Hilfe bei Liebesangelegenheiten

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallooo..

Hab da mal ne Frage.. Mein Chef ist 20 Jahre älter als ich, und jedes mal wenn wir aneinander vorbeilaufen in der Firma schaut er mich an, in die Augen meistens... Oder wenn er manchmal mit einem Mitarbeiter redet und ich an Ihnen vorbeigehe dreht er sich nach mir um.. Wenn wir miteinander reden und ich in anlächle dann lächlet er mich meistens auch an.. Ist das alles normal odr hat das etwas zu bedeuten?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
woher sollen wir das wissen? Wir können auch nur mutmaßen - und das sicher nicht besser wie du!

Macht er das bei anderen Mitarbeiterinnen denn auch? Ich würde nicht zuviel hineininterpretieren... - die Frage ist doch: Auf was bist du aus?
 

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Alsoo... Er gefällt mir eben schon ein bisschen... Nein bei anderen macht er das eigentlich nicht...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Normal sag ich ja, dass man einfach alles mal probieren soll und wenn man auf jemanden steht, dann soll man in diese Richtung auch arbeiten.

Hier sprechen aber einfach zu viele Dinge dagegen, als dass ich das Risiko eingehen würde:
- Gleiche Firma, man sieht sich also auch öfter falls es schief geht.
- Zusätzlich auch noch ein Vorgesetzter
- Ein großer Altersunterschied

Ich würde mir keinen Kopf machen und wen anderen suchen...
 

Benutzer78129 

Verbringt hier viel Zeit
Genau, lass lieber die Finger von ihm. Aber wenn dus wirklich drauf anlegst. Dann geh in sein Büro und flirte oder greif ihm in den Schritt. Entweder er wirft dich raus oder ihr macht schön Sex auf seinem Schreibtisch.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
An deiner Stelle würde ich mich aktiv nicht auf so eine Geschichte einlassen, also keine Schritte in Richtung "Date mit Chef" utnernehmen.

Denn: "Mann ist 20 Jahre älter"-Kombinationen bedeuten zumeist, dass der ältere Mann eher an Sex interessiert ist, die "Beziehung" also nicht langfristig ist. - Wäre ja normalerweise ok, kleine Affäre mit einem erfahrenen Partner, warum nicht - aber in deinem Fall ist der Mann dein Chef, soll heißen, wenn die Sache in die Brüche geht, wird auch deine Arbeitsbeziehung darunter leiden, zumal, wenn du Emotionen in die Sache investierst und/oder die Trennung hässlich wird.

Kurz gesagt: never fuck the company.
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
ich sehe darin kein Problem. Wenn du wissen willst ob es was zu bedeuten hat dann frage ihn.
Dann macht es auch keinen Unterschied das er 20 Jahre älter ist wie du. Auch wenn er dein Chef ist.
Wie schon in einen anderen Thread gesagt, solange es beide wollen spricht nichts dagegen.

Solange du 18 bist! Weiß ja nicht wie alt du bist!

du musst selbst wissen was du willst, oder was du wissen willst. Wenn du um bedingt wissen willst, was er für dich fühlt oder was es bedeutet dann frage ihn.

Wenn es auf eine Affaire hinausläuft und du damit klar kommst tue es. Wenn du eine Beziehung willst un er auch dann tue es. Wenn du eine willst und er nicht, dann musst du sehen was du machst. Ob du dich dann auf nur Sex einlassen kannst oder ob eben nicht, wenn nicht dann belasse es bei dem Angestellte-Chef Beziehung!

LG ViolaAnn
 

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich traue mich eben nicht ihn darauf anzusprechen da er ja mein chef ist und es vielleicht ja nichts zu bedeuten hat...
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Wie alt ist er denn genau? Ist er denn Solo? Wenn er vergeben/oder verheiratet ist würde ich nicht so viel drauf geben. Wenn er allerdings Singel ist;- ist das ja nicht mal so abwegig das er eben doch was wollen würde.
Wenn er allerdings vergeben/verheiratet ist und auf dich ein Auge geworfen hat könnte es sein das er nur eine Affaire möchte. Aber das können wir alles nur Spekulieren und du auch wenn du ihn nicht fragst.

Klar ist es schwierig aber du musst wissen ob du es mit deinem Leben und deinen Gefühlen vereinbaren kannst, wenn du ihn nicht fragst. Fragst du dich dann "was wäre wenn ich ihn gefragt hätte" oder kannst du damit leben es nicht zu wissen. Diese Frage und diese Entscheidungen können wir anderen dir nicht abnehmen.

Wir können dir nur Tipps geben, die ja wie gesagt sehr weit auseinander gehen können.

Was du draus machst musst du Schluss endlich selbst wissen.

LG ViolaAnn
 

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein er ist nicht vergeben, er ist solo... Er ist 43 und ich bin 23...
 

Benutzer92403 

Sorgt für Gesprächsstoff
War ihn einer ähnlichen Situation wie du (nur nicht so ein großer Altersunterschied) und ich würde ihn an deiner Stelle nicht fragen. Auf jeden Fall nicht so direkt. Wenn du wirklich wissen willst ob er dich mag, dann musst du versuchen ihm eindeutig zweideutige Signale zu senden. Wenn er richtig darauf eingeht, dann kannst du ihm auch langsam näher kommen, wenn nicht dann riskiere nicht deinen Arbeitsplatz. Aber denke dran, egal ob er dich auch mag, komplizierter als eine "normale" Beziehung wird es immer.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

deine Threadüberschrift lautet ja "Hilfe bei LIEBES-Angelegenheiten"...also gehe ich davon aus, dass du bereits in ihn verschossen bist und nun gerne hättest, dass seine Blicke etwas zu bedeuten haben, weil du dir wahrscheinlich sehnlichst sein Interesse an deiner Person wünschst..

Ich an deiner Stelle würde weder etwas forcieren, noch irgendwelche Andeutungen machen, denn manchmal interpretiert man Dinge ganz anders, wie sie wirklich sind.
In meiner Ausbildungszeit hatte ich auch einen 18 Jahre älteren Chef, für den ich schwärmte, weil er es drauf hatte, mich zu becircen...bis sich herausstellte, dass ich doch nicht so etwas "Besonderes" bin, weil er fast hinter jedem Rock her war, der junge und schöne Beine hervorblitzen ließ...das wollte ich jedoch eine ganze Weile in meiner Verblendung nicht wahr haben.

Und dass jemand beim Grüßen in die Augen schaut, halte ich doch eher für normal und das angebliche Umblicken, wenn er ein Gespräch mit Mitarbeitern führt, empfinde ich unhöflich den anderen gegenüber.
Vielleicht ist er auch nur geschmeichelt, weil ihn ein junges Ding anhimmelt...

Letztendlich musst du wissen, was du riskieren willst, wenn du deinem Chef eindeutige Signale sendest bzw. er Anstalten macht, dich näher kennenlernen zu wollen.
Es kann zwar sein, dass er darauf anspringt, aber ob es dann auch zu einer richtigen Beziehung (und nicht nur für Flirt/ONS/Affäre) reicht, die in eurer Firma gerne gesehen oder zumindest geduldet wird, wissen wir noch weniger als du.
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hallo,

ich denke auch, dass hier der Wunsch Vater des Gedankens ist.

Die Löwin hat mal wieder recht.
 

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, da könntet ihr recht haben, vielleicht hat das alles nichts zu bedeuten... sehr wahrscheinlich ist es normal...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
...das willst du aber nicht hören, oder? Du hast schon Interesse an dem Mann, nicht wahr?

Nochmal, der Tipp: aus der Sache wird nichts gutes. Frag dich doch mal: wie sind denn eure Perspektiven? Was hast du ihm zu bieten? Was könnte er von dir wollen?
Oder frag dich direkt konsequentialistisch: wie fändest du es, wenn dein EXfreund dein Chef wäre? Nicht so toll, oder?
 

Benutzer93750 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja du hast recht... sehr wahrscheinlich will er gar nichts von mir und das die blicke etwas zu bedeuten haben bilde ich mir nur ein, und es würde sowieso nichts gutes dabei rauskommnen.. ich muss ihn mir eifach aus dem kopf schlafen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren