Hilfe! Er meldet sich nicht! Was soll ich tun?

Benutzer99935  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
hatte vor ein paar Tagen schonmal in dieses Forum geschrieben "Total nervös am Samstag treffe ich mein Ex".
Das ganze ging aber schon am Freitag los.
Er hatte mich angerufen und gefragt, ob ich nicht Lust hätte wenn er noch vorbeikommt...ich habe ja gesagt.
Eine halbe std später war er dann da haben gequatscht und gelacht.
Er hat dann Annäherungsversuche gemacht die ich zuerst abgeblockt habe.
Später haben wir uns dann geküsst.
Es war total schön und ich war megahappy genau wie er.
Am Samstag Abend haben wir uns dann wiedergetroffen bei einer Freundin er kam und hat mich auch gleich wieder geküsst.
Wir gingen rein, hat sich auch gleich neben mich gesetzt und die ganze Zeit im arm gehabt.
Wir haben uns gut unterhalten.
Eins muss ich dazu sagen, er ist ein Typ der gerne Späße macht und dass finde ich manchmal ein wenig übertrieben und nach einer bestimmten Zeit fängt es auch an zu nerven..weil er es gerne auf Kosten anderer macht und danach dann immer wieder ankommt "war ja nur spaß".
Naja jedenfalls haben wir den Abend spaß gehabt und sind irgendwann ins bett gegangen und haben auch miteinander geschlafen.
Es war toll.
Nächsten Tag haben wir noch eine std im bett gelegen und gequatscht dabei waren auch wieder blöde späße dabei die mich total genervt haben (das ist seine art).
Irgendwann war ich dann so genervt bin zu meiner freundin gegangen, habe es ihr erzählt..usw.
Habe ihn dann gefragt wie es denn jetzt aussieht was wir nun machen, da er ja 600 km weit weg wohnt.
Ich solle jetzt nachdenken meinte er für ihn wäre alles klar.
Dann ist er gefahren. Habe ihm kein Kuss gegeben.
Ich war glaube ich sehr kalt...was mir im nachhinein leid tut.
Habe ihm nachmittags geschrieben ob er schon auf dem weg richtung heimat ist...er hat mich aus dem zug angerufen..dabei kamen wir auf dass gespräch wegen seiner art manchmal..ich meinte zu ihm, dass mich diese total stört und man dass gefühl hat man kann kein ernstes gespräch führen ( kann man auch aber manchmal nervt dieses kindische und witzige) er meinte daurafhin dass er sich nicht ändern wird dass er so ist und auch so bleibt und so ist er nunmal.
Da war ich irgendwie sauer weil man kann sich doch mal ab und zu zusammenreissen.
Habe später mit einer freundin drüber geredet und diese meinte dass ich total falsch reagiert habe und ihm vorm kopf gestossen habe!!
Daraufhin habe ich ihm eine sms geschickt dass es mir leidt tut und nicht so gemeint war und dass es für mich auch nicht einfach ist ihn wieder gehen zu lassen.
Es kam keine Antwort.
Habe ihn dann versucht anzurufen er hat mich immer weggedrückt.
Was soll ich denn jetzt tun??
Es tut mir wirklich leid.
Aber auf der anderen seite stört es mich auch ein wenig.
Wieso meldet er sich nicht oder geht nicht ran?? Ich versteh es nicht!!
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Er ist dein Ex, also war er während eurer Beziehung auch schon so, schätz ich mal. War das ein Mitgrund warum die Beziehung auseinander ging?
 

Benutzer99935  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein eigentlich nicht.
Wir waren damals getrennt und da ist er dann wegen der Arbeit weggezogen.
Dann sind wir aber doch wieder zusammen gekommen nur ich konnte dass nicht diese fernbeziehung führen. Er hat damals in Österreich gewohnt und ich in hamburg.
Jetzt wohnt er in Mannheim.
Ich weiß nicht ob ich dass alles zu eng sehe, aber selbst meine Freundin hat gesagt, dass er manchmal ziemlich kindisch wirkte.
Ich weiß nicht ob er unsicher war oder so? das ist halt seine art.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja dein Verhalten war nicht wirklich ok, du hast dich entschuldigt... Lass ihm einfach ein paar Tage Zeit, er wird sich schon melden wenn du ihm wichtig genug bist aber bitte pass auf dass du nicht jedes Mal so reagierst wenn dir sein "kindisches" Verhalten nicht passt!

Und jetzt willst du die Fernbeziehung wieder? Meinst du, dass du das jetzt schaffst?
 

Benutzer99935  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß es doch selbst momenten irgendwie nicht.
Ich möchte ihn einfach nicht verlieren.
Er ist mir total wichtig.
Und klar sind auch gefühle dabei.
Er wird es erst in 2 Wochen erfahren ob er wieder zurückkommt oder nicht...ich halte nicht viel von fernbeziehungen eigentlich.
Zumal ich mich nicht eben in ein Zug setzten kann und zu ihm fahren kann weil ich noch einen 2 Jährigen Sohn habe aus einer anderen Beziehung.
 

Benutzer99585 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo,

also ich denke, es ist fast unmöglich, einen Menschen ändern zu können.
Entweder er ändert sich, weil er es so will, oder eben nicht. Wenn er es versucht - nur deinetwegen - wird er wahrscheinlich immer wieder in sein muster zurückfallen.
Und wenn dich seine Art so stört, solltest du vielleicht nochmal genau darüber nachdenken, ob du mit ihm wirklich eine beziehung möchtest, wenn er auch zurück kommt. Denn es wird dich wahrscheinlich immer stören, und vielleicht auch immer mehr!
Könntest du denn mit seiner kindischen Art leben? einfach drüber wegschauen?

Wenn er nicht reagiert würde ich ihm einfach ein paar Tage Zeit lassen.
Es kommt sich jetzt wahrscheinlich etwas vor den Kopf gestoßen vor. Danach würde ich es nochmal mit einem Anruf versuchen. Wenn er dich wieder wegdrückt, schreib ihm ne sms, und dann kannst du eigentlich nur noch warten. Sonst kommt es so terrorisierend rüber... :zwinker:
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist schon am ersten Wochenende eures Wiedersehens genervt von ihm und seiner Art? Da würde ich mir aber stark überlegen, ob du dann eine Beziehung eingehen möchtest. Ihr steht gerade davor wieder zusammenzukommen und er sagt dir er ist bereit, hat aber von dir keine klare Antwort erhalten (oder doch?), stattdessen sagst du ihm, wie sehr dich seine Art nervt. Ist doch klar, dass er sich da erstmal zurückzieht.

An deiner Stelle würde ich mir jetzt, bevor du Nägel mit Köpfen machst und dich wieder in ne Beziehung mit ihm stürzt überlegen, ob du ihn so nehmen kannst und willst wie er ist. Ja, manche Dinge nerven aber kannst du sie trotzdem als Teil von ihm akzeptieren, ohne ständig daran rumzunörgeln? Er wird sich diesbezüglich wohl nicht ändern, das hat er dir klar und deutlich gesagt und darüber solltest du dir dann auch im Klaren sein.

Ich würde jetzt erstmal 2, 3 Tage warten. Wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat kannst du ja nen vorsichtigen Vorstoß wagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren