Hilfe! WPA2 Schlüssel und Mac

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Zur Zeit habe ich leihweise ein Macbook.
Nun wollte ich eben bei meinen Eltern damit ins Internet. Habe dann den normalen WPA Schlüssel, der auch auf der FritzBox steht eingegeben (funktioniert bei den Windows Rechnern im Haus), aber das MacBook wollte das nicht annehmen und fragte nach einem WPA2 Schlüssel.
Wo/Wie finde ich jetzt diesen WPA2 Schlüssel oder alternativ, wie kann ich das umgehen?
Hauptsache ich krieg wieder Internet.... HILFE!
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Du musst über die Web-Oberfläche der Fritzbox nachsehen wie der WPA2-Schlüssel heißt.
Oder falls das geht den Mac auf WPA umstellen, aber das ist weniger sicher.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
was ist eine Web Oberfläche?
Und wie stelle ich das Macbook auf WPA um?

Ich hab echt keine Ahnung
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Die Fritzbox hat einen eingebauten kleinen Web-Server.
Den erreichst Du über die IP-Adresse der Fritzbox, aber dazu brauchst Du auch die Zugangsdaten (Benutzer, Kennwort), ggf. bei der Person nachfragen, die diese Fritzbox eingerichtet hat.
Und über die Weboberfläche der Firtzbox kann man verschiedenes einstellen, u.a. auch ob WLAN aktiv ist und welche Kennung ausgesendet wird (SSID) und welche Verschlüsselung und welche Passwörter verwendet werden.
Das was auf der Box klebt muss längst nicht mehr aktuell sein.

Wie Du das am Mac einstellst, keine Ahnung, irgendwo in den Eigenschaften der Drahtlosverbindung, aber das ist unnötig wenn Du die Daten der Fritzbox bekommst.
 

Benutzer111908 

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn dein Macbook ein Lan Anschluss hat lege einfach ein Lan Kabel. Funzt besser und du brauchst kein Key ;D
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Welcher Mac OS Version und welche Fritzbox?
Wir haben selber ne Fritzbox und mein Macbook hat keine Probleme.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
ich hab zu hause auch ne Fritz Box und es funzt mit dem WPA Passwort ohne Probleme, aber hier will es das WPA2 PW und meine Eltern haben keine Ahnung... ich auch nicht...
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
WPA ist doch auch unsicher, wer nutzt das noch?

Probier mal:
'mit anderem Netzwerk verbinden' anklicken. Dann bei 'Sicherheit' WPA wählen und dann das Kennwort eingeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Funktioniert es, wenn du unter "mit anderem Netzwerk verbinden", zu finden im Menü dieses WLAN-Symbols oben rechts neben der Uhr, den Namen des Netzwerks eingibst und bei Sicherheit dann WPA auswählst?
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
ich hab zu hause auch ne Fritz Box und es funzt mit dem WPA Passwort ohne Probleme, aber hier will es das WPA2 PW und meine Eltern haben keine Ahnung... ich auch nicht...
Das war nicht meine Frage es gibt ja nicht nur eine Fritzbox.
Mac OS gibt es auch verschiedene Versionen heute mal wieder ne neue.

Und was es überhaupt für ein Mac ist.
 

Benutzer119619 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also als erstes möchte ich sagen das die fritzbox eine eigene ip hat(worüver man mit einem im netzwerk vorhandenem pc auf die weboberfläche zugreifen kann(im opera, firefox, etc. Einfach die ip eingeben. Siweit ich weis hat die fritzbox eine standart ip wenn ich mich nicht täusche. Diese lautet dann:192.168.178.1))

Ich würde auch empfehlen die verschlüsselung von wpa auf wpa2 umstellen. Dies kannst du unter einem optionsmenü finden, dort musst du dann eine leiste aufklapen wo du due art der verschlüsselung auswählen kannst.(das passwort sollte 12 stellen haben, groß und kleinbuchstaben sowie sonderzeichen und zahlen enthalten).

Bei weiteren fragen einfach mal ne nachricht schreiben:zwinker:

Lg
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Öhm, das hinten auf der FritzBox IST der WPA2 Schlüssel, sofern es sich um ein halbwegs aktuelles Modell handelt - einfach eingeben. Sollte das nicht gehen, wurde vermutlich das WLAN-Passwort verändert. Dann kannst du dich mit einem Netzwerkkabel direkt an die Box hängen und gibst in den Browser "fritz.box" (ohne Anführungszeichen) ein. Damit kommst du auf die Bedienoberfläche des Routers, wenn dafür ein Passwort gesetzt wurde, musst du das vom Besitzer der Box erfragen. Links sollte der Punkt "WLAN" stehen, nach einem Klick steht darunter "Sicherheit" - dort kannst du nachsehen a) wie das Passwort lautet und b) wie es verschlüsselt ist (ob WPA oder WPA2) - die Verschlüsselung gibt nämlich der Router vor, nicht der Rechner.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
das Problem hat sich gelöst. Ich musste mich genau NEBEN die FritzBox setzen mit dem Macbook und dann den Schlüßel eingeben. :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren