Hilfe! Mein bester Freund steht auf mich

B

Benutzer

Gast
Ich denke es geht, aber es ist ein Weg der über eine längere Phase geht, in der ihr euch nicht seht und er auch wirklich aktiv versucht, andere Frauen kennenzulernen. Wenn ihr erfolgreich über so eine Phase drüber seid, könnt ihr auch wieder freundschaftlich Kontakt aufnehmen.
Also mir ist es nie gelungen. Und kein einziger Mann, den ich persönlich kenne, pflegt regelmäßigen Kontakt mit Frauen, in der mal verliebt oder mit denen er zusammen war. Einigen wir uns auf: es ist möglich, aber unwahrscheinlich, dass das geht, und ganz sicher würde es Zeit und vorübergehenden totalen Abstand brauchen.
 

Benutzer127792  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Also mir ist es nie gelungen. Und kein einziger Mann, den ich persönlich kenne, pflegt regelmäßigen Kontakt mit Frauen, in der mal verliebt oder mit denen er zusammen war. Einigen wir uns auf: es ist möglich, aber unwahrscheinlich, dass das geht, und ganz sicher würde es Zeit und vorübergehenden totalen Abstand brauchen.

abstand hatte ich so oder so zu ihm...
 
B

Benutzer

Gast
abstand hatte ich so ode so zu ihm...
Ich glaube wir reden hier von der Größenordnung mehrerer Jahre, mindestens ein Jahr komplette Sendepause (ohne komische Vereinbarungen, danach auf jeden Fall direkt wieder in Kontakt zu treten oder so). Bei vielen Männern ebben Gefühle viel langsamer ab als bei vielen Frauen.
 

Benutzer127792  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Aber es heißt doch immer das jungs schneller drüber weg sind...
Die sagen dir doch auch... Mensch mit dir hab ich doch schon lang abgeschlossen...
Juckt mich nicht :cautious: sagen se.... IMMER
 
B

Benutzer

Gast
Aber es heißt doch immer das jungs schneller drüber weg sind...
Die sagen dir doch auch... Mensch mit dir hab ich doch schon lang abgeschlossen...
Juckt mich nicht :cautious: sagen se.... IMMER
Ja klar sagen sie das, gerade weil es nicht stimmt. Das ist doch oft so, dass Menschen gerade das in Abrede stellen, was am meisten zutrifft. Auf Englisch nennt man das in Anlehnung an Shakespeare The lady doth protest too much, methinks.
 

Benutzer127792  (26)

Verbringt hier viel Zeit
wand.gif
typisch mann
 
B

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Link wurde entfernt ehmmmmm, nööööö :grin:
Doch, doch, glaub mal. Frauen tendieren z.B. dazu, nicht die Verantwortung für ihre negativen Handlungen zu übernehmen. Ist jetzt zwar sehr OT, aber Frauen sagen eher selten "Ich bin fremdgegangen", sondern eher "Mir ist da was passiert". Jetzt werd ich bestimmt eins auf den Deckel bekommen von den ganzen Ausnahmefrauen in unserem Forum, aber das ist nunmal meine Erfahrung und die Erfahrung vieler Männer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer127792  (26)

Verbringt hier viel Zeit
frauen sind aber im ganzen schüchterene wesen .... :cry:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie schwer ist er denn und wie lange steht er denn schon drauf? :confused:
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Das dümmste ist vorallem, dass er mir dann auch ständig vorwürfe gemacht hat...
Er meinte, du hast mir doch eh keine Chance gegeben, weil du nur deinen Freund im kopf hattest...
Was erwartet der denn von mir? Das ich sofort eine 2 Jährige, glückliche Beziehung beende um ihn glücklich zu machen? Neee... :schuettel:

Und dann kam die härte, das er mit ner Guten Freundin von mir ausgehen wollte die mir das natürlich sofort gepetzt hat... und sie meinte was ich den mit ihm angestellt habe... (Sie hat die verabredung abgelehnt) :hmpf:

fairness kannst du nicht erwarten wenn jemand unglücklich verliebt ist. versuch garnicht erst seine aussagen zu interpretieren, er ist einfach verwirrt und nicht "zurechnungsfähig" in dem zustand.

Zum thema freundschaft: das wird nicht klappen, brich den kontakt ab, denn sonst wirst du ihn mit deiner anwesenheit immer verletzen. er wird diesen schritt von dir nicht gutheißen und dich möglicherweise noch ein paar tage "stalken", aber am ende ist das für euch beide besser.

ihm vorwürfe zu machen, weil er so getan hat als würde er nur befreundet sein wollen und jetzt seine liebe gesteht ist allerdings genauso dumm wie seine vorwürfe gegenüber dir. akzeptier einfach, dass er ssich in die falsche verliebt hat und deshalb unglücklich ist und mache das beste für euch beide und brich den kontakt ab (sag ihm auch warum-also weil er sonst nie von dir loskommt).[DOUBLEPOST=1361117610,1361117490][/DOUBLEPOST]
:cautious: meinst du ernsthaft ??

klar, wenn er auch vergeben ist hast du die besten chancen (aber nicht unbedingt).

Hast du nicht ne freundin, die du ihm andrehen könntest?:grin:.
 

Benutzer127792  (26)

Verbringt hier viel Zeit


ich weiß echt nicht ob das so gut ist...
 
T

Benutzer

Gast
Ich denke es geht, aber es ist ein Weg der über eine längere Phase geht, in der ihr euch nicht seht und er auch wirklich aktiv versucht, andere Frauen kennenzulernen. Wenn ihr erfolgreich über so eine Phase drüber seid, könnt ihr auch wieder freundschaftlich Kontakt aufnehmen.

Mache dir da aber keine zu großen Hoffnugen!! Es kann sein das es so lange dauert das ihr Euch so von einander entfernt habt das da dann keine Freundschaft mehr zu stande kommt! Ist mir mit meiner ersten großen Liebe so gegangen! Ist halt sehr ähnlich!!
 

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
Oh Gott, wie pauschal geschrieben ist denn das alles hier???

Es ist einfach nicht möglich

- Klappt bei mir komischerweise ganz gut, mit mehreren Frauen sogar. Einfach nur Freunde - stell dir das mal vor!


Und kein einziger Mann, den ich persönlich kenne, pflegt regelmäßigen Kontakt mit Frauen, in der mal verliebt oder mit denen er zusammen war.

Auch solche Frauen befinden sich unter meinen jetzigen Freundinen

Ich glaube wir reden hier von der Größenordnung mehrerer Jahre, mindestens ein Jahr komplette Sendepause (ohne komische Vereinbarungen, danach auf jeden Fall direkt wieder in Kontakt zu treten oder so). Bei vielen Männern ebben Gefühle viel langsamer ab als bei vielen Frauen.

Also bei mir war es unterschiedlich lange, mit manchen hab ich nie wieder Kontakt gehabt, bei manchen wars nach nen paar Monaten (in denen man sich oft auch mal zwischendurch gesehen/geschrieben hat) gegessen und sie gehören zu meinen guten Freunden.

Er wird nie wieder nur dein guter Freund sein. Er ist jetzt ein Mann, der in dich verliebt ist. Geh auf ihn ein oder nicht, deine Sache, aber mach dir keinerlei Hoffnungen, dass es möglich wäre, wieder zum Zustand vorher zurückzukehren.

- Quatsch! Siehe oben!


So viel zum Allgemeinen. Sorry aber das konnte ich so echt nicht stehen lassen und musste mal eben aufzeigen, dass es geht.
Allerdings und hier komm ich zum speziellen Fall hier - es ist halt total vom Typ abhängig. Und wenn er scheinbar eben nicht der Typ dafür ist und noch nicht drüber weg ist - und das hast du ja schon gemerkt - dann ist es wirklich besser den Kontakt abzubrechen.

Gib ihm Zeit und kontaktiere ihn erstmal nicht groß von dir aus. Aber da muss ER jetzt selber drüber wegkommen und nicht du.
Klar, ihn jetzt jeden Tag treffen oder zurückschreiben würde ich auch nicht aber den Kontakt halt herunterschrauben. Aber ich finde nicht, dass DU jetzt eine Kontaktsperre einrichten musst und so weiter und dafür sorgen, dass er sich nicht weiter quält.
Das bevormundet nämlich auch gant schnell. Wenn er sagt, dass er mit einem Treffen zurecht kommt - gut, dann muss er eben auch damit zurecht kommen. Ja, ich bin da echt für die Hammermethode auch wenn ich damit bestimmt nicht nur auf begeisterte Leute treffe hier.
Aber wenn er sich "freiwillig" weiter quält kann man ihm eben auch nicht helfen und das muss jeder mal lernen.
Auch wenn Lernen manchmal schmerzhaft ist...aber manchmal lernt man es eben auch nur so und kommt wirklich drüber weg und nicht wenn der andere eienen "zwingt" min 1 Jahr den Kontakt abzubrechen.
 

Benutzer64154 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will meinem Vorposter auch nochmal zustimmen. Wenn ich eine Anekdote zum Besten geben darf: Ich war auch mal mit 17 oder so in meine beste Freundin verliebt und das ne ziemlich Zeit lang und recht intensiv bis ichs irgendwann nicht mehr ausgehalten hab und ihr erzählt hab. Die Freundschaft war dann recht lang schwierig und ich hab dann irgendwann so gut wie keinen Kontakt mehr mit ihr gehabt. Aber nach nem Jahr ohne echten Kontakt bin ich ihr wiedermal über den Weg gelaufen und hab gemerkt, dass es alles erledigt war. Ich hatte keine Gefühle mehr für sie und wir konnten wieder ganz normal miteinander umgehen. Später haben wir dann sogar ne zeitlang zusammen gewohnt. Im Moment sind wir ganz normale Freunde und ich mach auch manchmal was mit ihrem Freund.
Also, es geht durchaus sowas wieder zu kitten, aber es braucht ne gewisse Zeit und Distanz. Aber er muss bereit sein, dass ganze wirklich sein zu lassen zuerst.

Off-Topic:
Wirklich gutes Buch, wenn ich mich noch an die Empfehlung anschließen darf.
 

Benutzer119945  (25)

Benutzer gesperrt
@dreader
Ist doch schön für Dich
Ich sag nur was bei mir passiert ist.

Natürlich sind auch weibliche Freunde in meinem Freundeskreis. Aber trotzdem bin ich der Meinung, wenn man viel mit einer Person zu tun hat, aufgrund dessen weil man sich gut leiden kann, können schnell Gefühle entstehen. Was meine Person angeht ist das bisher zwei Mal der Fall gewesen.

@benji
Ich geb dir zu 100% Recht.
Ich bin darmals auf Abstand gegangen einfafch aus den Grund weil ich ihrer Beziehung mit ihrem Freund nicht im Weg umgehen will und sie auch nicht in Verlegenheit bringen möchte. Natürlich habe ich gesagt warum ich einen Schritt zurück gehe und sie hat das auch verstanden.
Aber trotz Allem ist sie inzwischen wieder meine beste Fruendin.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren