Hilfe!!!

Benutzer152510  (29)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen.
Ich bin auf der Suche nach Antworten.
Ich habe folgendes Problem.
Ich bin seit zweieinhalb Jahren in einer glücklichen Beziehung, habe den Mann fürs Leben gefunden, sind vor einem Monat erst umgezogen und uvm.
Mein Problem jetz ist folgendes, momentan steckt irgendwie der wurm drin, es ist alles so normal geworden...
Und zwischen mir und meinem Kollegen ist so eine gewisse Nähe zu den wir uns hingeben und ja haben uns irgendwie leicht in einander verliebt...

Was mach ich jetz nur, sag ich es ihm, wenn ja wie???
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Erstmal halblang. Was ist denn genau in der Beziehung das Problem? Dass der Alltag langsam einkehrt? Zu wenig Sex? Zuneigung? Zärtlichkeit? oder ganz was anderes?

Wenn du Hilfe möchtest, solltest du etwas ausführlicher schreiben.
 

Benutzer152510  (29)

Ist noch neu hier
Ja das es so "eintönig" wird, Zuneigung usw hat alles nachgelassen, hab das Gefühl man lebt sich schon auseinander... :frown:
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Also ist es doch keine glückliche Beziehung mehr.

Habt ihr darüber geredet?
Haben deine Gefühle nachgelassen oder seine?
Was unternehmt ihr aktiv gemeinsam?

In jeder Beziehung kehrt irgendwann der Alltag ein und dann ist es eben die Aufgabe, damit klar zukommen und aktiv dagegen zu arbeiten.
Man muss eben selber etwas tun, wenn die rosarote Brille weg ist.
 

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Ich gebe Moewmoew Moewmoew in jeden Punkt recht.

Es hört sich nicht sehr glücklich an. Besonders ihr seid so lange zusammen und dann besprichst du solche Gefühle nicht mit ihm ? Du kannst ihn doch vertrauen ? Vielleicht denkt er ja auch so ? Dann ändert was gemeinsam.

Was ich nicht so toll finde ist das du mit nen Kollegen jetzt so viel machst. Klar das man Freunde hat ist normal aber du meinst ja das da vielleicht bissi mehr läuft und das muss weg wenn dein jetziger Freund wirklich der richtige ist wie du es sagst ? Du weisst ja selbst das wenn da was läuft du "DEN richtigen" stark verletzten würdest.

Es ist also an der Zeit euch an einen Tisch zu setzten und kreativ zu werden. Ideen auszufeilen das ihr aus diesen Alltag rauskommt. Neue Ideen an den Tag setzt die euere Beziehung erneut entflammen. Ganz neuen Ort für Sex z.B. Das Sofa oder die Küche oder ka wo nicht immer das selbe. Ganz andere Stellungen etwas was ihr noch nie gemacht habt. Macht euch gegenseitig Interessant. Wenn du willst kannst du ja mal was ganz neues kaufen bissi was erotisches zu anziehen. Er hat mehr lust und du auch damit ist dieser Standart alltag weg und alles wird gut.

Falsch wäre mit deinen kollegen was anzufangen obwohl du denkst der andere ist der richtige. Wie eine gute Freundin zu mir mal sagte. " Würdest du die eine wirklich lieben wäre die andere nie in dein Leben gekommen. " Und draufhin habe ich dann die "neue" genommen weil ich merke oh sie hat recht ich kann meine jetzige gar nicht mehr so stark lieben. Aber das war meine Sache und du musst es für dich überlegen :smile:
 

Benutzer152510  (29)

Ist noch neu hier
Angefangen hat es ca vor 2 monaten, wir arbeiten seit November im selben Betrieb, man sieht sich also 24 std am Tag und da haben wir beide schon gemeint das uns das nicht gut tut... Und ja unternehmen tun wir schon noch was mit einander aber es ist alles sehr komisch in letzter zeit, wir sind jetz un eine neue Wohnung gezogen, und vor 3 tagen kam mal ein Spruch, was wäre wenn wir uns jetz trennen sollten, das das gar nicht ginge, weil neue Wohnung, dann haben wir ein Auto zusammen auf Kredit laufen und ein großen Kredit also wir haben schon mal drüber geredet was wäre wenn, weil in 5 Jahren kann noch viel passieren und man steckt halt nicht dahinter...
Vlt habt ihr recht, wir sollten uns wirklich mal an einem Tisch setzten....
Das Problem nur mit meinem Kollegen er bedeutet mir halt auch was, und er ist auch grad in einer komplizierten Beziehung und für ihn stehts schon fest, dass er sich von seiner Freundin trennen möchte....
 

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Würdest du den einen wirklich und noch von ganzen Herzen lieben wäre der andere nicht so weit in dein Herz gekommen.

Meine Entscheidung damals war sehr schwer aber da sitz ich nicht im Boot. Setzt euch an einen Tisch. Und was wichtig ist besonders bei so Geld Geschichten .. da muss man dann auch voll hinterstehen und nicht jetzt halbherzig für einen der "genau so untreu ist " eine Beziehung aufhören.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
...und er ist auch grad in einer komplizierten Beziehung und für ihn stehts schon fest, dass er sich von seiner Freundin trennen möchte....
Mach mal langsam....Du klingt so, als würdest du schon Beziehung Nummer 2 planen.
Bring erstmal die Probleme mit deinem Freund auf den Tisch und schau, wie sich das entwickelt.
Könnt ihr das auf der Arbeit eigentlich so einrichten, dass ihr euch nicht ständig seht? Ihr hockt ja durch die gemeinsame Wohnung nur noch aufeinander, kein Wunder also, dass es langweilig wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren