Hilfe! - Pille in der ersten Woche vergessen!

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Hilfe,Pille in der ersten Woche vergessen

Hey zusammen,

hab da n Problem.... Vom letzten Donnestag bis Sonntag hatt ich meine Tage.
Hab diesen Montag mit der ersten Pille (Belara) der neuen Packung genommen u. nehme sie immer regelmäßig vorm schlafen gehen Nur gestern (Mittwoch) ging ich Abends aus u. hab sie dann als ich heimkam vor lauter Müdigkeit total vergessen zu nehmen. Leider fiel mir das erst heute(Donnerstag) Nachmittag auf, es war also auch schon zu spät sie nachzuholen... Wie hoch ist jetzt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden wenn ich in den nächsten TAgen oder an meinen fruchtbaren Tagen mit meinem Freund schlafen würde, wenn ich die Pille jetzt ganz normal weiter nehme??? DAs letzte mal haben wir Freitag oder Samstag miteinander geschlafen.
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :smile:
Gruß , Sandi
 
L

Benutzer

Gast
Wenn du die jetzt immer redelmäßig weiter nimmst überhaupt keine!
Und wenn du dir unsicher bist, einfach Kondom benutzen! Das bringt keinen um! :zwinker:
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
Die pille wirkt nicht mehr und auf fruchtbare Tage würde ich mich nicht verlassen. Nehme die Packung zu ende und verhüte zusätzlich. Also nur auf die Pille kannst du dich nicht mehr verlassen, der schutz ist weg.
 

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Hey lolla,

bist du dir da sicher? Kannst du mir deine Rechnungen bitte erklären, wär echt nett....
Vielen Dank für deine Antwort
Gruß,Sandi
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Der Schutz ist auf jeden Fall für den ganzen restlichen Zyklus futsch. Bis zur ersten Pille des nächsten Streifens müsst ihr unbedingt zusätzlich mit Kondom verhüten.
Wegen des GVs Ende letzter Woche brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen, dadurch kannst Du nicht mehr schwanger werden.
 

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für die Antwort,

spielt es überhaupt ne Rolle ob man sie jetzt in der ersten Woche vergisst oder später, gibts da nen Unterschied und warum? Ich hörs einmal so , einmal so....
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
In der ersten Woche ist es noch kritischer als später, weil der natürliche Zyklus und die Follikelreifung von Anfang an unter Kontrolle gehalten werden müssen. Wenn Du eine der letzten sieben Pillen vergisst, kannst Du den Schutz dadurch retten, dass Du dann sofort die siebentägige Pillenpause machst und dann mit der nächsten Packung weitermachst. Dabei bliebe der Schutz dann durchgehend erhalten.

Das wäre übrigens auch ein Trick für Dich in Deiner jetztigen Situation, um möglichst schnell wieder Schutz zu bekommen. Im Moment musst Du auf jeden Fall erstmal die Pille normal weiternehmen, Du kannst aber am Ende einige Pillen weglassen (allerhöchstens 7) und damit die Pause vorziehen. Mit der ersten Pille des nächsten Streifens hättest Du dann wieder den vollen Schutz.
Als Nebenwirkung kann es aber sein, dass die Blutung dabei stärker wird als sonst und wenn Du so schon irgendwelche Regelbeschwerden hast, dann werden die wahrscheinlich auch verstärkt.
 

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für den Tipp, kennst dich ja ziemlich gut aus, bist du Arzt oder so was?? Und wenn ich jetzt n paar TAge auf Sex verzichte, würd sich das dann nicht wieder irgendwie einspielen???
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Sandi23 schrieb:
Danke für den Tipp, kennst dich ja ziemlich gut aus, bist du Arzt oder so was?? Und wenn ich jetzt n paar TAge auf Sex verzichte, würd sich das dann nicht wieder irgendwie einspielen???

bjoern der pillenexperte :tongue:

das spielt sich nicht wieder von allein ein...wie er schon sagte..erst wenn du wieder mit nem neuen streifen anfängst, kannst du auf zusätzliche vehütung verzichten...vorher nicht!
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Sandi23 schrieb:
bist du Arzt oder so was??

Nee, hab im Chemiestudium einige Vorlesungen über Pharmakologie, Toxikologie und chemische Kanzerogenese gehört. Der Rest kommt dann fast von alleine, wenn man lang genug im Forum ist. :zwinker:

Sandi23 schrieb:
Und wenn ich jetzt n paar TAge auf Sex verzichte, würd sich das dann nicht wieder irgendwie einspielen???

Das wäre auf jeden Fall ein Risiko!
Einige Pillenhersteller haben in der letzten Zeit die Hinweise in der Packungsbeilage für vergessene Pilleneinnahme deutlich liberaler gefasst, als sie früher waren. Bei der Valette war so eine Änderung z.B. vor ca. 1 1/2 Jahren. Seitdem wird beim Vergessen in der ersten Einnahmewoche empfohlen, sieben Tage zusätzlich zu verhüten, danach wäre der Schutz wieder da.
Bei der Minulet (die Deiner Belara halbwegs ähnlich ist, jedenfalls ähnlicher als die Valette) wird bis heute empfohlen, den kompletten Zyklus zusätzlich zu verhüten.
Was steht denn bei Dir im Beipackzettel?

Ich kann Dir nur dringend raten, bis zur nächsten Packung nicht aufs Gummi zu verzichten!!!
 

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab vorhin bei meiner Ärztin angerufen u. da meinte die Arzthelferin, daß ich heute Abend 2 nehmen soll, u. die nächsten 3 Tage zusätzlich verhüten soll, dann wäre der Schutz wieder da. Da soll man sich noch auskennen.... :grrr:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Sandi23 schrieb:
Also ich hab vorhin bei meiner Ärztin angerufen u. da meinte die Arzthelferin, daß ich heute Abend 2 nehmen soll, u. die nächsten 3 Tage zusätzlich verhüten soll, dann wäre der Schutz wieder da. Da soll man sich noch auskennen.... :grrr:

na das ist mir ja vollkommen neu... :grrr:

ehrlich gesagt, verlass dich lieber auf uns ...
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
sternenfängerin schrieb:
ehrlich gesagt, verlass dich lieber auf uns ...

Oder auf die Packungsbeilage der Belara, die da eindeutige Hinweise gibt:

Packungsbeilage der Belara schrieb:
Wenn vergessen wurde, zur gewohnten Zeit die Tablette einzunehmen, muss dies spätestens innerhalb der nächsten 12 Stunden nachgeholt werden. Beim Überschreiten des üblichen Einnahmeabstands um mehr als 12 Stunden ist die empfängnisverhtende Wirkung in diesem Zyklus nicht mehr zuverlässig. In diesem Fall soll die Einnahme aus der angebrochenen Kalenderpackung unter Auslassen der vergessenen Tablette termingerecht fortgesetzt werden, um eine vorzeitige Blutung zu verhindern. Zusätzlich sollten mechanische Schutzmaßnahmen getroffen werden. Bei Erbrechen oder Darmaffektionen wird empfohlen, die Einnahme nicht zu unterbrechen. In dem betreffenden Zyklus sollten zusätzlich mechanische Schutzmaßnahmen getroffen werden.

Noch irgendwelche Fragen?
 

Benutzer17443  (35)

Verbringt hier viel Zeit
An deiner Stelle würde ich abwarten und wenn dann einen schwangerschaftstest machen.Und Fürs nächste mal gummi benutzen!

gruss John
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
John177 schrieb:
An deiner Stelle würde ich abwarten und wenn dann einen schwangerschaftstest machen.

SS-Test ist zumindest bisher absolut überflüssig. Durch den GV Ende letzter Woche kann sie nicht schwanger geworden sein. Aber ab jetzt ist auf jeden Fall bis zur ersten Pille des nächsten Streifens Kondomgebrauch nötig!
Sonst wird doch noch ein SS-Test fällig... :link:
 

Benutzer28032 

Verbringt hier viel Zeit
Also dankeschön für Eure Hilfe, werd heut auf alle Fälle heut noch Gummis kaufen:smile:
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Sandi23 schrieb:
Also dankeschön für Eure Hilfe, werd heut auf alle Fälle heut noch Gummis kaufen:smile:

Sehr gut! Damit bleibst Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Alles andere wären Tricksereien und ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten.

Wünsch Dir noch alles Gute!

LG, Björn
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren