hilfe

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo!
mir gehts sehr sehr schlecht. mein freund hat sich vor 3 monaten von mir getrennt. es war sehr oft aus zw uns aber noch nie so richtig.
ich hab ihn sehr verletzt und hatte immer wieder mit anderen männern kontakt. nach 2 jahren hat er mir dann die retour kutsche gegeben.
und hat mich ein jahr lang nur ignoriert und sein ding durchgezogen.
ich bin in den letzten monaten drauf gekommen wie sehr ich ihn liebe. er ist auch 2 mal vorbei gekommen, wir hatten sex und ich merkte dass da noch einiges an gefühlen noch da ist von seiner seite.
er ist ein sehr schwacher mensch aber ich hab keine ahnung ob er zurück kommt. ich weiss das mir die antwort niemand geben kann aber schreiben hilft. wahrscheinlich kann er mir die antwort nicht mal geben.
wir hatten eine bez mit sehr viel turbulenzen. er meinte jetzt immer zu mir dass wir nie wieder zus kommen würden aber in seinen augen sehe ich ganz was anderes. er muss sich meiner meinung nach zwingen das zu sagen. und er hat mir 2 jahre lang nicht mehr gesagt dass er mich lieb hat. vor 2 wochen meinte er zu mir... ich hab dich ja noch a bisi lieb.
ich bin mir sicher dass er noch viel gefühl für mich übrig hat aber ich weiss nicht was ich tun soll.
wir sind uns in der bez nichts schuldig geblieben daher bin ich mir sicher dass ein neuanfang sehr viel bringen würde.
ich hab sein vertrauen missbraucht aber will es ihm beweisen dass ich anders auch kann. was meint ihr? was soll ich tun? würde nur zu gern wissen was er denkt .. wie kann ich da drauf kommen.??
er kommt jedenfalls immer wieder vorbei. und seit dem aus war war nie länger wie 2 bis 3 wochen kein kontakt seinerseits. ist immer alles von ihm aus gegangen.
was meint ihr dazu?
 
C

Benutzer

Gast
Es gibt Momente zwischen zwei Menschen, wo man einfach zueinander sagen muss, dass trotz der vorhandenen Gefühle es besser wäre, wenn man doch nicht mehr zusammen ist. So wie ich deinen Text gelesen habe, ist da einiges geschehen was das Vertrauen zutiefest beschädigt hat.

Aber inwiefern er das so sieht, ist natürlich eine andere Frage und du sagst selbst er sei ein schwacher Mensch, nunja sowas kann so jemand sehr mitreissen und in ein tiefes Loch reissen, da er wohl das ganze nicht vergessen hat.

Wenn du der Meinung bist, dass du es nochmals versuchen willst, dann tu es doch, wenn es nicht klappt, kann man sich ja wieder trennen.
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
so richtig steige ich da um erlich zu sein nicht so ganz durch.
also vor 3 monaten habt ihr euch entgültig getrennt und ward davor 2 jahre zusammen oder wie? und in den 2 jahren ward ihr öfter mal auseinander aber nicht soo richtig, weshalb denn überhaupt?
und du hast davon geschrieben, dass du mit anderen männern kontakt immer wieder kontakt hattest..körperlich, also sexuell oder nur freundschaftlich?
und in was für einem jahr hat er dich vollkommen irgnoriert?..wärend der beziehung oder wart ihr da so halb auseinander, wenn ihr da nix miteinander hattet, dann wär das aber auch schon mal ne richtige trennung gewesen.
und dann schreibst du auch, dass er dir 2 jahre lang nicht gesagt hat, dass er dich lieb hat aber vor 2 wochen es sich ganz anderst angehört hat..was sind das denn wieder für 2 jahre, ward ihr da irgendwie zusammen oder nicht?
schreib bitte mal etwas geordneter!
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
@pinky:
ich finde das eine recht verhängnisvolle Situation zwischen euch beiden! Dein Ex weiß offenbar überhaupt nicht was er will... - aber du lässt ihn in der Hoffnung auf eine erneute Beziehung gewähren. Er scheint ja hin- und hergerissen... zusammen mit dir möchte er nicht mehr sein, dennoch kommt es des öfteren zum Sex zwischen euch - unter dem du leidest! Weil du dir eben Hoffnungen machst.

Auch wenn es schwerfällt - versuch Klarheit in der Sache zu gewinnen - sprech ihn ganz deutlich darauf an was sein Verhalten soll und das dich das verletzt! Desweiteren sollte dir klar werden das weiterer Kontakt für dich eher "schädlich" ist wenn es weiterhin so läuft!

Dein Ex ist sich offenbar seit längeren nicht klar was er von dir will. Du meinst zwar das es ihm schwerfällt das zwischen euch keine Beziehung mehr besteht - aber er hat es nunmal so gesagt - und das auch noch mehrmals!

Das wäre für mich Grund genug mit ihm ein für allemal abzuschließen und den Kontakt möglichst abzubrechen! Die momentane Situation macht dich auf Dauer kaputt - und das läuft ja schon eine Weile so ohne das sich großartig was geändert hätte!

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:42 -----------

Es gibt Momente zwischen zwei Menschen, wo man einfach zueinander sagen muss, dass trotz der vorhandenen Gefühle es besser wäre, wenn man doch nicht mehr zusammen ist.
mmh ich denke besser könnte man es kauf schreiben als Außenstehender - ich schließe mich da vorbehaltlos an...
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
also wir waren 3 jahre zus. hatten 2 jahre eine bez die heimlich laufen musste weil mein ex mir sehr viel geld geschuldet hat. egal wir hatten deshalb immer wieder streit. das wort schluss machen is immer mal ausgesprcohen worden so richtig aus war es aber nur letztes jahr mal für ne woche.
dann sind wir wieder zus gekommen. ich hab mich das ganze jahr über bemüht aber da is wenig zurück gekommen. die ersten 2 jahre waren ok aber das lezte jahr war eigentlich nur mehr scheisse.
ich habe mit andern männern kontakt gehabt um die bestätigung zu bekommen. die mir scheinbar bei ihm gefehlt hat.
ich hab da immer wieder sms geschrieben und telefoniert und den anderen indirekt hoffnungen gemacht.
die sms hat er mit bekommen und sie hin u wieder auch gelesen wobei ich ihn sehr verletzt habe damit.
er is ein sehr schwacher mensch deshalb hat es für ihn sehr viel kraft gekostet schluss zu machen. weiss nicht ob er wieder zurück kommt weil er die mühe aufgebracht hat schluss zu machen.
wir hatten eben 3 jahre lang eine bez und die voll und ganz mit zus wohnen und so. nur bis auf diese eine woche wie gesagt wo aus war.
vor 3 moanten hat er schluss gemacht. wir haben zwar kontakt immer wider der von ihm ausgeht aber er sagt mir immer wider das da nie mehr was werden wird. wir hatten vor 3 wochen sex und dann 10 tage drauf wieder. aber er meinte immer wider er will mir nicht weh tun u mich nicht verletzten. es würde nie mehr was draus werden was ich aber nciht glauben kann.
ich allein kann keine bez anfangen. dazu müssen 2 menschen da sein. er will nicht mehr meint er. aber ich finde sein verhalten passt nicht zu seinen worten. er hat mir meine sachen noch immer nicht zurück gegeben, ich ihm seine auch nicht. wenn ich schluss mache halte ich keinen kontakt mehr da is aus und fertig. mir kommt es so vor als ob er nicht weiss was er tun soll und sich mit den worten es wird nie mehr was aus uns.. sich selbst schützen will. blick da einfach net durch. er hat mich immer wieder angerufen in den letzten wochen nurjetzt is seit einer woche nichts mehr gekommen. ich hab mich auch nicht gemeldet weil er weiss ja das ich ihn zurück haben will. versuch mein leben auf die reihe zu bekommen um ihm zu beweisen dass ich es auch schaffen kann. hab mehrere chancen bekommen, hab aber nie eine genutzt.
das weiss er... aber ich musste das erleben um zu wissen was ich an ihm habe.
er ist kein frauenmagnet deshalb hoffe ich dass er irgendwann wieder zurück kommt. auch wenns nur aus dem grund is...
weiss nicht wie ich mich verhalten soll. wie er denkt.. etc

---------- Beitrag hinzugefügt um 09:53 -----------

reden kann ich absolut nicht mit ihm im moment. kann auch nicht abschliessen. ich weiss einfach zu sicher dass es funktionieren kann wenn beide mitarbeiten. er meinte wie aus war... es is schade das das mit uns nciht geklappt hat. und eben das er meinte letzte woche er habe michnoch lieb. das sind alles so dinge die er nie sagen würde. ich merke einfach dass danoch mehr da is...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe den Eindruck ihr seid beide "schwache Menschen" was euer Handeln betrifft!

Beide leidet ihr unter der Situation und beide seid ihr nicht fähig dem ganzen Drama ein Ende zu bereiten! Und mit Ende meine ich sicherlich keine neue Beziehung...

Meiner Meinung nach solltest du Kraft sammeln und den Kontakt zu ihm ein für allemal abbrechen! Langfristig ist das wohl für euch beide das Beste!
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
wir haben einen gemeinsamen hund durch den werden wir immer kontakt haben. der verbindet uns wie ein kind. und er hat auch immer einen vorwand warum er kommen muss.. wir sind beide sehr schwache menschen das stimmt... nur er is in gewisser weise der schwächere. denkst du dass wir wenn bei so schwach sind das ma wieder zus kommen?
ich weiss es kann funktionieren. nur müssen es beide 100%wollen. wenn zeit vergeht..... vl dann?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
wir haben einen gemeinsamen hund durch den werden wir immer kontakt haben. der verbindet uns wie ein kind. und er hat auch immer einen vorwand warum er kommen muss..
wegen dem Hund müsst ihr aber nicht gleich Sex miteinander haben (der euch beiden offensichtlich nicht gut tut). Außerdem könnte es sein das der Hund nur ein Vorwand für euch beide ist?

wir sind beide sehr schwache menschen das stimmt... nur er is in gewisser weise der schwächere. denkst du dass wir wenn bei so schwach sind das ma wieder zus kommen?
ich weiss es kann funktionieren. nur müssen es beide 100%wollen. wenn zeit vergeht..... vl dann?
du bist so zwanghaft besessen davon das es funktionieren kann - das die Wahrheit anders ausschaut hat die Vergangenheit mehrmals auf unterschiedliche Weise bewiesen! Eine Chance gibt es immer - die Frage ist wie groß die Möglichlichkeit ist; ich schätze sie als sehr gering ein!

Schlimm finde ich das du so besessen von der Möglichkeit bist und er dir immer wieder durch Sex Hoffnungen macht - merkst du denn gar nicht das dies sehr verhängnisvoll ist?
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
ok, jetzt blick ich mehr durch ^^
also zusammen wohnen tut ihr nicht mehr, wenn ich richtig raus gelesen hab, du bist nicht mehr in der wohnung..doch weshalb hat denn noch immer nicht jeder seine sachen, wenn doch schluß ist?
wenn ich das richtig verstanden habe, hat er schluß gemacht, wegen den ganzen smskrams mit den anderen kerlen. ist klar, dass ihn das verletzt haben wird, vorallem da du diesen männern hoffungen gemacht hast, egal ob diese nun ernst gemeint waren oder nicht, doch dein ex wird es ernst vorgekommen haben. er wird bestimmt gedacht haben, dass du ihn nicht mehr richtig liebt und er dir nicht reicht und wollte sich das nicht mehr antun.
andererseits kann ich verstehen, dass du dir irgendwo durch die ganzen dinge da mit den anderen männern bestätigung suchen wolltest, doch das du diesen auch hoffungen gemacht hast und scheinbar immer in der annahme warst, dass dein freund das nicht raus- bzw. mitbekommen wird, finde ich deinem jetzigen ex doch unfair gegenüber.
wenn die beziehung dieses eine letzte jahr nicht so toll lief und du dir deshalb irgendwann schon solche bestätigung einholen musstest, weshalb ist es dann erst so weit gekommen frage ich mich..habt ihr denn nicht miteinander geredet um die beziehung wieder besser zu gestalten?
ich glaube, dass dein ex mit der ganzen sache noch nicht so ganz abgeschlossen hat und er dich vielleicht eventuell noch etwas liebt doch keinen großen sinn drin sehen wird es noch mal mit dir zu versuchen. eventuell hat er angst noch mehr als wie das letze mal verletzt zu werden oder hat einfach keine kraft und mut es noch mal drauf ankommen zu lassen.
so ganz ohne gefühle wird er nicht sein, sonst hättet ihr bestimmt die beiden male kein sex gehabt, doch dass er dir durch solch etwas hoffungen macht scheint ihm warscheinlich auch nicht recht bewusst zu sein oder er tut es mit absicht ganz bewusst, kann man hier nicht sagen.
wie auch immer..er hat schluß gemacht und hat bisher öfters betont, dass auch nie wieder was laufen wird, dann solltet ihr die trennung auch entgültig ganz durchziehen..also jeder bekommt seine sachen und es gibt keinen sex mehr und der kontakt wird entgültig eingestellt oder nur vorrübergehen, fals ihr später wieterhin nur befreundet sein wollt. doch so wie´s jetzt läuft, will er sich scheinbar irgendwas frei halten und es steht in der luft wo keiner recht weiß was er will, doch diese situation bringt keinem etwas gutes. entweder es ist jetzt aus oder nicht. du merkst ja selbst, dass dir diese unklarheit auch nix bringt und nur verwirrung kostet.
sprich ihn drauf an, dass wenn wirklich schluß ist, es entlich auch einen schlußstrich geben muss. frag ihn meinetwegen auch, ob er noch gefühle hat oder was dir sonst noch im kopf rumschwirrt, doch ihr solltet endgültig klären, wo ihr steht, ob nun noch irgendwo in einer beziehung oder ausherhalb und wenn er dann zum x-mal meint es wäre schluß und es wird auch nix nochmal, dann musst du das auch akzeptieren.

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:37 -----------

mädchen, nur weil ihr beide schwache menschen seit, heißt das nicht, dass ihr aus diesem grund nochmal zusammen kommen müsst.
ich glaube du denkst irgendwo in deinem kopf, dass du ohne ihn nicht recht kannst und er umgedreht ohne dich genauso wenig und das ihr ja durch eure jeweilige schwäche in irgendeiner art aneinander gekettet seit..doch so ist es nicht. du musst nur entlich damit abschließen und den tatsachen in die augen gucken..du kannst auch ohne ihn gut zurechtkommen und leben und er genauso. und wenn der hund euch beiden gehört, dann einigt euch auf irgendwas, dass zb. der hund erstmal bei einem von euch beiden bleibt, doch ein stendiges hin und her bringt einem endgültigen beziehungsschluß nichts, da ihr beide durch stendiges gezwungenes sehen erst gar nicht richtig abschließen könnt.
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
was denkt ihr dass in seinem kopf vorgeht? dass er nimmer will bzw hin u hergerissen is das is doch eher offensichtlich oder?
ich würd es ja nur gern einmal ein letztes mal versuchen... was denkt ihr wie es weiter geht? reden is mal ganz sicher ausgeschlossen. wenn ich zeit vergehen lasse... dann kann man es ja vl noch mal versuchen.. wenn genug zeit dazw vergangen is...
also denkt ihr er hat noch gefühle? wie werde ich bemerken ob er gefühle hat? ob er hin u her gerissen is? wie werd ich das bemerken? ich werd mich jetzt mal gar nimmer melden...

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:26 -----------

wie der sex das erste mal statt fand hab ich gedacht wir beginnen wieder etwas... ich hab ihm ein paar tage auszeit gegeben und dann gefragt was das war. er meinte : schau: i hab di ja doch noch a bisi lieb aber i will dir net weh tun. i hab dir gesagt das wird nie mehrw as werden ... also bitte such da an anderen und lenk dich so ab. aber i hab di halt noch a bisi lieb.. hab so a schlechtes gewuíssen das das passiert is. aber es wird nie wieder vorkommen.

eine woche später hab ich ihn angeschrieben u gefragt ob er vorbei kommen will. und er: ja aber nur wenn du dir keine hoffnungen machst.

dann haben wir wieder sex gehabt. aber ne woche davor meinte er dass das nie wieder passieren wird. i versteh ihn net. auf der einen seite will er net dann doch wieder... i versteh nix.
würd nur gern wissen was in seinem kopf vorgeht.
ich denk mir das er mir die sachen deshalb nicht bringt weil er was haben will warum er sich melden muss. kann das nicht sein? hin u wieder bringt er mir eine sache vorbei bzw legt sie mir in die garage. also ich kanns mir nur so vorstellen....

würd alles tun nur um ihn davon zu überzeugen es ein letztes mal noch zu versuchen. glaubst du ich bekomme die chance noch mal?
glaubst du das er noch gefühle hat?
also zu ihm... er is 30 und hat erst vor mir eine freundin gehabt. vom 16 bis zum 20. lebensjahr. denkst du das spielt auch mit? er hatte zw mir u der ex keine. kann das vl asuwirkungen drqauf haben dass er zurück kommt?
 

Benutzer100958 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe mit andern männern kontakt gehabt um die bestätigung zu bekommen. die mir scheinbar bei ihm gefehlt hat.
ich hab da immer wieder sms geschrieben und telefoniert und den anderen indirekt hoffnungen gemacht.
die sms hat er mit bekommen und sie hin u wieder auch gelesen wobei ich ihn sehr verletzt habe damit.

Wenn ich meinen Freund so sehr liebe du wie es behauptest, gehe ich nicht hin und hole mir Bestätigung bei anderen Männern sondern rede mit ihm anstatt ihn so zu hintergehen! Und vor allen Dingen setze ich diese Beziehung die dir ja so wichtig sei nicht aufs Spiel, denn dass man nach solch einer Aktion mit Konsequenzen rechnen muss/sollte ist klar. Er hätte genauso gut auch sofort Schluss machen können.

vor 3 moanten hat er schluss gemacht. wir haben zwar kontakt immer wider der von ihm ausgeht aber er sagt mir immer wider das da nie mehr was werden wird. wir hatten vor 3 wochen sex und dann 10 tage drauf wieder. aber er meinte immer wider er will mir nicht weh tun u mich nicht verletzten. es würde nie mehr was draus werden was ich aber nciht glauben kann.
Ich kenne deinen Freund zwar nicht, schätze aber er wird es dir nicht umsonst andauernd sagen wenn er es nicht ernst meint, denn das was du da getan hast mit den Telefonaten, SMSen und dem Hoffnungen machen bei anderen Männern ist sicher nicht so leicht wegzustecken und ein riesen Vertrauensbruch (auch wenn fremdgehen weitaus schlimmer gewesen wäre). Du kannst ihn ja vor die Wahl stellen, entweder er entscheidet sich für dich und ihr lasst das ganze nochmal langsam angehen und es entsteht eventuell nochmals eine Beziehung daraus oder du bist eben ganz weg weil dich das ständige hin und her auch kaputt macht. Ist ein schwerer Schritt aber dann hast du Klarheit!

er ist kein frauenmagnet deshalb hoffe ich dass er irgendwann wieder zurück kommt. auch wenns nur aus dem grund is...

Und du wärst überglücklich wenn er zurück kommen würde, nur weil er kein "Frauenmagnet" ist und wüsste dass du ohnehin auf ihn wartest und er dich dann als "Übergang benutzen würde" !? Wenn mein (Ex)-Partner zu mir zurück kommen soll, will ich das weil er sich für mich entschieden hat und mich liebt und nicht weil er kein Frauenmagnet ist.
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
mir gehts sooo scheisse.. i heul einfach nur mehr rum und hab an knoten im magen. mir gehts sauschlecht u i kann inix tun ausser zeit vergehen lassn. er ist auch nicht unschuldig. er is im letzten jahr jedes wochenende allein fortgegangen wo ich mich um ihn bemüht habe und es scheinbar schon zu spät war. ich durfte nie mals mitkommen. ich hatte lokalverbot und ich bin zu haus gesessen und hab geweint. er wusste das ich nur drauf warten würde dass er mich mal in den arm nimmt. aber er hats nie gemacht weil er gewusst hat das ich nur so warten tu auf liebe worte von ihm... ich weiss einfach nicht was ich tun soll. bin so verzweifelt. findest du das sein verhalten zu seinen worten passt? ich kann mit ihm nicht redn. dafür is es viel zu frisch....
 

Benutzer100958 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nunja, da bist du ja selbst Schuld wenn du dir das gefallen lässt! Aber du bist wohl auch nicht unschuldig daran, dass dein Freund dich dann so ignoriert hat, schließlich musst du dir auch mal vor Augen nehmen wie sehr du ihn verletzt hast und was du getan hast. Du hättest ihn dir zur Seite nehmen sollen und mit ihm Klartext reden sollen was dich stört usw.
Du lenkst gerade völlig von deinem Problem ab und irgendwie wirkt es so, als ob du das ganze was du getan hast nicht so schlimm findest... Glaub mir, vor ca 2 Jahren hat sich auch eine Frau an meinen Freund "rangemacht" (sie war damals auf dem Bekanntenkreis meines Freundes) und die hat ihm auch SMSen geschrieben, in Chats ins Gästebuch geschrieben usw, gelaufen ist aber nichts! Und das habe ich bis heute noch nicht vergessen, zwar verziehen aber eben nicht vergessen. Wenn man das so aufschreibt denken sich andere Menschen die das noch nicht durch haben wohl "So schlimm ist es auch nicht wenn man ein bisschen per SMS oder Telefon flirtet" aber das kann ganz schön verletzend sein...

Ich hoffe du nimmst mir das jetzt nicht böse aber du musst ihn auch verstehen! Natürlich ist es nicht in Ordnung, dass er dich dann wie ein kleines Kind ignoriert und dich jetzt noch verletzt und dir Hoffnungen macht indem er mit dir schläft aber jeder verarbeitet Probleme anders... Vielleicht ist das seine Art und Weise damit klar zu kommen.
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
also mir is sehr bewusst was ich getan habe. es is mindestens genauso schlimm wie bescheissen. also ich würd das net aushalten weil es mich so verletzen würd. wenn er das mit mir machen würde.
aber ich war mir damals dessen net bewusst. was ich getan habe. wir haben uns während der bez nur gehasst. aber jetzt is es vorbei u ich habe zumindest gesehn was ich verloren hab.. :-(
glaubst du er wird noch mal zurück kommen? ich weiss du kannst das net wissen aber sag du mal was du denkst...

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:06 -----------

bin dir absolut net böse. will nur ehlrichkeit... das du mir nicht das sagst was ich hören will sondern das was du wirklich denkst
 

Benutzer100958 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie du schon sagst, ich kenne ihn nicht und kann ihn nicht einschätzen.

Wie ich schon oben erwähnt habe, einerseits denke ich nicht dass er dir dauernd UMSONST klipp und klar sagt, dass er keine Beziehung mehr möchte und er nicht mehr zurück kommen wird (denn du könntest ja plötzlich sagen, dass du das alles nicht mehr willst, mit dieser Konsequenz müsste er dann rechnen wenn er solche Aussagen tätigt). Vielleicht hilft ihm das auch zu verarbeiten, ich kann es wirklich nicht einschätzen... Vielleicht kommt er auch wirklich nur wegen dem Hund... Das ist ein absolut schwer zu deutendes Verhalten. :ashamed:

Oder er hängt tatsächlich noch an dir (gerade das mit dem Sex macht mich stutzig :ashamed:) und weiß eben nur zurzeit nicht wie er mit all dem umgehen soll und guckt ob du dich geändert hast/ändern wirst...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
mir gehts sooo scheisse.. i heul einfach nur mehr rum und hab an knoten im magen. mir gehts sauschlecht u i kann inix tun ausser zeit vergehen lassn. er ist auch nicht unschuldig. er is im letzten jahr jedes wochenende allein fortgegangen wo ich mich um ihn bemüht habe und es scheinbar schon zu spät war.

"Liebeskummer" schön und gut - aber du suhlst dich ja geradezu in Selbstmitleid bzw. redest dir alles schön d.h. so wie es dir gerade in den Kram passt!
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
du hast da schon recht nur leider kann man gefühle net steuern... will kein mitleid erregen. i will doch einfach nur fragen was i tun soll..
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
mädchen, du schreibst davon, dass es das letzte jahr der beziehung gar nicht gut gelaufen ist, dass er dich da gar nicht richtig beachtet hat und du deshalb bestättigung bei anderen gesucht hast....er ist an wochenenden ohne dich weg gewesen und du hast weinend alleine zu haus gesessen....hast auf liebe worte von ihm gewarten aber es kam nix....du hast sogar geschrieben, dass hass in eurer beziehung war....hass hat in einer beziehung nix zu suchen und die anderen beschriebene dinge deuten auch nicht gerade darauf hin, dass du ihn so abgöttisch geliebt hast, wie es dir jetzt scheinbar erst bewusst ist.
klar, "später ist man immer erst klüger" könnte man jetzt sagen, doch bestimmt nicht bei sowas, entweder man liebt oder nicht und bei 3 jahren beziehung sollte man das sagen können, doch bei dem was du hier für auszüge aus eurer beziehung beschreibst, da bin ich mir um erlich zu sein nicht so sicher, was da für gefühle so alles im spiel waren.
doch so wie du jetzt an ihn klammern willst, weil du ja jetzt erst richtig deiner leibe zu ihm bewusst bist..da frag ich mich..wieso kamen solche starke gefühle nicht schon eher mal irgendwann zum vorschein bzw. wenn die beziehung wirklich so scheiße immer wieder lief, wie du hier beschreibst, weshalb hat du dann nicht mal tacheles geredet und mit dem auf den tisch geschmissen, was sich deiner meinung nach ändern müsste?? denn du erwähnst hier bisher nirgens, dass ihr euch in der beziehungszeit wo´s nicht so lief ernsthaft um besserung bemüht habt.
aber jetzt hast du anscheinend tiefe liebe zu ihm und deshalb willst du ihn zurück (das er dir mit seinem verhalten irgendwelche hoffnung gibt und nur unnützt verrirrung verbreiten jetzt mal auser acht gelassen), doch bist du dir sicher, dass diese liebe auch so stark bei einem neuanfang bleiben würde?..bisher schien sie ja nicht so stark zu sein, aber dann in zukunft oder wie? ihr müsstet wenn erstmal alle unklarheiten und dinge, die damals nicht stimmten und störten miteinander klären und klar stellen und nicht mit unklarheiten und unstimmigkeiten weitermachen, das würde wenig bringen. doch du schreibst, dass man mit ihm schwer reden kann, also geht das nicht und wenn dann willst du erst zeit verstreichen lassen und dann mit ihm reden..dumme logig und schwachsinnig, da du nur noch mehr verwirrung bis dahin im kopf hättest und die hilft beim reden nicht. und desweitere, trotz seinen zweifelhaften komischen verhaltensweisen hat er mehr als oft genug gesagt, dass schluß ist und nie wieder was sein wird..mensch dann bekomm das doch mal in deinen kopf rein und akzeptiere es, auch wenn es schwer fällt. versuch damit zu leben und gib dann aber auch nicht klein bei, fals er nochmal bis zum sex gehen will, lass es erst gar nicht so weit kommen, da dir sowas selbst nicht viel bringt, du machst dir doch nur mehr unnütze hoffnungen, dass merkst du doch grad selbst.
er kann scheinbar keinen klaren entgültigen schlußstrich ziehen, dann übernimm du das! auch wenn es schwer fällt, doch es wird dir mit der zeit schon besser gehen.
sorry, für die zum teil härteren wörter, doch du wolltest echte eigene meinungen hören und dazu gehören klare worte.
 

Benutzer102028 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin über ehrlichkeit sehr dankbar. warum zieht er denn keinen klaren strich? das frag ich mich ja? warum denkst du das er keinen klaren strich ziehen will? wenn er es doch so meint?

hab noch was nicht erwähnt. ich war damals noch mit meinem ex zus. wir mussten die bze 1,5 jahre geheim halten weil er mir sehr viel geld schuldete. und er wusste das er auf das eingehen müsste oder eben nicht. und er hat gesagt ok wir haben bez nur in den eigenen 4 wänden und ausserhalb nicht. weil mein ex ihn kannte u wenn er das gwusst hätte dann hätte ich mein geld nie mehr bekommen. so hielten wir es geheim nur wenige leute wussten davon. er packte es einfach nimmer. was ich auch vollkommen verstehe. wir stritten immer nur wegen der sache u diese sache hat uns auseinander gebracht. alles was danach kam war ne reaktion von ihm auf mein verhalten. vl könnt ihr es jetzt verstehen. die umstände gibts jetzt nimmer. die umstände sind weg. wenn genug zeit vergangen is könnte man einen neustart machen. man kann mit ihm super reden nur in der jetzigen sit lässt er sich auf keine diskussion ein. weisst was ich mein? vl verstehst di sache nun anders.
bemüht hatte ich mich im letzten jahr ziemlich nur hab ich darauf keine antwort mehr bekommen. weil alles einfach so scheisse war. er weiss auch das er kein frauenmagnet is. und vl i er auch aus dem grund mit mir zus geblieben.. er hat mich abgöttisch geliebt nur ich konnte anfangs seine liebe nicht erwidern. ich hab ihn nur verletzt. und jetzt wo es vorbei is... und ich mich ein jahr bemüht hatte... seh ich das. er hatte keine andere wahl mich so zu behandeln wie es im letzten jahr war. nur wenn auszeit is... dann kann er auch nachdenken.. u nun gibts die umstände nimmer. weisst was ich mein?

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:01 -----------

und warum sagt er dauernd das schluss is? weil ich finde das is selbstschutz.
wenn jemand schluss macht dann gibt er die sachen in ner woche zurück und nicht teilchenweise... mal eines in einem monat das nächste. der hund is seine ausrede wo er immer wieder kommen kann. ich bin nicht so stark um nein zu sagen weil ich ihnd afür viel zu sehr liebe. bin auch eine frau die zu viel liebt. er weiss das ich ne schwere kindheit hatte. das weiss er. und er hat es immer berücksichtigt. er steht unter gr einfluss von seinem freund. der mag mich nicht sonderlich. aber ich weiss auch das er kein wahrer freund is ...
wenn er den net gehabt hätte wären wir noch zus. weil er hat ihn mir sozusagen weg genommen.er hat keine freunde. und er hat ihn immer mitgerissen. er hat sich mitreissen lassen. wir hatten 2 jahre eine schöne zeit bis er kam und seine freundin sich von ihm trennte. dann haben sie nur mehr sachen allein gemacht. ich mein er is 30 jahre und hat erst eine freundin vor mir gehabt.. das hab ich ja net gewusst. könnt ihr das berücksichtigen in den antworten?
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
das er vor dir erst eine richtige freundin hatte spielt gar keine rolle, was die antworten hier betrifft, weil es um euch geht.
es ist doch so..du hast hoffnung auf einen neuversuch und möchtest einiges geklärt haben und bist durch sein verhalten nur immer mehr verwirrt und er..er verhält sich nun mal was man nach deinem erzählen hier raus ließt teils wiedersprüchlich, redet immer von schluß und nie wieder findet aber kein richtiges ende und brauch auch (nach deiner aussage oben) erstmal zeit um alles richtig ruhen zu lassen um überhaupt eventuell mit sich reden zu lassen.
so was kannst du da machen?
entweder nimmst du ihn dir das nächste mal zur seite und beredest ihn mit allem was du sagen und fragen willst..die folge..da er ja erstmal ruhe von der sache bracht wird er dir nicht recht zuhören bzw. kaum oder gar nicht antwort und rede stehen.
oder du lässt ihm seine zeit und ruhe bis er wieder bereit wäre mit dir zu reden, damit dein bedarf an klärung entlich gestillt wird..jedoch müsstest du dann abstand von ihm halten bzw. euch auch mal nicht sehen, dass hieße auch, dass der hund warscheinlich erstmal bei einem von euch beiden bliebe, damit ihr euch nicht sehen müsst.
die erstere möglichkeit wäre wohl sehr schwachsinnig, also bliebe die zweite.
wenn du ihn das nächste mal siehst, sag ihn, dass du mit ihm in ruhe über manches reden möchtest, damit du bzw. ihr klarheit habt, was manches angeht, aber das er ruhig erstmal seine zeit vor dem gespräch haben kann.
andere möglichkeiten sehe ich nicht, da du kontaktabruch ablehnst, doch wenn er auch nicht mal mit dir über irgendwas groß reden will, weshalb auch immer, dann nimm es einfach so hin und brich den kontakt dir zu liebe doch lieber einfach ab, weil wenn er noch nicht mal reden will, dann bringt was anderes auch nix..was denn auch..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren