Hilfe--> schnelle antwort

Benutzer5181 

Verbringt hier viel Zeit
HI ihr,
ich hab desöfteren mit meiner freundin geschlafen aber immer mit kondom.sie nimmt noch nicht die pille hat erst einen termin im dez, wil auch keinen früheren.

Jetzt hat sie ihr tage noch nicht und will sich einen schwangerschaftstest holen. Ich bin aber der meinung das sie sofort zum artzt sollte. Will sie aber nicht, sie geht einfach nicht. Was soll ich tun??

Wenn sie schwanger sein sollte bekomme ich ne anzeige wegen verführung minderjähriger. Sie meinte das sie dann abtreibt es bekommt dann keiner mit.

Aber geht eine Abtreibung sofort? Ab wieviel Jahren? und in welchen Monaten der schwangerschaft kann man abtreiben? Müssen die eltern informiert werden?

Bitte antwortet mir schnell!!
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Erstmal wie alt ist deine freundin?


Und ich bin aber auch eher für zu erst test und dann wenn postiv zum FA, weil es kann ja auch sein, dass wirklcih nichts ist. Weil wenn sie noch sehr jung ist und so, dann hat sie sicher noch eine relativ unregelmässigen zyklus und so. :grin:
 

Benutzer5181 

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist 14

Aber wenn der Test negativ ausfällt dann geht sie ganz bestimmt nicht zum Frauenartzt. Denn son test ist ja nicht 100% sicher, oder? Was soll ich tun.. Sie will nie zum artzt.

Ich bezweifele,auch wenn der test positiv ist dann wartet sie noch bis zu ihrem eigentlichen termin, hat sie gesagt der in 2 monaten erst ist!
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Ich würde halt einfach zwei tests machen und bei beide negativ sind, dann dürfte das normal kein problem sein oder widerspricht mir wer???

WEnn test postiv ist, dann "zwing" sie einfach zu gehen, weil notfalltermin bekommst jeden tag und so.
 
S

Benutzer

Gast
Hallo !

erstmals wann hatte sie ihre letzte Periode ? wann habt ihr in der zeit dazwischen miteinander sex gehabt ?

Bzgl. Schwangerschaftsabbruch:
Bis zu zwölf Wochen nach der Empfängnis, also bis zur 14. Schwangerschaftswoche, ist ein Schwangerschaftsabbruch in Österreich und Deutschland ohne Angabe von Gründen erlaubt.

In Deutschland ist die Frau verpflichtet, mindestens drei Tage vor dem Eingriff ein Beratungsgespräch bei einer der dafür vorgesehenen Beratungsstellen zu führen, für das ein Schein ausgestellt wird. Dieser ist dem Arzt vorzulegen.

Grundsätzlich müsste man sie für die Methode des Schwangerschaftsabbruches entscheiden:
- z.B: Pille danach (weiß nicht ob das bei euch zutrifft, sie verhindert bis maximal drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr die Einnistung eines befruchteten Eis in die Gebärmutter)
- Mifegyne (dies ist ein Medikament, wo von man drei Tabletten schluckt. Es kann maximal bis zur siebten Schwangerschaftswoche angewendet werden.
Kurz und gut: der Embryo stirbt ab und zwei Tage später bekommt die Frau Misoprostol, ein Prostaglandin, das zu Gebärmutter-Kontraktionen führt, sprich Embryo und Schwangerschaftsgewebe werden ausgestoßen. Ungefähr so wie eine stärke Blutung)

So und nun zum Abschluß Dritte Frage, wie alt ist deine Freundin ?

LG
S.
 

Benutzer5181 

Verbringt hier viel Zeit
...

sie ist 14 und wir hatten in den letzten drei Wochen desöftren sex.

Ihre Periode hatte sie genau vor einem Monat und ist jetzt eigentlich dran...

Sonst noch ne frage??
ist echt dringend...
 
S

Benutzer

Gast
Re: ...

Original geschrieben von DJ Toxic
Ihre Periode hatte sie genau vor einem Monat und ist jetzt eigentlich dran...
Okay. nehme mal an ihre letzte periode war am 30.09. sie hat einen 28 Tage zyklus und hätte ihre periode vorgestern bekommen sollen..
Sehe kein Problem warum ein Schwangerschaftstest nicht ein korrektes Ergebnis liefern kann (sowohl Urin als auch Bluttest würde gehen). Wie schon zuvor gesagt kann man ja zwei Tests machen.
Wenn er positiv ist, ab zum Arzt. Denn ein Schwangerschaftsabbruch ist nur eben bis zur 14. Woche möglich.

Habt ihr ernsthaften Verdacht, daß die Verhütung nicht gepasst hat ? (du sagst du hast ein Kondom verwendet oder ?)

Kommt ihre Periode denn sonst immer regelmäßig ?

LG S.
 

Benutzer5181 

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich habe immer ein Kondom benutzt!

Einmal hatten wir extra feuchte Kondome, is uns aber erst nicht aufgefallen und da sie si glitschig waren sind sie schnell verrutscht und da könnte etwas passiert sein.

Wenn sie schwanger ist, kann denn problemlos ein abbruch vorgenommen werden? ich meine auch wegen ihrem alter? Kann sie das auch ohne Erziehungsberechtigeten tun?

Danke
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde euch raten, macht einen Schwangerschaftstest. (eventl. zwei, wenn euch einer nicht sicher genug ist). Ist er positiv sollte man zum Arzt gehen. (SOFORT!! und nicht erst in 2 Monaten) der würde alles weitere klären.

Ob und wie weit man ohne Erziehungsberchtigten da durchkommt müsstest ihr den Arzt fragen.

Deshalb Test machen, und mal gewissheit haben.... so würde ich es zumind. hand haben.

LG
S.
 
F

Benutzer

Gast
ich glaube mit 14 müssen im falle einer abtreibung die erziehungsberechtigten zustimmen (oder zuminderst informiert werden), denn
1. kostet das einen hübsche summe (rund 400€ steht hier irgendwo im forum)

und 2. ist es ein operativer eingriff, der meistens unter vollnarkose durchgeführt wird (wenn auch ambulant, dh. das mädchen braucht nicht über nacht im krankenhaus zu bleiben)

ich gehe stark davon aus, dass die eltern es mitbekommen werden.



könnte aber auch sein, dass die verzögerung der regel stress- oder krankheitsbedinngt ist, zumal sie noch so jung ist und in dem alter solche "sprünge" im zyklus nicht unüblich sind.
war sie krank in letzter zeit?
oder sonstige psychische belastung?
 
Q

Benutzer

Gast
Hi!

Ich bin zwar kein Jurist und ich übernehme auch keine garantie! Aber ich hab trotzdem mal grad im StGB nachgeschlagen.
Solange du deine Freundin nicht gezwungen hast mit ihr zu schlafen, dann kommst du auch im Fall einer Schwangerschaft nochmal an straffrei davon.
Das findet auch Planet-liebe:
https://www.planet-liebe.com/recht.html

Naja, und dann drück ich dir noch die Daumen, dass nix passiert ist.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ruhig blut!!! deine freundin ist 14 und nimmt die pille nich.. hormonschwankungen sind ganz normal.. auch das ihre periode nicht regelmäßig ko0mmt.. wenn ihr euch jetzt noch stress macht, dann bleibt sie vielleicht ganz aus, obwohl sie nicht schwanger is...

ich würde noch drei tage warten und dann erst mal einen test aus der apotheke machen.. wenn der richtig angewendet wird und das ergebnis negativ is, werden ihre tage auch einsetzen, weil sie keinen stress mehr hat... wenn sie dann nach einer woche ihre tage imma noch nich hat, geht zum FA und macht da den test....

und noch ein kleiner rat: sie soll sich die pille sofort verschreiben lassen.. wieso will sie noch 8 wochen warten, grade, wenn ihr jetze so einen stress habt??
 
D

Benutzer

Gast
Also, ich hab mir jetzt zwar die letzten Postings nich durchgelesen, aber ich würd agen, so ein Schwangerschaftsabbruch geht ohne Eltern. Schließlich herrscht für den Arzt Schweigepflicht, egal, wie alt das Kind ist.

Dann würd ich auch sagen, macht einfach 2 Tests, und wenn die beide was von Schwanger sagen, dann schleif sie zum Arzt. Da solltet ihr euch nämlich dann schnell drum kümmern, eh es zu spät ist.

Die Kleine:engel:
 

Benutzer4143 

Verbringt hier viel Zeit
Schwangerschaftsabbrüche werden nicht generell unter Vollnarkose vorgenommen, ich habe eine Freundlin begleitet (zu Pro Familia) und da wurde der Eingriff unter lokaler Betäubung vorgenommen.

ICh denken auch: wartet noch ein paar Tage, ob ihre Tage kommen, Verschiebungen aus Stress (und wenn das der erste Monat gewesen sein sollte, in dem ihr miteinander geschlafen habt, könnte die Sorge um eine mögliche Schwangerschaft ja bei ihr zu unbewusstem STress geführt haben) sind nichts ungewöhnliches.

Da sie 14 ist, kann ich mir in keinster Weise vorstellen, dass einé Operation ohne Einwilligung des gesetzlichen Vormundes vorgenommen werden kann.


Wie alt bist du denn? (reine Neugier :zwinker: )
 
D

Benutzer

Gast
Hmmm ... ich würde an deiner Stelle sofort mit ihr zum Frauenartzt gehen. (Wenn sie schon allein nicht gehen will.)
Der kann euch auch bestimmt gut beraten was die ganze Sache angeht.

Ich hoffe das beste für euch.
mfg Dia
 

Benutzer5197  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ka-puff! ich mal wieder!
ich hab jetz echt alle hemmungen fallen lassen und das aufklärungsbuch (*wegbrech*) dass mir meine liebe frau mama zu letzten weihnachten geschenkt hat rausgekramt... *blätter*
hui bildchen... *weiterblätter* a da isses ja
aaalso
laut §218 gehts bis 12 wochen, is aber "rechtswidrig" (man sollte es nicht tun, wird aber auch nicht bestraft)
3 tage vor dem abbruch muss ein beratungsgespräch absolviert werden.. du kannst wegen nötigung bestraft werden wenn sie es nicht aus freien stücken abtreibt.... kosten ca 250-350 DM
jetz wirds interessant:
auch wenn sie noch nicth volljährig ist kann sie ohne vorherige einwilligung ihrer eltern alles nötige in die wege leiten. zum abbruch selbst aber braucht sie die zustimmung der eltern. wer ohne deren erlaubnis abbrechen muss vom behandelnden arzt darauf geprüft werden ob er einsichts- und urteilsfähig ist. das heißt ob er (sie?!) die tragweite des eingriffs begreift und das für und wider abwägen kann um verantwortlich zu entscheiden. bei mädchen die 16 sind wird das in der regel bejaht.
wenn sie unter 16 ist bist du immer (laut buch!) am arsch, allerdings wird die tatsache ob sie zugestimmt hat beim strafmaß meistens berücksichtigt
interessant: mädels können mit jüngeren poppen wie sie wollen ohne dass sie was zu befürchten haben - das ist deutschland und sein gesetzdschungel (schreibt man das so? :zwinker: )!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
mädels können mit jüngeren poppen wie sie wollen ohne dass sie was zu befürchten haben


ich hab mir gerade die rechts-seite von planet-liebe zu gemüte geführt, und daraus wird klar deutlich, dass mädels das quasi genauso wenig könnten, weil mittlerweile da nicht mehr unterschieden wird.

@Thema:
ich schließ mich dem Großteil an - erstmal Test, oder auch 2. Wenn der "schwanger" sagt, geht zum arzt, weil der dann auch sicher weiß, was ihr machen könnt.
Aber - wie auch schon gesagt wurde - kann sich - vorallem bei 14jährigen - noch sehr oft was verschieben, rein hormonell bedingt, oder wegen stress,krankheit etc.
 
D

Benutzer

Gast
also ich weiß nicht wie es bei euch ist aber bei uns in österreich gibt es dazu ein neues gesetz ...

ab 14 darf man jederzeit mit beliebig alten leuten schlafen ...

also ... weiß aba nicht wie das bei euch läuft
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren