Hilfe: Kein Orgasmus - Vorgetäuschter Orgasmus

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe ein Problem:

ich hatte noch nie einen Orgasmus. Ich bin aber seit einiger Zeit in einer festen Beziehung und mein Freund gibt sich wirklich so viel Mühe! Mir war/ist das so peinlich, dass ich irgendwann mal angefangen habe Orgasmen vorzutäuschen. Vielleicht sollte ich nocht dazu sagen dass mein Freund nicht mein erster war und auch nicht einer der ersten!

Mein erstes Problem ist, dass ich ja eigentlich bei jedem vorgetäuschten Orgasmus meinen Freund belüge. Und ich kann ihm nicht die Wahrheit sagen, da er mir von Anfang an gesagt hat, dass das für ihn wirklich ein Vertrauensbruch ist und dass ich das nicht machen soll! Ich möchte ihn aber auch nicht weiter belügen und wenn ich einfach aufhöre ihm einen Orgasmus vorzuspielen dann frägt er mich ja auch was los ist!

Das zweite Problem ist, dass ich etwas an meiner Orgasmuslosigkeit ändern möchte. Ich hab auch schon versucht es mir auf alle möglichen Arten selbst zu machen. Wie gesagt ich habs versucht. Von einem Erfolg kann überhaupt nicht die Rede sein! Beim GV hab ich manchmal ein geiles Gefühl beim OV gar nicht und wenn er mich fingert dann krieg ich schon öfters ein Beinzittern weil ich so erregt bin aber weiter gehts nicht! Hat da irgendjemand tips? Was kann ich tun? Muss frau irgendwas beachten, wenn sie einen orgasmus haben will? irgendwelche besonderen muskel anspannen?

Ich hoffe auf Rat!!!! BITTE BITTE!

schon mal Danke

Ciao

shayana :cry:
 

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Nein hatte ich noch nie. und ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll... Gibt es frauen die zwar erregung spüren können aber keinen Orgasmus kriegen?
 

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Smirnofflover schrieb:
warst schon mal beim arzt?

Ne, aber ich denke das mir das auch zu peinlich wäre den sowas zu fragen! du als Mann hast nicht ein paar tips wie du frauen dazu bringst?
 

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
goccinella schrieb:
Was hast denn schon alles ausprobiert?
Restlos alles! sämtliche Masturbationsmöglichkeiten von denen man irgendwo hört und im Internet findet. +entsprechende Hilfsmittel!!! Mit Partner in sämtlichen Stellungen! Gibts da irgendwelche Geheimnisse, die ich nicht kenn?
 

Benutzer21489 

kurz vor Sperre
shayana schrieb:
Ne, aber ich denke das mir das auch zu peinlich wäre den sowas zu fragen! du als Mann hast nicht ein paar tips wie du frauen dazu bringst?



naja, ärzte haben ne schweigepflicht und der wird dir auch ned jeden tag übern weg laufen! :zwinker:

ne, sorry im moment hab ich keine erklärung auf deine frage!
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Zunächst mal: Keine Panik !
Meine Cousine hatte bis 24 auch noch nie einen O.
Und auf einmal war er da.
Was ich bedenklich finde ist wirklich, dass du deinem Freund etwas vorspielst. Damit verbaust du sowohl ihm, als auch dir die Möglichkeit, die Situation zu ändern, da er ja glaubt, dass alles in Ordnung ist und du es ihm ja nicht sagen willst. Sei ehrlich zu ihm und versteife dich nicht darauf.
Ich kenne auch ein Mädchen *hust*, das ihren Partnern immer den O. vorgespielt hat und als wir dann zusammen waren mir klipp und klar gesagt hat, dass sie keinen bekommen könnte. Und - oh Wunder - sie hatte einen. Und ich bin mit Sicherheit NICHT der "Superlover".
Ich will damit sagen, dass wenn man locker - ohne Zwang - an die Sache rangeht, dass es dann vielleicht klappen könnte. Eine Garantie kann dir aber niemand geben ...
Viel Glück
 

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Smirnofflover schrieb:
naja, ärzte haben ne schweigepflicht und der wird dir auch ned jeden tag übern weg laufen! :zwinker:

ne, sorry im moment hab ich keine erklärung auf deine frage!



Vielleicht werd ichs dann mal versuchen... mitm arzt mein ich


aber trotzdem vielen vielen dank für deine Hilfe
 

Benutzer22423  (36)

Verbringt hier viel Zeit
waschbär2 schrieb:
Was ich bedenklich finde ist wirklich, dass du deinem Freund etwas vorspielst. Damit verbaust du sowohl ihm, als auch dir die Möglichkeit, die Situation zu ändern, da er ja glaubt, dass alles in Ordnung ist und du es ihm ja nicht sagen willst. Sei ehrlich zu ihm und versteife dich nicht darauf.

ich kann ihm aber nicht sagen dass ich ihn das letzte halbe jahr non stop damit angelogen hab. vor allem nachdem er mir schon mal gesagt hat, dass wenn ich ihn mit sowas belüge, er mich verlässt!!!

Heisst das ich nicht mehr an meinen orgasmus glauben soll damit er kommt???
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
shayana schrieb:
ich kann ihm aber nicht sagen dass ich ihn das letzte halbe jahr non stop damit angelogen hab. vor allem nachdem er mir schon mal gesagt hat, dass wenn ich ihn mit sowas belüge, er mich verlässt!!!

Heisst das ich nicht mehr an meinen orgasmus glauben soll damit er kommt???

1. Wenn er dich liebt und du ihm erklärst, warum du das getan hast, dann wird er dich mit Sicherheit nicht verlassen. Ansonsten wäre er ein Vollidiot und dann gehört er eh über den Jordan ...

2. Du sollst den Kopf freihaben und nicht daran denken: Wann muss ich jetzt mit dem "Vorspielen" beginnen, wann stöhnen usw.
Das Schauspielen und das schlechte Gewissen blockiert dich nämlich. Einen O. bekommt man nur, wenn man Sexualität auch genießen kann. Mit Unehrlichkeit und einem Bühnenauftritt kann man das in der Regel nicht ...
 
E

Benutzer

Gast
shayana schrieb:
ich kann ihm aber nicht sagen dass ich ihn das letzte halbe jahr non stop damit angelogen hab. vor allem nachdem er mir schon mal gesagt hat, dass wenn ich ihn mit sowas belüge, er mich verlässt!!!

Es gibt böswillige Lügen und es gibt nicht-böswillige Lügen. Und zu letzteren zähle ich deine.

Und wenn dein Freund nur ansatzweise so wie meiner ist, dann wird er dich nicht verlassen, dir das "verzeihen" und mit dir eine Lösung für deine Orgasmusschwierigkeiten finden.

evi
...spricht ein wenig aus Erfahrung.
 

Benutzer22298  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Da kann ich mich nur anschließen, du hast ihn ja eigentlich nur belogen, weil du ihn nicht enttäuschen wolltest, nehme ich mal an. Damit er nicht denkt, es läge an ihm oder so.

Und natürlich sollst du nicht anfangen zu denken, du würdest nie einen Orgasmus kriegen, aber wenn du jedesmal darüber nachdenkst ob es vielleicht endlich mal klappt und alle möglichen Tricks versuchst, dann konzentrierst du dich ja nur noch darauf und kannst dich nicht mehr entspannen und einfach genießen.

Sags deinem Freund lieber in einem ruhigen Moment was los ist, dann kannst du dich bestimmt besser entspannen, weil du den Druck los bist.
 

Benutzer18014  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Glaub mir, wenn du es ihm sagst, wird es euch besser gehen.Er wird nicht schlußmachen.Von meinem Kumpel die Freundin hat ihm EIN JAHR nen Orgi vorgespielt. Dann hat sie es ihm gestanden.Er war natürlich bissel ... schockiert, hat ihr aber gesagt, dass sie es schon hinkriegen werden.Daraufhin hat es bei ihr sogar geklappt, und beide sind immer noch glücklich zusammen.

Der Punkt ist doch, dass eine Beziehung auf Vertrauen basiert.solange ein Partner lügt, ist es keine gute Beziehung.Du kannst dich so niemals beim Sex richtig gehen lassen.Sagst du es ihm, fällt bei dir auch eine psychische Barriere.Der Sex wird dann sicher besser sein.

Wie sagst du es ihm?Am besten auf die mitleidstour.Ich mein, wenn meine Freundin sich an meiner Schulter ausheulen würde, würde ich ihr ALLES verzeihen.Tränen geben dem Mann ein Gefühl von Macht.Er wird den verständnissvollen raushängen lassen.

Das sind einige Vorschläge. Solltest du es ihm sagen, schreibe bitte, wies lief!
Viel Glück!!!
 
G

Benutzer

Gast
Hallo

Ich glaube das du kein O bekomms das du verkramst oder den kopf nicht freihast für das schöne am leben (SEX) . Das wa genau so wie bei meine EX Frau , Wir haben lange drüber gesprochen und einiges aus probirt und dann hat es geglapt mit or.
Du muß lokerre werden denn klapt es auch :gluecklic

Sprech mit ihn er wird dir bestimt nicht den kopf abreisen !!!

Ich hoffe das ich dir helfen konte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren