hilfe!wie weit muss man IHN einführen?

Benutzer4206  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Eingang
Neue Nachricht
Ordner




Mail lesen






Betreff: HILFE

Datum: 10.08.2002 17:46:22
Von: martinmartin@haefft.de
An: Redaktion@planet-liebe.com
CC: -




hallo liebes Planet-liebe team,

ich würde mich freuen wenn Sie mir bei meinem Problem helfen könnten:
Vor 2 Tagen habe ich das erste mal mit meiner freundin geschlafen. Dabei hatte sie sehr dolle schmerzen,so dass es ihr nicht wirklich spaß machen konnte. Was kann man da machen dass die schmerzen nicht so groß sind das nächste mal!??,das wär das erste, aber ich habe noch ein anderes Problem und zwar wusste und weiß ich nicht wie weit man mit dem penis eindringen muss! ich hatte als das gefühl ich wär nicht richtig drin, da ich das gefü+hl hatte dass er nur kurz bis hinter der eichel im inneren meiner freundin war! wie weit muss man ihn denn einführen?ich habe ja noch nie und weiß nicht was ich jetzt machen soll.wir sind beide anfänger auf diesem gebiet und wissen nicht genau wie es richtig ist!
Wenn ich nämlich versucht habe weiter rein zu schieben hatte meine freundin auch beim "2.mal" schmerzen!Ich weiß nicht wie es richtig ist? Könnten Sie mir dabei vielleicht weiter helfen, wie weit man ihn einführen muss, so dass es zu schönem Sex kommen kann?(ich muss allerdings sagen dass mein glied etwa 18-20 cm lang ist und ich nicht weiß ob das nicht etwas sehr lang ist???????ist es denn so das er evtl. zu lang seien könnte oder sowas?)
Ich würde mich sehr freuen wenn ich von Ihnen eine Antwort auf meien Problem(e) bekommen könnte, da ich sonst nicht mehr weiter weiß! Bitte antworten sie schnell! wäre super nett!

mit freundlichen grüßen martin
 

Benutzer736 

Verbringt hier viel Zeit
Probiert doch einfach mal ne Stellung, wo sie bestimmen kann, wie weit "er" reinkommt (Reiter oder so) - oder ihr macht eine, wo von vorneherein nicht die volle Länge reinpasst (Löffelchen mit geschlossenen Beinen usw.). 18-20 cm, hui :smile: - is schon heftig, aber mit der Zeit wird sie lernen, die Größe zu genießen, glaub mir :zwinker: . Im Prinzipi spielts keine Rolle wie lang/breit er ist, da gewöhnt sie sich dran - und entscheidend ist ja, was mann damit anstellt *g* . Wenn ihr z. B. in der Missionarstellung miteinander schlaft, könntest du ihn theoretisch bis zum Anschlag :grin: reinschieben, würd ich aber nicht uneingeschränkt empfehlen ... einfach zentimeterweise reinstecken und ihre Reaktion abwarten :smile: .
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Ich kann da Garagensprengerin nur zustimmen.
Allerdings würd ich ihn nicht bis zum "Anschlag" reinschieben, mir tut das nämlich weh und mein Schatz sein bestes Stück ist auch so groß wie deiner.
 
S

Benutzer

Gast
Also ich schließe mich auch der Meinung der Garagensprengerin an! Probierts mal in der Reiterstellung weil sie dann so ziemlich entscheiden kann wie weit es gehen soll! Habs damals auch so gemacht :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Du hast geschrieben, dass ihr Beide noch Anfänger seid, ich geh also mal davon aus, dass sie noch Jungfrau ist/war.Ich glaub es ist ganz normal,dass es da noch nicht so angenehm ist, bei mir hat es auch erst beim vierten Mal richtig funktioniert, ganz ohne Schmerzen und da war es dann auch kein Problem mehr, wie lang,groß,dick der Penis ist.Vielleicht entspannt sie sich auch nicht richtig,versuch es mal mit Gleitgel,gibt's inzwischen im Drogeriemarkt zu kaufen,kann ich nur empfehlen!
 
C

Benutzer

Gast
Also meiner ist auch 20 cm lang und ich muss mich manchmal ziemlich zusammenreisen, wenn ich sex hab, dass ich" nicht zu weit reinrammle" weil man dann schon merkt, wie das mädel es findet... Je nach körperbau ist es für mich angenehm, oder auch nicht, kommt immer auf ihr "Füllvolumen" an... :smile:

Naja, manchmal stehen die mädels auf die 20 cm aber manchmal hassen sie es, leider :-((( Tja, kann man wohl nicht ändern, oder was meint ihr dazu?

gruß crasher
 
S

Benutzer

Gast
Ab besten probierst du wirklich die Reiterstellung!

Jetzt habe ich noch eine kleine Frage!
Als wir das erste Mal zusammen geschlafen haben, ging das Eindringen recht gut, auch ohne grosse schmerzen.
(Für mich wars das erste mal)
Aber jedes mal wenn wir ca 10 - 20 minuten daran sind!
Fängt es an zu schmerzen!
Auch aufsetzen kann ich mich danach nicht sehr gut, denn es tut weh!
Kennt jemand dieses Problem auch?
Und auch wenn wir 2 Tage hintereinander miteinander schlafen wollen, das geht auch nicht! Weil sobald er eindringen möchte, verkrampfe ich mich, da ich noch einwenig schmerzen vom letzten mal (also gestern) hatte.

Kann mir da jemand weiter helfen??
 

Benutzer1227 

Verbringt hier viel Zeit
Scheint unterschiedlich zu sein. Aber normalerweise gibt das bei 18cm keine Probleme, ist aber sicher auch von Frau zu Frau unterschiedlich. Nach dem ersten Mal kann man denke ich sowieso noch nicht sagen ob was Spaß macht oder nicht, einfach weiter probieren, das ergibt sich schon :smile: Es gibt auf jeden Fall Frauen die das gerade mögen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren