Hilfe zu Traumdeutung

Benutzer78368 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute!

Ich weis zwar nicht ob das der richtig Bereich ist aber ich will mal versuchen einen Traum von mir zu deuten. Falls das der falsche Bereich dazu ist -> bitte verschieben! :zwinker:

OK und zwar gehts um beinahe ein und den selben Traum den ich seit ca. 3 Wochen habe. Ich hatte ihn nun schon 8 mal und er wird immer realistischer und umfangreicher. Das was mich am meisten verwundert ist, dass ich eigentlich nie weis was ich geträumt habe wenn ich morgens austehe. Nur beidem Traum weis ich jedes mal jede kleinigkeit.

Und zwar gehts darum. Vor bisschen mehr als einem Jahr hatte ich meine erste Freundin. Wir waren knapp 2 Monate zusammen und sie machte dann nach 2 Monaten schluss. Da sie auf einmal keine Gefühle mehr hatte zu viel ärger und Stress und so weiter. Naja ich war damals ziemlich fertig, aber im Nachhinein finde ich hatte sie nach einem Monat Beziehung nen ziemlich mießen Charakter zu zeigen gegeben und im Nachhinein, so richig zusammen gepasst haben wir nicht. Naja war damals mit ihr en ziemlicher Nervenkrieg der letzet Monat.

Nun zum Traum! Es geht jedes mal um sie unsere gemeinsame TOCHTER! Wir beide haben keine gemeinsame Tochter, aber ich träume ständig davon das ich mit ihre hätte und sie sie mir vorenthällt und versteckt. Letzte Woche träumte ich dann, dass ich nach der Arbeit nach hause kam und mein ehemaliger "Schiegervater" da stand und mir sagte das meine Ex gestorben wäre und ich mich nun mit um unsere Tochter kümmern sollte!
Letzte Nacht träumte ich dann, dass ich mit ihr und ihrer Mom gerdet hab und sie mal fragte warum sie mir unsere Tochter vor enthielt. Ihr Mom war entsetzt und fragte auch was das soll - warum ich von ihr das nicht erfahren habe und über jemden anders das durch zu fall erfahren habe. Im weiteren Traumverlauf erfuhr ich, dass es der kleinen nicht gut, als würde meine Ex sie nicht gut behandeln.

Kann mir darauf echt keinen Reim machen - hab mit meiner Ex schon ne ganze weile keinen Kontakt mehr.

Wo wir zusammen waren, hatte sie viel Bauchschmerzen, hatte aber andere Ursachen. Kurz bevor wir uns dann trennten hatte sie ein kleines Bäuchel. Naja sie war normal gebaut - nicht superschlank. Nen kleinen Bauch hatte sie, so lange ich sie kenne. Aber da war er etwas größer - aber sie sagte damals selber sie wäre nicht schwanger - keine Ahnung wie wir damals drauf kamen.:engel: Glaub durch nen neck von mir.... :engel:

Könnt ihr euch darauf nen Reim machen?
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Hattet ihr denn nicht verhütet?
Hast Du Angst davor, ein uneheliches Kind zu haben?
Hast Du vielleicht Angst, dem möglicherweise nicht gewachsen zu sein!?

Vielleicht wünschst Du Dir selber ein Kind.
Und daß sie im Traum gestorben ist, würde es Dich dort eines unliebsamen Problems befreien: nämlich von ihr!

Aber, es ist nur ein Traum.
Versuch nicht zuviel hineinzudeuten, es kann alles reiner Blödsinn sein!

:engel_alt:
 

Benutzer78368 

Verbringt hier viel Zeit
Hattet ihr denn nicht verhütet?

Doch, haben wir jedes mal. :smile:

Hast Du Angst davor, ein uneheliches Kind zu haben?

Nein, wenns passiert dann ist es halt passiert und dazu würde ich auch stehen. Genau genommen hatten wir schon nen Namen fürs erste Kind.:grin: (nur mal so im Spass mit ihr)

Hast Du vielleicht Angst, dem möglicherweise nicht gewachsen zu sein!?

Körperlich und Geistig schon - finanziell eher weniger.

Vielleicht wünschst Du Dir selber ein Kind.

Naja irgend wann schon mal - klar - aber im mom nicht.

Und daß sie im Traum gestorben ist, würde es Dich dort eines unliebsamen Problems befreien: nämlich von ihr!

Aber, es ist nur ein Traum.
Versuch nicht zuviel hineinzudeuten, es kann alles reiner Blödsinn sein!

:engel_alt:

Jap schon, nur wenn man den Traum jede 2 - 3 Nacht hat. Wie schon gesagt, ich schlaf Monate und kann mich an keinen Traum mehr erinnern. Geh pennen und steh auf und weis nix mehr. Nur bei dem Traum, der ist dauernd da....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren