Kosmetik Hilfe rote Flecken im Gesicht von Haartönung :(

M

Benutzer

Gast
Ich hab mir gerade die Haare mit einer roten einmal Tönung getönt, die sich nach 3 Haarwäschen schon rauswäscht also nichts besonders aggressives oder so, da das Farbergebnis ja mit längerer Einwirkzeit intensiver wird habe ich es 20 min einwirken lassen. Anscheinend ist während dem Einschäumen auch einiges in mein Gesicht gekommen was ich unter der Dusche nicht gesehen habe und jetzt nach dem rauswaschen sind da immer noch rote Flecken, zwar nicht knallrot aber man sieht sie schon..ich hab schon Gesichstswasser, flüssigen Augenmakeup Entferner, Gesichts Waschcreme und Seife probiert aber nix hilft es geht kein bisschen weg :frown: weiß jemand irgendwas ein Hausmittel oder so oder soll ich einfach warten? Das ist besonders ärgerlich, da ich morgen auf eine Silvester Party gehe und da will ich ja nicht rumlaufen als hätte ich nen Ausschlag oder so..
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Shampoo, "trocknendere Seife" (z.B. Kernseife), ZEIT (ich darf "Nagellackentferner" in diesem Zusammenhang wohl eher nicht empfehlen, die Haut wird nach deinen Schilderungen schon strapaziert genug sein).

Meine Flecken gingen meist einnerhalb einer Nacht wieder weg, auch wenn ich ziemlich rumgesaut hatte und lila Ohren hatte oder die halbe Stirn rot eingefärbt.
Entferne beim nächsten Mal direkt beim Färben schon die Flecken und am besten vorher die wichtigsten Stellen mit Vaseline eincremen, dann färbts nicht ganz so stark.

Gib dem ganzen mal etwas Ruhe.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Zitronensaft, wurde schonmal erwähnt, wirkt normalerweise gut.

Peeling.
Backpulver.
Zahnpasta.
Wobei die letzten drei mit Vorsicht anzuwenden sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren