ich auch schüchter :smile:
Naja er hat wohl eine langjährige Bekannte mit der er sex hat...von daher wäre es für ihn sicher kein problem aber wegen Gefühlen is es halt...
Im Mai fahren wir zusammen weg für ein paar Tage in eine Therme...

Naja, vielleicht wart ich einfach ab was passiert bzw. ich kann ja mal nen wink mit dem Zaunpfahl geben *gg*
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
Man muss es wohl einfach aussitzen - leider!

Heute ist ein wundervoller Tag - ein hauch von Frühlig juhu, ich könnte Bäume ausreissen :grin:

Und zu der Sache mit dem Freund...ich sollte einfach nicht drüber nachdenken und einfach machen, hab ja eig. nix zu verlieren!!

LG
 

Benutzer72652 

Verbringt hier viel Zeit
Und zu der Sache mit dem Freund...ich sollte einfach nicht drüber nachdenken und einfach machen, hab ja eig. nix zu verlieren!!

Das ist die richtige Einstellung!

Aber falls trotz gutem Wetter deine Stimmungsschwankungen und Depriphasen anhalten, geh mal zum Arzt und lass dein Blut auf Probleme mit der Schilddrüse untersuchen.

Ich hatte vor einem Jahr die selben Probleme wie du nur das sie nicht mehr weggingen. Meine Frauenärztin hatte dann die Idee, das mit der Schilddrüse was nicht stimmen könnte. Nehm jetzt jeden morgen eine kleine Tablette für die Schilddrüse und alle Depris sind seit dem Geschicht.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Neben der Schilddrüse auch noch kurz die Frage, ob du die Pille nimmst?

Ich würde immer erst medizinische Sachen ausschließen, bevor ich von "Launen" ausgehen würde.
 

Benutzer90262 

Verbringt hier viel Zeit
echt? Na da sieht man mal wieder wie kompliziert ein Körper ist.

Naja, ich habe diese Stimmungsschwankungen schon seit meiner Jugend immer und immer wieder...

Ja, ich nehm die Pille (Belara)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren