HILFE: Nach 2 Monaten schon Alltag???

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
na, wenn man religiös ist und das entsprechend dann als vorschrift hat und für sich auch so akzeptiert, okay - aber nur, weil die familie religiös ist? na, was solls.

ich würd mal sagen, da ist gesprächsbedarf, also dein mann und du, ihr solltet mal klären, wie ihr euch euer eheleben vorstellt.
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Nur zu eurer Info. Ich hab ihn gestern ganz vorsichtig angesprochen. Ich hab ihn gefragt wie er sich eine Ehe so vorgestellt hat, wie er das jetzt so findet, oder ob wir noch einigiges verbessern müssen oder ob ihn sachen an mir nerven, was müsst i ändern.

Und er hat gesagt ihm gefällts so. So hat er es sich vorgestellt. Bis halt auf so n paar Kleinigkeiten was er mir schon mal gesagt hat was ihn an mir nervt. Aber des is ja normal. Und des wusst i au scho. Und die sind ja au net s Problem.

ABER ER FINDETS ECHT OK SO!!!
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub das war der schlag ins gesicht den du nicht haben wolltest. Darf ich fragen warum ihr vorher keinen sex hattet ? Ich lach dich echt nicht aus und werd dich nicht verrückt finden. Mich interessiert das eben.

Hast du ihm den nicht gesagt wie du dir das vorgestellt hast ? ich mein du hast ihn gefragt und eine antwort erhalten die ich an deiner stelle auch nicht gern gehört hätte.

Wie kann man in 2 monaten wo man sex hatte nur so wenig haben!? Okay das weniger sexuelle kommt von ihm aus. kenn ich war bei meinem nach knapp nem Jahr auch so und das war schwer für mich zu verkraften ich dacht echt ich bin so unsexy und so unbegeehrt. Hab zwar die komplimente von außen bekommen, aber nicht von ihm. Da kamen aber noch einige Tief dazu. Aber egal vorbei is vorbei und man soll in die zukunft guggen. Aber ich mein ich hab nach 2 1/4 Jahren so in der woche 3-4 mal sex. Und wenn wir halt extrem sind dann is es auch mal so das man sich selber spass gönnt. Ich mehr als meiner bin also die sexuell aktivere. Männer sind nicht mehr so wie ihr ruf. Früher haben sich die männer wegen zuwenig sex beschwert heutzutage die frauen.

Ich würd ihm echt sagen wie du dich fühlst und wie es dir geht usw. Ich heul bei jedem streit und stress kann nix dafür bin zu nah am wasser gebaut.

Aber ohne reden klappt nix, wir hatten vor 2 wochen 5 tage stress und nach 3 tagen die aussprache und gut fand ich das auch er sagte was ihm "fehlt" es waren kleinigkeiten aber die haben uns dazu geführt immer mehr zu merken das wir ins "nebeneinander herleben" abdrifften und das wollen wir beide nicht.

Er beschäftigt sich auch viel am pc oder wenn am Fernseher, ich auch. Aber gott sei dank stehen beide sachen in einem raum und selbst in der ersten wohnung wo das in mehr oder minder 2 räumen aufgeteilt war, hatten in beiden räumen nen fernseher, hab ich lieber im schönen schlafzimmer geguggt in der neuen wohnung lieber im wohnzimmer aber wir konnten in beiden jedenfalls immer mal ins andere zimmer gehen um sich zu küssen,knuddel usw.

Fakt ist, so kannst nicht weiter gehen. Das willst du nicht und man sollte sich mit 20/21 nicht so aufs sexuelle abstellgleis stellen lassen.

Ob ihr zu früh geheiratet habt würd ich nicht aufs alter schieben, wenn alles geklappt hätte, wär ich etz schon 10 monate verheiratet und da wär ich 19 geworden. aber die finanzielle lage lässt es net zu.
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nochmal versucht mit ihm zu reden. Gestern. Ich will ihm ja nicht alles ins gesicht hauen. Ich hab so mit ihm geredet ob er mit unserem sexualleben zufrieden ist, ob er meint es ist zu wenig oder so.

Aber er sagt es ist so voll ok. er wär echt zufrieden. alles gut.

Das einzige halt wenn ich meine tage hab. das ist halt bissl ne durststrecke. (das mag er leider gar nicht obwohl ich da immer so arg rollig bin) Aber naja. Das ist ja net s Problem.

Leider weiß i jetz gar nemme was ich machen soll :flennen:
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
och du arme :frown: du tust mir echt leid.

Das mit dem während der tage nicht mögen kenn ich meiner würd sogar am liebsten schon 2 tage bevor die einsetzt, da ich ja weiß wann sie kommt nix mehr tun :frown: deshalb sag ich ihm auch nie wann ich meine letzte pille genommen hab und wann se da ist, naja nach dem das die letzten 2 monate wunderbar geklappt hat, war er leider mit rechnen gut und weiß das sie diese woche kommt, das heißt ich kann froh sein wenn heut noch was läuft.


Sag ihm mal er soll seinen "ehelichen pflichten nachkommen"

Bei zu wenig wär ich dahinter gestanden wenn ich fremd gegangen wäre und hätte gesagt es ist alleine seine schuld!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren