Hilfe schwanger ?

Benutzer118013  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Letzten sonntag wollte ich mit meinem Freund etwas intimer werden und wir wollten uns nackt berühren und aufeinander legen. Da ich sehr viel Wert auf Verhütung lege habe ich ihn gebeten ein Kondom zu verwenden. Als er jedoch beim abrollen etwas abgelenkt war setzte er es unabsichtlich mit der falschen Seite drauf, danach nahm ich das Kondom drehte es um und jetzt das Problem: ich habe Angst das Rückstände von einem möglichem lusttropfen auf dem Kondom waren !! )-: ca 5 Minuten später hat er mich dann nicht direkt beim scheideneingang berührt sondern nur äußerlich also etwas neben dem Eingang. Als ich es bemerkt hatte stieß ich ihn sanft zur Seite. Das alles dauerte etwa 1 Minute (höchstens) ! Kann ich nun schwanger sein ? Bitte um schnelle Antworten
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich würde mal sagen nein. :zwinker:

Erstens war nie Ejakulat im Spiel, sondern bestenfalls Lusttropfen. Zweitens ist dein Freund auch nicht in dich eingedrungen. Also da müsstest du schon Maria heißen, wenn du dadurch schwanger werden würdest. :zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
viel wichtiger finde ich die 5 minuten dazwischen - spermien sind an der luft extrem kurzlebig, insofern würde ich auch sagen kein risiko.

@ krava: zwischen "maria" und "marie" is jetz kein so großer unterschied... :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Eher unmöglich. Wie krava schon sagt, gab es keine Ejakulation, und er ist nicht in dich eingedrungen.
 
S

Benutzer

Gast
Wie schon gesagt, ist eher unmöglich :smile: Die Spermien kriechen ja nicht einfach in Deine Vagina hinein und sterben an der Luft ohnehin sehr schnell ab.

Aber hier mal an der Stelle ein Lob an Dich, Lisa Marie. Ich finde, andere Teenies in Deinem Alter könnten sich etwas von Deinem Verantwortungsgefühl abschneiden. Sehr löblich, wie vorsichtig Du mit dem Thema umgehst :smile:
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Du weißt ja jetzt schon, dass quasi nichts passiert sein kann.

Und den einen Fehler machst du nächstes Mal auch nicht mehr und dann kommen solche Sorgen gar nicht erst auf.

Und ich möchte dich noch loben: Ich finde es wirklich vorbildlich, wie du mit dem Thema Verhütung umgehst! Weiter so - den Fehler ausgenommen. Aber den machst du/ihr jetzt bestimmt sowieso nicht mehr. :smile:
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Fehler macht jeder mal :zwinker:

Aber die meisten Teenies achten einfach gar nicht auf Verhütung oder verstehen etwas nicht aber fragen nicht nach.
 
T

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Liebe TS, falls das dein echter Name ist, solltest du dir fürs Forum einen Nickname zulegen... ;-)


Dass man ein einmal aufgesetztes Kondom nicht einfach umdrehen und weitermachen darf, wurde ja schon gesagt. Ich möchte dir nur noch ans Herz legen, da beim nächsten Mal auch wirklich gut aufzupassen - sag es auch deinem Freund, falls er sich das Kondom mal unter der Bettdecke anzieht oder so. Denn falls ihr dann wirklich gleich miteinander schlaft, wird es schon kritisch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren