Hilfe

Benutzer146890 

Benutzer gesperrt
Hilfe
ich hab da ein Problem und zwar bei der Missionarstellung wer zeigt dan vom Partner der oben ist also der mann oder junge wo der Penis eindringen soll und wie am besten
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
es gibt bei der missionarsstellung keinen beischläfer (der sogenannte missionar) der den penis dirigiert wenn ihr aufeinander liegt..
 

Benutzer63857  (57)

Sehr bekannt hier
Die so genannte Missionarsstellung ist ganz genau die von der Natur eigentlich vorgesehene Stellung für den menschlichen Geschlechtsakt. So wohl die weiblichen als auch die männlichen Geschlechtsorgane sind exakt auf diese Position abgestimmt. In der Position dockt quasi der Autopilot an. Aber im Zweifellsfall sollte Frau in der Lage sein, dan Mann die richtige Richtung zu weisen. In dem sie mit einer ihrer Hände das Glied des Mannes zu der richtigen Stelle führt und nach dem ansetzen dort ihre Hand wieder wegnimmt und der Mann nur noch nach vorne stößt. Aber rein anatomisch gesehen ist gar keine andere Möglichkeit gegeben als in die Scheide der Frau einzudringen. Jedenfalls nicht bei normaler Rückenlage. Weil dann nämlich der Gesäsmuskel durch das Körpergewicht der Frau den After verschließt und so dann nur der Scheideneingang frei ist.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sowohl Mann als auch Frau können den Penis in die Hand nehmen, um ihn den letzten Weg in die Scheide zu weisen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Off-Topic:
Echt schade, dass solche Fragen nicht von allen ernsthaft beantwortet werden

Wie bereits gesagt wurde von Noir Désir Noir Désir , den Penis per Hand "ansetzen" am Eingang können und dürfen beide beteiligten Personen, da gibt es kein "das ist die Aufgabe vom Mann/der Frau".
Theoretisch kann das in jeder Stellung mann oder Frau machen, falls es ohne ansetzen per hand nicht/noch nicht gut klappt. Meist macht es wohl die Person, die besser dran kommt
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Mir ist gerade aufgefallen, dass die Formulierung meiner Frage eventuell missverstanden werden konnte. Daher möchte ich klarstellen, dass diese Frage in keinster Weise ironisch gemeint war. Vielmehr finde ich es beim manchen Fragen wichtig das Alter des Fragestellers zu kennen, um meine Antwort dem entsprechenden Alter angepasst formulieren zu können.

Ach ja, inzwischen habe ich in dem Thread:
https://www.planet-liebe.com/threads/mein-freund-steht-unter-druck.536899/
nachgelesen, dass T tinkilena und ihr Freund 17 Jahre alt sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren