Hilfe! Kann ich vielleicht schwanger sein?

S

Benutzer

Gast
Hilfe!
Kann ich vielleicht schwanger werden, wenn sein penis meine vagina berührt hat, ohne einzudringen? was ist mit dem lusttropfen?
wann ist das risiko, schwanger zu werden, überhaupt am höchsten, denn, es wäre der 16.te tag gewesen ...
ich bitte um ernsthafte, schnelle antworten!
dankeschön
 
E

Benutzer

Gast
Jap, Risiko ist da (wegen der schon genannten Lusttropfen)...

Von dieser ganzen rehcnerei der wievielte Tag es ist,. halte ich persoenlich rel. wenig weil man sich darauf nie wirklich verlassen kann... :schuechte
 

Benutzer505 

Team-Alumni
16. Zyklustag wäre jedenfalls ziemlich ideal für eine Schwangerschaft.

Was heißt denn berührt? Wenn er nur kurz drangekommen ist, keinen Samenerguss hatte, ists eher sehr unwahrscheinlich - trotz Lusttropfen. Wenn er allerdings halb eingedrungen ist, wirds schon kritischer.

Schon mal über die Pille nachgedacht? Dann würdet ihr euch solchen Stress ersparen :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
also nicht halb drin halt so "dran" und das nicht wirklich kurz ... :/
also einen samenerguss hatte er jedenfalls nicht
was haltet ihr von der pille danach? wie funktioniert die und ist sie wirklich so etwas wie eine miniabtreibung?
vielen dank für eure antworten
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Die Pille dannach ist keine Abtreibung, wenn ne eingenistete Eizelle vorhanden ist, funkt das ding gar net mehr, das DIng funkt nur wenn noch keine Eizelle da ist, das die Gebärmutterschleimhaut abgeschieden wird und damit einer eventuell Einnistung vorbeugt.

Kat
 
E

Benutzer

Gast
Pille danach
Allgemeines
Die Pille danach ist eine Hormonpräparat, das entweder Östrogen-Gestagen-Kombinationen beinhaltet oder ein reines Gestagen-Präparate ist.
Wenn du während deiner fruchtbaren Tage ohne Verhütung mit einem Mann geschlafen hast, das Kondom gerissen ist o.ä., kannst du mit der Pille danach eine ungewollte Schwangerschaft noch verhindern.
Die Pille danach verhindert das Einnisten einer befruchteten Eizelle in die Gebärmutter und unterscheidet sich dadurch gegenüber der so genannten Abtreibungspille, die eine bereits eingetretene Schwangerschaft beendet.

Wie muss ich die Pille danach einnehmen?
Bei den Östrogen-Gestagen-Kombinationen musst du die ersten beiden Pillen sobald wie möglich nach dem ?Unfall? einnehmen, spätestens aber bis zu 48 Stunden danach. Die zweite Einnahme erfolgt 12 Stunden später.
Bei den Gestagen-Präparaten musst du die ersten beiden Pillen ebenfalls sobald wie möglich nach dem Verkehr einnehmen, spätestens aber bis zu 72 Stunden danach. Die zweite Einnahme erfolgt 12 Stunden später.
Die Tabletteneinnahme ist völlig unabhängig von der Phase des Monatszyklus, in der du ungeschützten Verkehr hattest.

Woher weiß ich, dass die Pille danach gewirkt hat?
Deine Regelblutung sollte zum üblichen Zeitpunkt einsetzen. Sie kann aber auch ein paar Tage früher oder später kommen. Die Blutung sollte dieselbe Stärke wie immer haben. Falls die Regelblutung länger als 5 Tage ausbleiben sollte oder dir die Blutung anders als normal vorkommt, wende dich an deinen Frauenarzt/ deine Frauenärztin.

Was ist nach der Einnahme zu beachten?
Bis zum Einsetzen der nächsten Monatsblutung solltest du Kondome o.ä. benutzen. Beobachte, ob deine nächste Regelblutung bezüglich Stärke und Dauer wie gewöhnlich verläuft. Sprich mit deinem Frauenarzt über eine für dich passende Art der Empfängnisverhütung.

Wie sicher ist die Pille danach?
Die Pille danach ist sehr wirksam: Sie schützt bei rechtzeitiger Einnahme mit einer sehr hohen Sicherheit vor einer ungewollten Schwangerschaften. Je früher du die Pille danach einnehmen, desto höher ist die Wirksamkeit. Einen optimalen Schutz erzielst du, wenn du die Pille danach innerhalb von 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr einnimmst. Nach Informationen von ProFamilia beläuft sich die Sicherheit der Pille danach auf etwa 97 bis 99 %, wobei die Zuverlässigkeit der Gestagen-Methode im Vergleich zur Kombinationsmethode etwas höher liegen soll.

Gibt es Nebenwirkungen?
Da die Hormone hochdosiert sind, kann es zu Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen kommen. Nebenwirkungen bei Gestagen-Präparate fallen etwas leichter aus

Wo bekomme ich die Pille danach?
Solltest du in eine solche ?Notfallsituation? geraten, dann wende dich an deinen Frauenarzt/ deine Frauenärztin, die Ambulanz einer (Frauen-) Klinik oder eine Pro Familia Beratungsstelle (die Präparate sind rezeptpflichtig!).

Wichtige Anmerkung!
Die Einnahme der Pille danach gilt entsprechend dem § 218 des Strafgesetzbuches (StGB) nicht als Abtreibung . Sie sollte dennoch nicht als regelmäßige "Verhütung" angewendet werden. Empfohlen wird diese Pille nach ungeschütztem Verkehr, einer Verhütungspanne (z.B. gerissenes Kondom) oder nach einer Vergewaltigung.


https://www.planet-liebe.com/was-wenn-es-zu-spaet-ist/pille-danach/
 
E

Benutzer

Gast
Hmm...
Da's ein Notfall is (jetzt wg Pille danach), wuerd ich einfach moeglich shcnell ins KH oder so - je eher desto besser... bzw. nach'ner gewissen zeitlichen Distanz, is es eh zu spaet. :schuechte
Oder geht's dir allgemein drum mal zum FA zu gehn?
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
der 16. Tag wäre recht gut für eine Schwangerschaft, aber auf die Tage da würde ich mich eh nicht verlassen, denn, das kann sich alles leicht verschieben und Sperma überlebt auch noch ne Zeit in dir.
Vom Lusttropfen kannste jedenfalls Schwanger sein, also hol dir mal nen Test oder geh zum Frauenarzt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren