Hilfe (an die Matheprofis)

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Du kannst keine zwei Brüche addieren, wenn dort Variablen vorkommen. Ansonsten kann das Ergebnis von -unendlich bis +unendlich sein. Erst mit einer Gleichung ergibt das ganze einen Sinn :zwinker:
Na ja, addieren KANN man sie schon, man wird nur für die Variable kein Ergebnis bekommen... es kommt eben am Ende z.B. 54,789 x raus, aber nicht x = 5.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja, addieren KANN man sie schon, man wird nur für die Variable kein Ergebnis bekommen... es kommt eben am Ende z.B. 54,789 x raus, aber nicht x = 5.
Genau, deswegen schreibe ich ja, dass das Ergebnis (da x ja nicht angegeben ist) von -oo bis +oo reichen kann.
 
X

Benutzer

Gast
(x*70*59)/(100*159)+(x*30*1)/(100*3)

stand doch weiter oben, es war keine gleichung mehr sondern einfach nur 2 brüche die addiert werden sollten.

Na was stand denn weiter in der Aufgabenstellung? Stand da wirklich so etwas wie "Bestimme x." oder stand da stattdessen so etwas wie "Vereinfache den Term." oder auch "Fasse die Brüche zusammen."?

Was genau steht da als Arbeitsaufforderung?
 
S

Benutzer

Gast
Wars vielleicht die Gleichung für eine Funktion? Eine normale Gleichung scheints ja nicht gewesen zu sein und was soll man hier groß vereinfachen - da gibts bessere Taschenrechner-Rumspiel-Test-Aufgaben.^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren