Hilfe gesucht. Komme nach Trennung nicht mehr klar.

Benutzer74038 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo miteinander,

ich weiss garnich wo ich anfangen soll... es ist so viel passiert.
Ich fange einfach von ganz vorne an...

Ich lernte meine Ex N. damals über meine andere Ex C. kennen. Am Anfang hatte ich nicht wirklich viel für sie übrig. Sie schien nicht mein Typ.
Trotzdem hatten wir damals immer mehr Kontakt.
Irgendwann trennte sie sich von ihrem Freund, weil da wohl auch viel schief gelaufen ist. Ich hab sie dann getröstet. Wir haben viel Telefoniert, weil wir uns ja auch nich sehen konnten. Ich hab mein Führerschein dann erst im März vor zwei Jahren fertig gemacht und im April hatte ich dann mein erstes Auto.
Im Mai noch hatten wir uns das erste mal privat getroffen. Es war sehr nett, wir haben uns bei ihr zuhause getroffen. Aber es ist nichts gelaufen. Naja... zwei mal haben wir uns noch gesehen und da hatten wir schon die ersten Berührungen ... Ich hab sie gestreichelt und sie mich. es war sehr aufregend. Wenige Wochen später hatte sie mal Sturmfrei, ich konnte bei ihr schlafen. In dieser Nacht haben wir auch das erste mal miteinander geschlafen.
So vergingen die Wochen. Es wurde nicht komplizierter oder so. Es war alles in Ordnung .. Aber iwann wurde sie ganz komisch und brach den Kontakt ab. Sie hatte auch einen neuen Freund, wie ich dann erfahren habe. Das war dann Juni 2010. Ich bin wieder mit meiner Ex M. (andere EX) zusammen gekommen. Wir haben den Sommer zusammen verbracht. Es war aber ziemlich kompliziert, also hatten wir es im September wieder beendet. Wie der Zufall es so will, hat sich N. wieder bei mir gemeldet. Naja, wir haben uns wieder getroffen und hatten auch Sex. Es war total unompliziert. Sie hat iwann das Thema Beziehung angesprochen, aber ich konnte und wollte noch nicht, weil ich einfach meine EX M. noch nicht vergessen hatte.
Ende November 2010 sind wir dann endlich zusammen gekommen.
Von da an wurde es richtig kompliziert. Sie hat sich kaum gemeldet mehr und Ihr wurde es iwann zu viel. Weihnachten hat sie dann im Krankenhaus verbracht weil sie iwelche Tabletten geschluckt hatte. Bei mir hat sie sich nicht gemeldet. Erst als ich dann abends um halb elt am zweiten Weihnachtstag angerufen hatte... Ich bin paar Tage später darauf zu ihr gefahren und hab schluss gemacht. Trotzdem wollte sie das ich die nacht vom 30 auf den 31 Dez 10 bei ihr verbringe, was ich dann auch gemacht habe. Wir hatten wieder Sex.
Danach war für zwei Wochen ruhe und ich hatte Zeit zum nachdenken.
Wir hatten uns noch mal zum reden getroffen und dann waren wir aber auch schon zusammen.
Irgendwann im März war sie dann mal ein Wochenende bei mir und wir haben grad auf dem Bett rumgealbert, als ihr Handy klingelte. Ihre freundin fragte wann sie denn jetzt kommen würde. Das hat mich irritiert, denn sie war ja das ganze WE bei mir? Jedenfalls habe ich dann von ihrem Handy aus zurück geschrieben, das sie sich noch melden würde am nächsten tag und das sie bei mir wär.
Darauf kam ne Nachricht zurück, was das denn solle und was denn mit "Michael" sei. Ja. Dann erfuhr ich das sie mir im Februar 11 schon fremd gegangen sein soll. Klasse. Das WE war gelaufen und ich weiss nicht was danach passiert ist, es war auf jedenfall sehr viel Theater. Wir machten glaube ich wieder schluss... Aber damit war es noch lange nicht vorbei. Ich hab ihr verziehen ... Dann waren wir wieder zusammen und dann kam auch schon der Mai 11. Da meldete sich ein Kumpel von ihrem exfreund bei ihr ... Sie trafen sich dann immer öfters und iwann war es mit uns beiden auch schon wieder vorbei (meine güte wie naiv ich war)
Wieder zwei wochen ohne Kontakt. Dann meldete sie sich und erzählte mir alles und schwor, das nichts passiert ist. bis heute weiss ich nicht was wirklich war, denn der Thomas (der zweite junge, von ihrem ex der kollege) wollte mit ihr zusammen kommen, und das schrieb er ihr auch in FB. Sie hat mit mir schluss gemacht weil unsere Beziehung schon sehr angekratzt war mit dem was alles passiert ist.
Ich verzeihte ihr wieder. Dann war noch ein kleiner Vorfall mit einem Türken, wo ich dann wirklich ausgerastet bin und gehen wollte. Und da haben wir das erste mal richtig Tacheles geredet. Von da an ging es aufwärts... sie meldete sich regelmäßig und auch als sie im Urlaub in Griechenland bei ihrer Familie war, hat alles gut geklappt. Wir kamen uns immer näher ... die Monate danach verliefen recht ruhig. Im November 11 ging es dann wieder langsam mit den streitereien los... ich hab die ganze sache eben nie vergessen und mein Vertrauen war deshalb jetzz auch richtig im A****... Eifersüchtig war ich auch geworden. naja.
Silvester 11 auf 12 hat es dann richtig bei uns geknallt. Ich glaub wir sind auf der Strasse gestanden und haben uns so richtig angezofft, also war echt krass... Naja wir haben dann die erste Woche nach dem Silvester dazu genutzt um in Urlaub zu fahren, was wir dann auch gemacht haben. Waren für eine Woche im Allgäu. Es war wunderschön und wir hatte einiges an spaß.
Nach dem Urlaub hatte ich dann drei Wochen spätschicht am Stück. Es war nicht leicht, aber wir haben die ersten Zwei Wochen gut überstanden. In der dritten Woche ging es dann eig schon los... Montag Streit, abends geredet und versöhnt ... Dienstag noch heftigerer Streit, wo ich dann halt auch mal was gesagt hatte, weil ich mich nicht immer unterdrücken lassen wollt. Immerhin bin ich der jenige gewesen, wo ihr soziemlich immer nachgerannt ist, egal was war...
Sie machte das Handy Dienstag Abend aus und Mittwoch abend erst wieder an. ich schrieb ihr, wenn sie nicht ans Telefon geht, das ich zu ihr fahre... also telefonierten wir. Das gespräch war sehr komisch anzufühlen für mich. Ich war nicht befriedigt, also ich sah nach dem gespräch, das noch einiges auf uns zukommen würde...
Donnerstag meldete sie sich kaum und nachmittags schreibt sie mir dann, das ich sie vergessen soll und so... Schooon wieeeder -.-
Ich glaub wir hatten dann ein paar tage keinen kontakt und dann bin ich auf eigener Faust zu ihr gefahren und hab sie in der stadt gesucht. Jedenfalls wollte sie mich nicht sehen und verwies mich dann sozusagen aus der stadt.
Ich hab ihr geschrieben, das sie gewonnen hat und das ich mich verzieh .. aus ihrem leben und aber auch aus meinem.
Ist nicht sehr klug sowas zu schreiben, das weiss ich auch. Im nachhinein bereue ich es. aber ich war fertig von dem ewigem hin und her ... sie machte sich trotzdem sorgen und ich meldete mich nicht mehr. am nächsten Tag abends stand sie vor meiner Haustür. Sie klingelte, meine Mam ging an die anlage und dann ging sie wieder. sie wollte sich überzeugen das es mir gut ging glaube ich. trotzdem schrieb sie mir eine böse sms, das sie am liebsten mein auto zerkratzt hätte oO usw.
Naja... was soll ich gross sagen. Wir hatten uns Freitag danach gesehen, hatten Sex.... dann wollten wir reden. In diesem Moment ging das Telefon und ihre Mutter war dran. Von da an wusste ich das sie nicht mehr wollte das ich mit N. zusammen bin. Sie hat die N. am Telefon richtig angefahren und sowas... naja. Ich bin dann nach hause und wir telefonierten noch mal. Wir wollten es trotzdem probieren und wenns erst mal heimlich sein muss, wir würden das hinbekommen.

Am ende war es nur noch ein hin und her .. sie wusste nicht so recht was sie wollte und dann diese Stimmungsschwankungen ...
Die Woche darauf am Donnerstag bin ich zu ihrer Arbeitsstelle gefahren und hab sie da mehr oder weniger abgefangen um zu reden ... denn ich hatte es satt das man mcih wie einen Spielball benutzen würde.

Wir saßen bestimmt 3 stunden danach in einem Cafe und haben über alles gesprochen ... danach hatten wir autosex und das war der letzte Tag an dem wir uns gesehen haben, weeeiil sie dann Freitag gemeint hat, das sie mit ihrer Mutter sprechen möchte, weil sie ein schlechtes gewissen habe. Naja Nachmittags dann die sms, das ich sie vergessen soll und das ich aus ihrem leben soll bla bla bla...
Auf meinen Vorschlag mit ihrer Mutter zu sprechen, hat sie ganz komisch reagiert und das wollte sie um alles nicht. Das war mir sehr schleierhaft ... Jedenfalls... Seitdem haben wir garkeinen Kontakt mehr.
Ich habe eine halbe woche später mit ihrer Cousine telefoniert und wir mussten beide feststellen, das N. sie angelogen hat und ihre mutter auch. Mit einer freundin von N. habe ich auch grad ganz engen kontakt und sie wird auch angelogen. Sie konnte das sogar ganz super beschreiben ...

ach scheiss drauf. Fakt ist: mir gehts nicht gut, ich trinke seit dem das erste mal schluss ist nur noch, versuche mich abzulenken, aber das gelingt mir nicht. Heute ist Montag und ich habe Urlaub.

Ich weiss selber, es ist richtig, das es vorbei ist. Aber mein Herz will sie noch. und ja, ich weiss auch selber, es sind erst 4 Wochen her, wo es OFFIZIELL auseinander ging...
Aber ich vermisse sie und ich denk darüber nach, was sie denn so macht und ob sie schon wieder etwas neues hat... -.-
Sie iss ja nich von traurigkeit. Die vergangenheit von ihr kenn ich ja auch nun schon ein bisschen.

Aber im ernst, ich hab überlegt, ob ich mit ihr nur noch auf sexueller basis etwas anfangen soll, denn das war vor unsere Beziehung auch so und es war sehr locker... Wir hatten darüber mal gesprochen , darum komme ich überhaupt auch auf den gedanken.

Aber mir geht gerade noch ein anderer gedanke im kopf rum.. Heute arbeitet sie und ich hab frei. Ich überleg mir wirklich nachher zu ihr fahren ... kp. einfach fragen wie es ihr geht und warum sie mich so angelogen hat ... es muss ja eine erklärung geben...

Es tut mir leid, das ich hier echt soo viel geschrieben habe. Aber ich musste das alles jetzt los werden.
Was soll ich jetzt tun? Ablenken funktioniert ncih wirklich :frown:

Ich weiss das es so besser ist, wie es gerade ist, aber mein Herz will etwas anderes ... :frown:

Bitte helft mir!
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Hi,

ich habe mir das wirklich bis zum Ende durchgelesen (***schulterklopf ***:ashamed:), aber ich kann nicht sagen, daß ich wirklich irgendwas verstanden habe.
Mit wem warst Du wann im Bett, welche war wann und wo mit Thomas, Michael oder weiß-nicht-wer im Bett?
Mit wem hast Du wann Schluß gemacht und mit wem bist Du wann wieder zusammen gekommen um mit wem dann in die Kiste zu steigen?
Mit welcher hast Du Schluß gemacht oder auch nicht?

Aber eigentlich ist es egal. Mal ganz ehrlich: Du bist doch nicht wirklich der Meinung, daß Du überhaupt mit irgendeiner von den N.'s., M.'s oder sonstwem zusammen warst, geschweige denn, eine Beziehung mit denen geführt hast?
Sorry, aber ich lese nur, daß irgendwer mit irgendwem im Bett war, sich gestritten und dann getrennt hat. Das Ganze im Wochenrythmus über 2 Jahre hinweg.

Ergo: um eine Beziehung geht es eh nicht. Also triff Dich weiter mit ihr und hab Sex mit ihr. Daß es unweigerlich bald wieder zum nächsten Streit kommen wird, sollte Dir aber schon klar sein. Und daß sie dann bald mit Thorsten und Mathias in der Kiste landen wird, ist auch klar. Daß Du dann wieder großzügig "verzeihen" musst, um die nächste Runde Sex und Streit zu beginnen ist dann nur logische Folge.

Entscheide für Dich, ob sie wirklich so gut im Bett ist, daß sich der ganze Stress lohnt...
Aber gehe nie davon aus, daß Ihr irgendwann eine echte Beziehung führen werdet.
Mit wem auch immer, ich hab's immer noch nicht verstanden... :confused:

Mark11
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren