Hilfe ich bin eine schlampe

Benutzer150087  (21)

Ist noch neu hier
Ich war eine ganz normale Schülerin auf eine Realschule aber ich hab mich nur mit Jungs beschäftigt damit meine ich rummachen und es wurde immer heftiger meine Noten wurden immer schlechter aber mir war das alles egal Hauptsache habe ich viele Jungs um Spaß zu haben. Daraufhin wurde ich auf eine Hauptschule geschickt ich war überhaupt nicht traurig ich hab mich darüber sehr gefreut aber das auch nur wegen Jungs ich hatte nicht beste Freundinnen weil ich zu viel mit Jungs abhänge. Als ich dann auf der Hauptschule war hab ich mich total wohl gefühlt und hab mich direkt bei Jungs eingeschleimt. Es wurde aber ziemlich schlimm ich hatte WIRKLICH fast jeden Tag nur noch sex ich hatte nie Zeit für was anderes es würde mir dann viel zu viel aber ich konnte nie nein zu den Jungs sagen und dann kam der schlimmste Tag die ganze Schule wusste das ich eine Schlampe bin ich habe mich garnicht dafür geschämt und habe weiter damit gemacht auch wenn die ganze Schule über mich gelästert. Jetz bin immernoch so ich kann einfach nicht aufhören ich habe fast jeden Tag nur noch sex und das auch noch mit verschiedenen Jungs. könnt ihr mir bitte paar Tips geben ? Wäre seeeeehr nett
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
was denn für tipps? brauchst du noch mehr jungs?
 

Benutzer150075  (21)

Benutzer gesperrt
Hol dir Hilfe. Sprich mit vertrauenspersonen oder so!! Das muss aufhören...
 
L

Benutzer

Gast
Hör auf damit besorg dir n dildo . Oder lern jemanden kennen mit dem du eventuell eine Beziehung anfangen kannst :zwinker:
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Wenn es dir nicht gefällt hör auf und mach SB und lerne ernsthaft.
 

Benutzer150039  (24)

Ist noch neu hier
Sorry aber du versuchst anscheinend etwas damit zu kompensieren, da dass rummachen so einen Stellenwert hat!
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
Wie meinst du das mit tipps geben? Fallt es dir schwer aufzuhören? Dich mal um was anderes zu kümmern als jungs?
 

Benutzer148656  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also das freut ne ich schon ein wenig sehr krank bzw extrem. Mit 15 mit ziemlich vielen (weist du eigentlich wieviel es bis jetzt waren). Naja aber so eine Person gibt's in jeder Stadt hatten wir auch aber wenn du so geil auf Sex bist solltest du deine Schule nicht vernachlässigen denn das ist mit das wichtigste was du brauchst.
Und was sagen deine Eltern dazu???
 

Benutzer142685  (19)

Meistens hier zu finden
1. Ich hoffe ihr denkt an Verhütung
2. Benutz Satzzeichen und Absätze
3. Hör auf damit und besorg dir Hilfe
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Solange du/ihr ansprechend verhütet, ist es kein Problem, gerne Sex zu haben. Mit dem Ruf musst du zu leben lernen, aber wissen, dass dir das eher Türen verschließt in deinem zukünftigen Leben.
Wenn dein Verlangen nach Sex so groß ist, dass du darüber völlig die Schule vernachlässigst, würde ich dir einen Sextherapeuten empfehlen. Du wirst einen Abschluss machen müssen, wenn du einmal Geld verdienen willst. Das ist definitiv nicht der richtige Weg.
Was deine Eltern dazu sagen, würde mich auch interessieren. Kann mir nicht vorstellen, dass sie es tolerieren, wenn du jeden Tag nen Jungen mit nach Hause bringst oder bei diesen die Zeit verbringst.
 

Benutzer150094  (24)

Benutzer gesperrt
Ich denke das du viel sex hast ist vollkommen ok, aber du solltest dir zumindestens eine Stunde für die Schule am Tag gönnen. Um im späteren Leben einen Beruf zu bekommen der dir gefällt ist das unerlässlich.
 
G

Benutzer

Gast
Jetz bin immernoch so ich kann einfach nicht aufhören ich habe fast jeden Tag nur noch sex
Bei mir klingeln da irgendwie die Alarmglocken. Im Grunde ist nichts daran verkehrt viel Sex zu haben (solange man verhütet, bei wechselnden Partnern auf jeden Fall auch mit Kondom!), aber der zitierte Absatz lenkt das Ganze (aus meiner Sicht) in Richtung Sexsucht. Du solltest dich möglicherweise in Therapie begeben/mit einem Psychologen sprechen. Das muss nicht direkt heißen, dass du suchtkrank bist, so ein Gespräch kann dir auch einfach helfen ein paar Dinge klarer zu sehen.

Off-Topic:
Ein paar der Kommentare hier finde ich im Übrigen wieder waahnsinnig hilfreich :rolleyes:.
 

Benutzer148761  (32)

Meistens hier zu finden
Klingt ein wenig krankhaft. Informier dich doch mal über das Thema Sexsucht und hol dir diesbezüglich Hilfe (z.B. beim Psychologen, Sorgentelefon ...).
 

Benutzer150087  (21)

Ist noch neu hier
Solange du/ihr ansprechend verhütet, ist es kein Problem, gerne Sex zu haben. Mit dem Ruf musst du zu leben lernen, aber wissen, dass dir das eher Türen verschließt in deinem zukünftigen Leben.
Wenn dein Verlangen nach Sex so groß ist, dass du darüber völlig die Schule vernachlässigst, würde ich dir einen Sextherapeuten empfehlen. Du wirst einen Abschluss machen müssen, wenn du einmal Geld verdienen willst. Das ist definitiv nicht der richtige Weg.
Was deine Eltern dazu sagen, würde mich auch interessieren. Kann mir nicht vorstellen, dass sie es tolerieren, wenn du jeden Tag nen Jungen mit nach Hause bringst oder bei diesen die Zeit verbringst.
[DOUBLEPOST=1420420591,1420420542][/DOUBLEPOST]Ein Therapeutin brauch ich nicht... Meine Eltern wissen es nicht ich gehe immer zu dem Jungen Nachhaus
[DOUBLEPOST=1420420647][/DOUBLEPOST]
Klingt ein wenig krankhaft. Informier dich doch mal über das Thema Sexsucht und hol dir diesbezüglich Hilfe (z.B. beim Psychologen, Sorgentelefon ...).
 
Q

Benutzer

Gast
die eltern wissen es nicht.
denke mal dass sie auch keine therapie oder ähnliches annimmt.

tja, was nun ?...

dann müssen deine jungs dich später ernähren süsse :zwinker:
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Du brauchst keine Therapeutin, aber von uns erwartest du Hilfe? Wie stellst du dir die denn vor?

Und obwohl du von der Realschule auf die Hauptschule versetzt wurdest und auch da nur beschissene Noten schreibst, stört es deine Eltern gar nicht, wenn du jeden Mittag ausgehst?

Und was ist mit Verhütung?!
 

Benutzer148656  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sorry aber ich bin mal so direkt und sage das was ich jetzt denke.

Sie wird demnächst schwanger dann folgt Kind 2 3 & 4 usw. Hat keinen Abschluß keine Ausbildung kein gar nichts und zum Schluss lebt sie von Hartz 4 und die Väter zahlen kein Unterhalt.
Sorry Mädel komm mal klar in deinem Leben und denk an deine Zukunft.

So direkt sage ich es jeden der sich nicht vernünftig auf das berufliche/schulische konzentriert.
 
B

Benutzer

Gast
Mal langsam! Von Sexsucht würde ich hier jetzt nicht gerade reden, die Dame ist 15, da spielen die Hormone eben verrückt!

Warum gilst du denn überhaupt als Schlampe? Die Jungs haben ja schliesslich auch Sex mit dir...

Ich möchte dir nicht raten, so weiterzumachen wie bisher. Da die Schule darunter leidet und du auch mit den Lästereien zu tun hast, ist dieses Verhalten offenbar nicht gut für dich. Selbstbefriedigung könnte ein gutes Ventil sein, aber auch Ablenkung kann dir helfen. Die Jungs hängen doch nicht etwa nur mit dir ab, weil du mit ihnen schläfst, oder? Behandeln sie dich denn gut? Falls nein, such dir andere Freunde und sonst sag ihnen, dass du dich mehr der Schule widmen möchtest und sie nicht so oft sehen kannst.

In deiner Position würde ich auch aufpassen, wem ich Vertrauen schenke, wenn du dir schon diesen Ruf eingehandelt hast, würde ich mich selbst nicht auch noch als sexkrank oder Schlampe bezeichnen, damit machst du dich nur noch angreifbarer! Übrigens rate ich dir zu mehr Selbstwertgefühl, bezeichne dich doch selbst nicht so abwertend! Du hängst halt mit Jungs ab, dadurch vergrössert sich die Chance auf intime Kontakte. Die meisten Teenies hätten doch mehr Sex, wenn sie könnten. Trotzdem können Menschen sehr verurteilend werden und wenn du deine Sexualität offen auslebst, musst du genug Reife zeigen, um mit den Konsequenzen umgehen zu können...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren