HILFE Einnahmefehler !!

Benutzer51189  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo alle zusammen!

Ich hab da ma ne frage. Also ich nehme die pille belara schon seit drei monaten. Gestern etwa eine stunde nach der einnahe hab ich mich übergeben. Es war zwar nicht viel, aber es kam etwas. Wie in der packungsbeilage beschrieben, hab ich sofort die nächste pille aus der pachkung genommen um den schutz zu behalten. Logischerweise ist dann der streifen einen tag früher zu ende als sonst. Daher muss ich auch ein tag früher mit der pillenpause anfangen. Also muss ich jetzt auch genau 7 tage pillenpausen machen und ein tag früher als sonst die erste pille nehmen oder muss ich nach 8 tagen wieder mit der pille anfangen??Ist der schutz dann wieder da wenn ich mit dem neuen streifen anfange?? Krieg ich dann au meine tage einen tag früher als sonst ?? Also hat sich dann ales um einen tag früher verschoben?

Danke im vorraus
 
V

Benutzer

Gast
Bloß nicht die Pause länger als 7 Tage machen!!
Wenn du eine Pille rechtzeitig nachgenommen hast, ist alles ok, dann bist du geschützt, auch jetzt.
Du machst einfach 1 Tag früher Pause und beginnst den neuen Streifen 1 Tag früher als gewohnt.
Deine Blutung könnte 1 Tag früher einsetzen, ja. Aber keine Panik, falls sich was verschieben sollte. Wie gesagt, wenn du rechtzeitig eine Pille nachgenommen hast, ist alles ok!

Viele Grüße
Lady Muffin
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Wie unser Kleinkuchen schon gesagt hat, die Pause darf auf keinenFall länger als sieben Tage werden, sonst ist der Schutz im kommenden Zyklus nicht mehr gegeben.

Durch das Nachnehmen der Pille hast Du den Schutz durchgehend erhalten, der Pillenstreifen ist halt jetzt einen Tag früher zu Ende, die Blutung wird auch einenTag früher einsetzen und mit der nächsten Packung fängst Du logischerweise auch einen Tag früher an.

Bei all dem bleibt der Schutz ununterbrochen erhalten.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren