Hilfe mein freund will sogut wie nie sex

Benutzer33154 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmmm...............wie wäre es, wenn du ihm mal gezielt Fragen stellst.
Zum beispiel ob er nur mit dir keinen sex will oder auch mit anderen nicht.
Frag ihn mal wie er sich sein Leben so vorstellt sexuell bezogen.
Ich finde, das er dir nun klar sagen muss, wie das weitergehen soll.
Du hast ein Recht darauf zu erfahren was dich erwartet.
Ein leben ohne Sex und dann noch ständig mit jemanden zusammen sein zu müssen, den man liebt, ihm aber nicht nahe sein darf, ist Folter!!!
Versuche da ne Klare Aussprache zustande zu bringen, sonst gehst du ein wie eine Primel.!!!

Drücke dir die daumen.:zwinker:

ich hab so oft mit ihm darüber geredet er blockt nur ab ihn interessiert es gar nicht :cry:
 

Benutzer52505 

Verbringt hier viel Zeit
nicht ganz? oder Gar nicht?

Hi! Ich gehöre auch eher zu der Fraktion derer, die vertauschte Rollen haben (obwohl ich mich nicht beschweren kann, ich fürchte nur ich stresse sie manchmal) aber du hast gesagt, dass ihr früher viel gefummelt habt. Ist das sofort zurück gegangen, nachdem ihr das erste Mal miteinander geschlafen habt? (Ich entnehme aus den Vorherigen Posts, dass er vorher Jungfrau war???) Und blockt er auch bei normalem kuscheln bzw. erotischem kuscheln oder geht es nur um den Geschlechtsverkehr? Kann es sein, dass er irgendwie Angst vor Sex hat? So weil es irgendwie nicht so gut klappt und er sich tierisch stress macht? Weil momentan sind meine Freundin und ich in der Situation: Wir habens einmal versucht, ist an beiden Seiten gescheitert, haben keinen NAchholtermin angesetzt, und dass, was ich seit 10 Jahren ausprobieren wollte, verliert seinen Reiz, wenn ich dran denke, dass es für sie wahrscheinlich schmerzhaft ist (sie verkrampft) und ich wieder in der Was-soll-ich-da-drin-die-hand-ist-toller-ich-bleib-einfach-mal-unten-Situation bin. Aber das hindert uns nicht daran, uns regelmäßig zu streicheln, und wenn wir uns sehen, hat sie oft auch kein Problem damit, wenn sie dreimal bis zum Höhepunkt gestreichelt wird. (Leider tut sie mir nicht so oft den Gefallen). Falls es daran liegt, kann man ja was dran ändern, mit Verständnis, Geduld und Zärtlichkeit... Weil wenn er asexuell ist, warum erst nach ner Weile?

Achso, nur um meine These zu prüfen: Würdest du euren (wenn er mal stattfindet) Sex von dir aus als gut beschreiben? Weil angenommen er merkt (bei unerfahrenen Männern selten) oder denkt (schon wesentlich häufiger) dass er dich nicht befriedigt, dann kann das jedesmal ein Versagen für ihn sein, das er vermeiden will.
 

Benutzer12704  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich denke das Stress bei vielen Männern da eine sehr große Rolle spielt. Mir geht es Ähnlich. Wenn ich den ganzen Tag nur scheisse hatte freue ich mich auf einen erholsamen Abend. Zärtlichkeit, Geborgenheit und Nähe sind dann wichtig. Aber auf Sex habe ich meist dann keinen Nerv. In solchen Situationen hilft zb. ein Kurzurlaub :smile: Der Kopf wird leerer, man entspannt und schon hat man auch wieder Lust.
 
2 Monat(e) später

Benutzer9955  (37)

Verbringt hier viel Zeit
oje

Ich kenne das nur zu gut.
Mein Verlobter ist der Meinung das er sein Leben lang mit mir zusammen sein will, demnach hat er Angst das es irgendwann mal langweilig wird.
Hab dann irgendwann mal richtig Lust auf Sex gehabt und er wies mich richtig doof zurueck. Seit dem hab ich auch Angst spontan auf ihn zuzugehen. Teufelskreis. Denn spontanitaet wuenschen sich eben alle Maenner. :smile:
Naja hab gemerkt das wenn ich nicht so oft rummecker, alles von ganz alleine kommt. :smile:

LG Buu
 

Benutzer10342  (34)

Verbringt hier viel Zeit
werd erstmal einer ^^

wie die anderen schon sagten, wenn es dir zu wichtig ist mach halt Schluss..

vana

Es liegt in der Männlichen-Natur unseren Sammen überall zu verstreuen nicht umsonst hat der Mann den Ruf als Sexgeiler-Bock. Klar man hat nicht rund um die Uhr lust auf Sex aber als Mann NIE lust zu haben ist absolut nicht normal. Endweder er hat wirklich viel Stress oder bei ihm stimmt was nicht.
 

Benutzer42148  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hab auch son ähnliches Problem

Hi Leute,

ich habe auch so ein ähnliches Problem wie die Threadstarterin. Wäre lieb von euch, wenn ihr euch mal das hier durch lesst und mir vielleicht helfen könntet!

Also ich bin jetzt mit meinem Freund über ein Jahr mit ihm zusammen. Unsere Beziehung ist soweit echt top. Wir können über alles reden, sehen uns so gut wie jeden Tag(ich beeinflusse das nicht, er kommt von sich aus), machen eigentlich alles immer zusammen, er ist lieb zu mir und kuscheln wir auch viel. Soweit ist die Beziehung super Top. Kann mich also eigentlich nicht beklagen aber seit einiger Zeit möchte er halt nicht mehr so Sex. Also ein halbes Jahrlang, hatten wir echt oft Sex und den Sex empfinde ich auch schön mit ihm. Doch plötzlich stieg es rapide ab. Also von 3-4 mal die Woche auf 1-2 in 2 Wochen. Ich mein ich bin überhaupt froh, dass wir GV haben. Es kommt ja auch mal vor, dass wir dann öfters haben. Aber es halt sehr wenig geworden. Und leider plötzlich. Anfangs dachte ich, dass läge an mir aber er meint, dass der Sex okay mit mir wäre und er sich nicht beklagen könnte. Ich hab mit ihm über dieses Thema oft gesprochen und er sagt er könne mir nicht sagen warum er nicht mehr soviel Lust hat. Also er habe keine Begründung warum, dass nun so ist. Wenn ich Bock zum Sex habe, versuche ich ihn natürlich zu erregen, sein Penn.is steht zwar aber mehr is leider nicht. Zwingen zum Sex möchte ich ihn natürlich auch nicht. Er meinte das es situationsabhänig wäre...ja gut, weiß ja das kein Mann auf Kommando Sex haben kann. Aber ich kann damit nichts anfangen, denn wenn ich versuche ihn zu verführen werde ich meistens abgeblockt oder ich darf soweit gehen wie ich möchte, weil er einfach nur genießt, aber zu Sex kommt es nicht. Ich habe ihn gefragt, ob er Probleme hätte, kaput von der Arbeit oder gestresst. Aber alles hat er verneint. Es wäre alles okay...ich weiß echt nicht was ich tun soll, oder was ich denken soll. Wäre lieb von euch, wenn ihr mal was dazu sagen würdet..danke
 

Benutzer2627 

Verbringt hier viel Zeit
...ja gut, weiß ja das kein Mann auf Kommando Sex haben kann.


Das stimmt nicht.

Bei Dir ist schwer von außen zu raten, ich hatte die vertauschte Situation drei mal, auch unter Forumhilfsinanspruchname und verschiedenster Taktiken absolut unmöglich gewesen, etwas zu tun.

Vorschlag: Lass Dich nicht ohne Erklärung abspeisen; wenn er behauptet, er weiß den Grund nicht, dann soll er ihn GEFÄLLIGST herausfinden.
 

Benutzer42148  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Vorschlag: Lass Dich nicht ohne Erklärung abspeisen; wenn er behauptet, er weiß den Grund nicht, dann soll er ihn GEFÄLLIGST herausfinden.

Sowas ähnliches habe ich versucht. Aber er meint immer er weiß es nicht woran es liegt. Er mag halt einfach nicht.
 

Ähnliche Themen

G
  • Frage / Problem
2 3
Antworten
53
Aufrufe
3K
G
  • Frage / Problem
2 3
Antworten
47
Aufrufe
4K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren