Hilfe! Sie wird immer verklemmter. Was tun?

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Hallo, zunächst einmal ich bin mit ihr jetzt seit mehr als 2 monaten zusammen,wir sind beide glücklich miteinander aber ein Problem macht mir sehr schwer zu schaffen.
Wir hatten ja auch schon des öfteren Sex, ich finde es auch total schön, sie auch. Bin auch relativ gut bestückt & halte auch lange durch alles kein Problem für mich und dennoch kommt sie nicht zum Höhepunkt. Ich habe ihr deswegen auch schon andere Stellungen und Dinge erzählt was wir machen könnten zum beispiel das ich sie lecke oder ähnliches, aber sie meidet das alles, wir machen es so ziemlich jeden Tag aber halt immer nur eine Stellung und dann ist ja irgendwo klar das es auf deutsch gesagt langweilig wird.
Es muss doch irgendwas geben was sie sich vorstellen kann zu machen zwecks dem Orgasmus, zumal wir da beide gleich denken das sie umbedingt auch einen haben will wenn sie mit mir schläft. Aber was soll ich dagegen machen bzw. wir?
Wir wollen daran ganz klar was ändern aber sie ist in keinster weise experimentierfreudig, dabei sagt sie aber auch nicht das sie noch zeit braucht deswegen verstehe ich das ja auch nicht.
Ich will sie nicht aufgeben wegen sowas "kleinem" sage ich mal. Sex ist für uns beide wichtig, wir genießen es auch aber irgendwie lässt sie sich einfach nicht fallen. Habe jetzt auch schon mehrmals gelesen das man(n) es vorher mit der zunge machen soll sozusagen zum vorglühen aber ich darf ja nicht, geschweige denn eine andere stellung zum beispiel mal Doggystyle oder so nichts.
Ich hoffe ihr könnt mir da mal ein paar interessante sachen schreiben, ich bin momentan mit den nerven am ende.
Danke schon mal im vorraus.

Lg Charlie
 
M

Benutzer

Gast
Ich versteh deine Freundin nicht - einerseits will Sie kommen, andererseits will sie aber nichts ausprobieren um zum gewünschten Ergebnis zu kommen.

Hast du Sie mal direkt gefragt warum Sie nicht oral befriedigt werden will? Wenn sie das noch nie hatte, woher will sie wissen obs gut/schlecht oder sonstiges ist? Fühl ihr mal genauer auf den Zahn, mir kommt so vor als würd sie dir noch nicht 100% vertrauen - vll schämt sie sich wegen irgendwas?

Du musst ihr halt irgendwie zeigen das es schön ist, rum zu experimentieren.

Andererseits, wenn du schon betonst das du gut bestückt bist, vll hat Sie Angst neue Stellungen auszuprobieren weil sei evt. schmerzen hat? Vll probierst es mal so das Sie dich reitet, dann kann sie selbst entscheiden wie tief es reingeht.

Wie schon gesagt, mir kommt vor das sich deine Freundin sich für irgendwas schämt, oder angst vor schmerzen hat.

Reden reden reden!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sicher, dass deine Freundin genauso erpicht darauf ist, einen Orgasmus zu bekommen wie du?
Vielleicht findet sie euren Sex auch ohne schön, vielleicht möchte sie es einfach langsam angehen lassen.
Ihr seid seit 2 Monaten zusammen, so lange ist das ja noch nicht. Oralverkehr ist sicherlich auch eine Frage des Vertrauens.

Vielleicht wird deiner Freundin das einfach zu stressig. Jeden Tag Sex und dahinter der Druck, dass du unbedingt willst, dass sie kommt...

Was läuft euch weg?
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
@ krava


Also vertrauen tut sie mir denk ich mal zumindest sagt sie es immer wieder, ich denke mal eher das sie das noch nicht gehabt hat und daher angst oder sowas hat wie es sich anfühlen könnte.
Schmerzen beim Sex hat sie nicht, darüber habe ich mit ihr schon gesprochen.
Und recht hast du weglaufen tut uns nichts aber ich will ihr auch nicht umbedingt den Orgasmus beschaffen, das sagt sie des öfteren das sie das will.Und das gefühl das ich sie unter Druck setze haben wir beide nicht, im gegenteil deswegen lassen wir uns ja immer viel zeit bei dem akt der Liebe.
Ich würde jetzt halt einfach mal vermuten das sie es bis jetzt noch nicht hatte und deswegen irgendwie schüchtern oder ängstlich ist wie es sein könnte.
Nur das Problem das sie immer so viel ausprobieren will es aber nicht macht, das verstehe ich nicht, ich zwinge sie nicht dazu um himmels willen nein. Aber wenn ich meinem Partner sage: " Du Schatz? Ich würde gerne mal was neues ausprobieren!" dann mache ich das doch auch und sage es nicht nur oder.
Die Sache ist ja eigentlich nur die das wir gerade mal seit 2 Monaten zusammen sind aber kennen uns ja schon viel länger & hatten auch eine Zeit lang sehr oft Sex miteinander als wir noch nicht zusammen waren deswegen verstehe ich sie ja da nicht.
Trotzdem danke, ich werde mit ihr nochmal in Ruhe reden & dann werde ich ja sehen was bei rauskommt oder auch nicht.

Lg charlie
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
@ lotusknospe

Weiß ich nicht ob sie schon mal eine bzw. keinen bei der SB hatte, kann sie ja mal fragen heute.
Aber sie hatte bis jetzt beim Sex noch garkeinen gehabt wie ich es gestern von ihr erfahren habe.

---------- Beitrag hinzugefügt um 09:53 -----------

@ nut3lla87

Das ich sie oder sie mich unterdruck setzt (egal ob beim Reden oder beim akt selbst) ist bei uns nicht der fall.
Werde heute versuchen mit ihr drüber zu reden.
Wobei ich ja immer noch fest der Meinung bin das es nicht wegen dem Sex ist sondern weil wir nichts neues ausprobieren. Deswegen wird sie glaub nicht kommen. Naja erzwingen tun wir es ja nicht, wir lassen uns da zeit. soll ja schließlich auch schön sein.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich finde, du solltest ihr einen Vibrator zu Weihnachten schenken, damit sie mal bisschen alleine ausprobieren kann :smile:
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Ja das mit dem Vibro habe ich mir auch schon gedacht, aber ich weiß nicht wie sie darauf reagiert, ansonsten war ja vorhin nach arbeit auch schon an einem Sexshop vorbei gefahren und habe mit mir gerungen ob ich mal anhalte und rein gehe, vielleicht könnte ich das nachher machen bevor ich zu ihr fahre. Was meint ihr dazu? & vorallem was soll/sollte ich alles holen? gleitgel? Vibro? generell Sextoys?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Nicht zuviel. Ein hübsches, verspieltes Toy. Klassisch wäre ein netter Vibrator. Du willst sie ja nicht überfordern damit. Und wenn du ihn ihr schenkst, dann aufpassen, dass es nicht wie ein Vorwurf rüberkommt.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Gut, also einen ganz gewöhnlichen halt nicht mit strasssteinchen & so. Nur ein einfacher ok, aber eins noch mit oder ohne Batterien was ist da nun wieder besser geeignet?
Weiß Ja viel zu viele Fragen :smile2:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Naja, also keinen Dildo, sondern schon ein Vibrator. Gibt es da welche ohne Batterien? Und, er soll hübsch aussehen. Daher bitte kein Penisduplikat, sondern was schönes Verspieltes. Lass dich in dem Geschäft am besten beraten und schildere einer Verkäuferin deine Situation. Sie wird dir wohl am besten aushelfen können.
 

Benutzer100582 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich denke, dass ihr die sache vllt auch zu schnell angeht.
versucht doch mal nicht jeden tag sex zu haben, dann wird es von alleine zu etwas ganz besonderen :zwinker:
nimm dir genügend zeit und rede mit ihr darüber, was ihr gefällt, geb ihr das Gefühl dass sie dir voll und ganz vertrauen kann. keine frau kann sich fallen lassen ohne dass sie dir vertraut und du ihr ein gefühl von Zuneigung und Aufmerksamkeit widmest.

Das mit dem Vibrator finde ich für den Anfang übertrieben.
Ihr sollt doch voneinander lernen was euch jeweils gefällt und was euch anmacht, nicht wie es mit einem Vibrator ist. Mich würde dass total schockieren wenn ich nach zwei monaten einen vibrator von meinem freund bekommen würde!

mir ging das auch mal so mit der verklemmtheit am anfang meiner beziehung. ich war damals kurviger und hatte angst, ob mein freund mich überhaupt sexy findet. ich hatte immer bedenken dabei, mich nackt vor ihm zu zeigen oder mich beim sex einfach gehen zu lassen. Er hat mir immer wieder klar gemacht, dass er mir alle Zeit der Welt gib, dass er mich genauso liebt wie ich bin und er hat mir oft beim Sex ins Ohr geflüstert was genau er an mir liebt und anziehend findet. Nach ein paar Wochen war unser Sex wie ausgewechselt und seither läuft es prima zwischen uns, auch wenn ich nie durch ihn komme. :zwinker:
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
@ pink_heart

Haben schon seit einer weile jetzt nicht mehr jeden Tag sex, ist auch irgendwie einfach nicht machbar wenn wir beide von arbeit heim kommen dann freuen wir uns den anderen zu sehen, trinken meist eine Tasse kaffee und schlafen danach schon ein :smile2:
Jedoch gab es gestern eine wendung in sachen Sex, fing alles damit an das wir in der Dusche waren zusammen, & danach war es dann schon soweit, haben in der Dusche angefangen und dann im bett weitergemacht. Es war sagenhaft schön und sie ist gekommen, das ist mir aber nebensächlich gewesen denn gestern hat sie sich so richtig fallen gelassen es war einfach nur wunderschön. Ja und seitdem geht es jetzt auch wieder bergauf mit ihr und mir.
 

Benutzer100168 

Sorgt für Gesprächsstoff
1. du solltest mal versuchen die leidenschaft in ihr zu wecken, geh mit ihr schön essen ,sucht euch ein hotel , mach was besonderes, sag ihr schöne dinge und zeig das du leidenschaftlich bist

und 2. "deine bestückung" hat damit leider nichts zu tun ob sowas klappt oder nicht :grin:
 
1 Woche(n) später

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
@ _sledgehammer_

Danke für den Tipp aber das thema ist mitlerweile vom tisch,
außerdem habe ich auch im untern Verlauf geschrieben das ich das
mit meinem "besten stück" nicht so gemeint habe.
Trotzdem danke für deinen beitrag!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren