HILFE !!! Meine Freundin ist zu eng !!??

T

Benutzer

Gast
hallo,

ich hab da mal eine frage und wäre echt super wenn mir
jemand helfen könnte ob mänll. o. weibl.

also ich und meine freundin wollten letztens zum ersten mal
sex haben.

sie ist etwas jünger als ich. ich bin 19.

sie hat aber noch nie.

ich hab alles versucht, aber "jetzt lacht nich" ich bekomme ihn
nicht bei ihr rein. sie ist viel zu eng!

was soll ich denn nur machen, der passt da nie rein!

ciao, tom
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
He.. da geht irgendwann eine Wassermelone - ähmn.. Kinderkopf - durch! :smile:
Ich glaub, ich hab mir bei meinem ersten Versuch auch gedacht: "Um Himmels willen, wie soll denn DAS jemals da reingehen.." *gg*

Aber iiirgendwann, mit a bissal Geduld, Einfühlungs(finger)vermögen, Zeit, und eventuell ne Menge Gleitcreme, solltet auch ihr das schaffen.. :smile:
Bei den wenigsten klappts sofort reibungslos (ist das kein schönes Wortspiel? *g*) - und sofern keine gröberen Probleme (wie zB. einem zu starken Hymen) auftreten, kann man alles auch ohne Frauenarzt lösen.

Is jetzt ein recht konfuser Beitrag.. aber es ist ja auch schon spät. :grin:

Alles Liebe,
Sell.
 
H

Benutzer

Gast
Wenn es trotz gutem Vorspiel nicht so richtig klappt, dann benutzt doch etwas Gleitcreme. Gibt es günstig im Drogeriemarkt (Tube für ca. 5 Euro), und ist kondomkompatibel (im Gegensatz zu Vaseline und Co).

Ansonsten den Frauenarzt fragen, der wird euch wahrscheinlich eine Dehnung empfehlen. War jedenfalls bei einer Freundin so.
Sie sollte sich, zB beim Baden, vorsichtig selbst mit einem/mehreren Fingern ganz entspannt und langsam dehnen.

So oder so, das müsste dann nach einiger Zeit schmerz/problemfrei gehen.
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Jetzt reichts aber! Wenn ich noch einmal diesen dummen und absolut unpassenden Spruch hör "da paßt ja auch ein Kind durch" geh ich an die Decke.
Zum 100 Mal - jaja, es geht ein Kind durch, aber der Körper bereitet sich da 9 Monate darauf vor und nebenbei bemerkt, ist so ein Kind durchquetschen nicht gerade mit angenehmen Gefühlen verbunden *kopfschüttel*. Wir wärs mit einer Runde denken, vorm sprechen?

Zum eigentlichen Problem: es ist normal, dass man da Startschwierigkeiten hat. Jungfrauen sind immer noch ein bisserl enger gebaut, als Frauen, die schon länger Sex haben (weil sich dann die ganze Sache anpaßt mit der Zeit).
Ich würd mich vorerst mal mit dem Vorspiel beschäftigen, schaun dass immer genug Gleitflüssigkeit vorhanden ist und event. versuchen, mit den Fingern etwas vorzudehnen.
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt reichts aber! Wenn ich noch einmal diesen dummen und absolut unpassenden Spruch hör "da paßt ja auch ein Kind durch" geh ich an die Decke.

Hu.. und wir haben uns in unserem Posting auch so unglaublich widersprochen, gell?
Bitte reg dich doch net künstlich über irgendwas auf.. okay..? :smile:

Was er mir mit seinem Posting vermittelt hat, war eine Art Panik.. und die is deiner Meinung nach angebracht und förderlich, ja??

Ich glaub, ich hab meinen Beitrag mit genügend Smileys dekoriert, dass jeder, der nicht irgendwie mit dem linken Fuss aufgestanden ist, dass auch so lesen kann wie es dasteht.

Und zum Thema nochmal: Mach dir keine Sorgen.. :smile: Wirklich nicht. Es ist total normal, dass es zu Beginn etwas länger dauert, besonders, wenn man sich Gedanken darüber macht, wie sich der Partner dabei fühlt.. :smile: Aber auf der anderen Seite ist dieses Einfühlungsvermögen dann auch der einzig richtige Weg, wie es auch dauerhaft gut funktionieren kann.. *g*
Und den Rest hab ich eh schon gsagt.. :smile:

Alles Liebe,
Sell.
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Das Problem ist: erzähl jemanden sowas auch nur im Scherz (bzw mit einem Smiley) dazu und du kannst davon ausgehen, dass es immer noch Individuen gibt, die das am Ende für bare Münze nehmen - dass das eh alles super ist, weil wenn Kinder durchpassen gibts doch eh keine Probleme.
Und es gibt genügend Männer, die diesem Fakt erlegen sind - es gibt Dinge, über die macht man keine Witze.
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm..

Ja.. ich glaub, du hast vermutlich recht.. *grübel* Ich bin nur bis jetzt noch niemandem begegnet, der die Aussage wirklich einfach ung`schauter akzeptiert..
(Immerhin gibts genug Filme in denen Frauen ihre Männer während der Geburt verfluchen, hassen, oder einfach nur laut schreien.. *gg* ähmn.. naja.)

Gut. Mein Fehler. :smile:
Und tut mir leid, dass ich nicht grad freundlich reagiert hab.. aber ich bin heut hypersensibel.. *g*
 
B

Benutzer

Gast
tja.
recht viel bleibt mir ja nicht mehr zusagen.
im endeffekt haben miene vorredener/innen ja schon alles erörtert und mit ein paar gifteleien ausgeschmückt (*ggg*@sellerie/teufal)

ich denke auch, dass du oder sie, je nachdem :smile: denen sollte.
und wenns dann immer noch nicht klappt denke ich, dass ein besuch beim frauenarzt unumgänglich is.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren