HILFE Trojaner !!

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

gestern abend hat mein Virenscanner einen Trojaner bei mir gefunden! Laut Programm hat er diesen sofort gelöscht........

Was muss ich nun noch tun? Hab mich im Web informiert und gelesen, dass wohl doch nicht alles so einfach zu entfernen ist und was sie anstellen!!

Was muss ich jetzt noch tun?
Bin total fertig, sorry!! :geknickt:

Gruß Hexe
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hach ist das süß, wie aufgebracht du bist :grin:

Bei 'nem Trojaner ist doch nichts dabei, lad' dir einfach Opera als neuen
Browser und ANtivir und Search & Destroy als ANtivirenprogramme
runter (einfach bei google eingeben), lass' es durchlaufen, und
schieß den Virus Explorer, ähm, INternet Explorer von nun an in den Wind :bier:
 

Benutzer9573 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn der Virenscanner ihn gelöscht hat ist das schon mal gar nicht schlecht. Dafür sind die Dinger ja da. Aber das er komplett weg ist kann dir keiner sagen. Am besten wärs wenn du noch den Namen des Trojaners hättest dann könntest den mal bei Google eingeben. Meistens haben den ja schon mehr Leute gehabt und man findet dann immer genaue Anleitungen wie man den noch manuell findet und löscht.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
DANKE für eure schnelle Hilfe!

Antivir hab ich ja drauf, der hat ihn aufgespürt :zwinker:

Leider komm ich nicht mehr an den Namen ran, weil er ja gelöscht wurde!! Aber ich lass den später noch mal durchlaufen, vielleicht taucht er noch irgendwo auf!

ALso ist es nicht soo schlimm, wie ich vermutet hab??

Bitte mehr Infos, wenn ihr habt :flennen:

:kiss: :knuddel: und :anbeten: von mir
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ach was, da braucht man gar nicht so 'nen Aufwand betreiben :zwinker:
Was Search & Destroy einmal gelöscht hat, das ist auch hundert pro
gelöscht. Und ein Browser-Wechsel würde sicherstellen, dass du dir das
Teil nicht noch ein weiteres mal einfängst, weil der IE echt viel zu unsicher
ist :zwinker:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ob Firefox oder Opera ist IMHO Geschmackssache - Hauptsache nicht der IE.
Wobei ich persönlich auch Firefox empfehlen würde, da Open-Source.
 

Benutzer9573 

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist gestern auch einer aufs System gehuscht, und zwar über Firefox. Bei mir startete sich plötzliche die Java Platform und pling der Virenscanner macht sich bemerkbar. So ein Käse... also bei Firefox ist auch nicht alles Gold was glänzt!!! Naja vorsichtshalber format c:. Ist ja schon wieder 2 Monate her... :grrr:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Hast du nähere Infos was das war? Würde mich mal interessieren.
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
@Omat: Zieh Dir nen Image. Z.B. mit:
Drive Image
Norton Ghost
Acronis true Image (davon war letztens eine 7.0er auf der ct-Heft-CD!)

Dann: Nur noch Image zurücknudeln. vielleicht 5-20 Minuten, je nach Größe und Datenquelle. Und alles ist so wie es war...

@Hexe:
Antispy (obwohl - es war ja nen Trojaner)
Search and Destroy
Das im Verbund ist schon ziemlich gut.
Aber bei Browser-Hijacking wird es schwerer. (Stichwort "Coolwebsearch").
Die Dinger werden augenscheinlich gelöscht, tauchen aber immer wieder auf.

http://www.trojaner-info.de/

kann vielleicht helfen....
Viele Grüße
Holger
 

Benutzer9573 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast recht. Sollte man mal machen... wär vernünftig. Aber damit rechnet ja auch keiner. Hatte nur im Internet nach Zeug für meine Seminararbeit gesucht.

Hab sie leider nicht aufgeschrieben. Aber es waren zum Teil auch Browser Hijacker. Ob die allerdings im Firefox funktioniert hätten, wag ich zu bezweiflen. Glaub nicht das das Firefox Viren waren, aber auf jeden Fall haben sie sich durch den Browser geschummelt. Der Virenscanner hat sie noch im Cacheverzeichnis entdeckt und gelöscht. Auf jeden Fall waren es welche die sich über die Java Platform ins System schmuggeln. Java wurde automatisch gestartet, Der Computer hatte eine halbe Sek. einen Aussetzer. Antivirus machte dann plötzlich Meldung.
 
3 Woche(n) später

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure Hilfe!

Trojanerinfo hab ich mir schon näher angeschaut.

einen Tag später hatte ich wieder 12 Trojaner drauf, die aber Antivir gleich gelöscht hat.

ICh beobachte nun jeden Tag weiter und werde mir wohl mal dieses Programm runterladen....

DAnn werde ich mich wieder bei euch melden, falls ich Fragen habe! Danke nochmal!!

Gruß Hexe

PS achja hab Firefox Browser
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich will jetzt sicher nicht den IE verteidigen - nichts liegt mir ferner. Aber das Problem liegt wesentlich häufiger beim Benutzer als beim Browser. Die meisten Fälle von Viren und Trojanern in meinem Freundes- und Bekanntenkreis wären mit Firefox und Thunderbird genauso passiert wie mit IE und Outlook. Hallo Medienkompetenz?
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Die einzige wirkliche Möglichkeit, Trojaner, etc. loszuwerden, ist unter Windows eine Neuinstallation.

Also C: formatieren, Windows installieren, Firewall installieren, Antivirus installieren, alle Windows-Updates installieren, alternativen Browser installieren, die wichtigen benutzten Programme installieren, alles einstellen, Image der Installation machen für spätere einfache Restores einer funktionierenden Ausgangskonfiguration.

Und natürlich die Daten nicht auf "C:\Dokumente und Einstellungen" horten, sondern auf einer eigenen Partition, damit man die beim Restore des Images nicht alle wegputzt.

Dann ein bisschen gesunder Menschenverstand, regelmäßige Updates von Virenscanner und Betriebssystem und (bei Sicherheitslücken) der Anwendungsprogramme, ein bisschen Vorsicht und schon kann man recht beruhigt mit dem PC arbeiten! Und falls doch was ist, kann man eine funktionsfähige Installation in wenigen Minuten wiederherstellen!

Grüße,
matthes

P.S. Antivir hat auch ein Logfile, schau da mal rein, ob du noch Infos zum gefundenen Trojaner drin findest, Hexe25.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren