Hier mal ein ECHTES Problem: Niemals LIEBE/SEX!!!

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Au Backe ...

Nochmal, und ganz langsam, auch für Dummys ...

Zwei Wege:

1. Schippe kaufen zum Grabschaufeln

2. Ticket für den Arzt, gegebenfalls Pychiater

Alles klar, Herr Kommisar?

:rolleyes:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
das ist ja das komische jede berührung tut weh ausser mit der vorhaut (stell dir mal vor ich wär beschnitten, dann hätte ich das schmerzende gefühl die ganze zeit)
aber nur an der Eichel... oder sonst irgendwo auch?

Ein guter Freund von mir hatte das Problem, dass es ihm weh tat wenn man die Eichel berührt hat, mit der Vorhaut gings aber bestens. Alles andere tat auch nicht weh, eben nur wenn die Eichel direkt berührt wurde. Er war damit nicht beim Arzt, sondern hat erstmal selbst versucht das Problem anzugehen. Und er hat sogar rausgefunden, was bei ihm los war.
Was? Naja:
Hast du schonmal keinen Fingernagel gehabt? Also zu weit eingerissen oder ganz ab durch nen Unfall? Ich hab mir mal den Finger ordentlich geklemmt und dann wächst der Nagel raus und ein neuer kommt nach. Aber wenn der Nagel rausgewachsen ist ist da erstmal blanke ungeschützte Haut. Wenn man da rankommt tut das höllisch weh, weil sonst ja immer der Nagel drüber ist und Berührungen abhält. Wenn Männer beschnitten werden ist auch erstmal jede Berührung an der Eichel schmerzhaft, eben weil da sonst immer die Vorhaut schützt. Sowohl beim Fingernagel als auch bei der Eichel ist es aber so, dass nach ein paar Tagen ohne Schutz diese Überempfindlichkeit abnimmt.
Mach doch mal ne Umfrage, wie viele Männer es als unangenehm empfinden, direkt an der Eichel berührt zu werden. Ich kenne einige, die Berührungen durch die Vorhaut als angenehmer empfinden.
Mein Bekannter ist immer Berührungen aus dem Weg gegangen, die unangenehm waren. Dadurch konnte sich sein Körper nie de-sensibilisieren. Stattdessen hat er sich immer drauf konzentriert, wann der Schmerz anfängt und dadurch hat er ihn viel früher bemerkt und auch viel stärker empfunden (ist genauso wie wenn man sich auf ein Geräusch konzentriert... wenn man sich nicht konzentriert würde man es gar nicht wahrnehmen, aber wenn man sich drauf komzemtriert hört man es und tausend andere Geräusche auch). Alles, was eigentlich nur ein unangenehmes Gefühl an der Eichel war hat er dadurch gleich als Schmerz empfunden. Da er das zum ersten mal ungefähr mit 10 bemerkt hatte, hatte er ja ganz viel Zeit immer auf die "Schmerzen" zu achten und hat sich ordentlich hineingesteigert.
Wie ER es gelöst hat? Er hat sich selber desensibilisiert, indem er Berührungen an der Eichel nicht mehr aus dem Weg gegangen ist. Natürlich erstmal durch die Vorhaut, weil das ja nicht weh tat, aber mit der Zeit immer mehr. Z.B. auch wie irgendwer schon geschrieben hat unter der Dusche beim Waschen mit nem weichen Wasserstrahl etc.
Auch wenn er inzwischen nicht so unempfindlich ist wie ein beschnittener Mann (wie oben geschrieben, da wird die Eichel dann unempfindlich gegenüber solchen Berührungen), ist es bei ihm jetzt wohl auf einem "normalen" Niveau, zumindest sagt er, dass es für ihn okay ist.

Aber nein, kein anderer Mann hat dein Problem. Und dass es was psychisches ist bedeutet, dass du plemplem bist.
Bei meinem Bekannten wars auch psychisch, nämlich dadurch, dass er sich so sehr drauf konzentriert hat. Und, hat er jetzt deswegen nen Knall?
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
so, jetzt muss ich doch mal was schreiben. sonst platze ich noch.....!

auch auf die gefahr hin, dass du dich auch von mir unverstanden fühlst: dein problem ist sicher das das größte der welt! und nu komm mal wieder aufn teppich. du heulst hier rum, weil du irgendnem arzt deinen schniedel zeigen musst. weißt du, was wir frauen tun müssen?

jedes jahr 2x zum frauenarzt gehen, und breitbeinig auf so nen stuhl legen und uns dem arzt präsentieren, und zwar in voller pracht. dort werden dann dinge in uns eingeführt, von denen träumst du nichtmal. die fuhrwerken mit dem finger in uns rum und die brust abgetastet.

und du fühlst dich gedemütigt weil du einem arzt deinen schniedel zeigen musst...??? also bitte....das ist ja wohl wirklich kein drama!

schwing deinen hintern zu nem arzt! mein gott, du machst da ne sache draus....
irgendwer wird dir schon helfen können.
aber solange du nur in selbstmitleid versunken bist wird sich da nix ändern.

prost!

P.S.: nur mal als beispiel: eine frau, die vergewaltigt wurde, die hat definitiv ein größeres problem als du!

mach dich mal nicht so wichtig, indem du alle anderen probleme als nichtig darstellst, ja? danke!
 
E

Benutzer

Gast
danke flowerlady....das hilft echt ungemein zu wissen dass man doch nicht der einzige ist :smile: obwohl mir dieser heilungsweg echt angst macht ( tut wirklich verdammt weh) aber was wird mir wohl übrig bleiben..... crushed ice bitte nicht platzen(macht nur ne riesensauerei), es tut mir leid wenn es so rüberkam, dass ich behaupte, mein problem wäre das grösste und einzige...(zumal ich so oft sachen höre wie :er/sie hat mich verlassen usw...).na wenigstens wurdet ihr schonmal verlassen. in meinem freundeskreis scheint es auch kein grösseres problem zu geben als: wie bekomme ich meine importfelgen am billigtsen von japan hierher:kopfschue . hinzu kommt ja noch dass frauen auf diese art pobleme echt abfahren. und grad beim verfassen des textes war ich nicht grad in guter verfassung. ausserdem versuch dich mal in die lage eines mannes mit so eienm problem zu verstezen. ich fühl mich alles andere als männlich. ich hoffe das kannst du irgendwie verstehen.
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann den Bericht von "Flowerlady" bestätigen. Ich hatte früher auch so eine überempfindliche Eichel. Lag wohl auch daran, dass ich seit der Kindheit (übles Urologen-Erlebnis mit 6) jede Berührung dort vermieden habe. Im Ernst, meine Eichel war so empfindlich, dass es sogar wehtat, wenn ich ein feuchtes Kondom vorsichtig angesetzt habe. Irgendwann habe ich dann aber mit vorsichtigen Berührungen angefangen, und mit der Zeit war immer mehr möglich - heute habe ich eine ganz normal empfindliche Eichel, und genieße sogar SB, wobei ich bei zurückgezogener Vorhaut die Eichel mit der Hand massiere (ohne Gleitmittel).
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Hallooo?! Hast du n Knall?
Alter Schwede da wird man ja allein vom lesen schon ganz fuchsig. :angryfire
"Damit ihr mal seht was richtige Probleme sind, eure mickrigen Probleme, blablabla...."
Du beziehst alles auf deinen Penis. Ist dir eigentlich klar was du da sagst !??
Weil du evtl. eine Störung im Genitalbereich hast, meinst du "niemals niemals niemals" glücklich werden zu können, niemals eine Familie haben zu können, und niemals verliebt zu sein. Bezeichnest dich selbst als unnormal.
Und dann, ursprünglicherweise bist du zu feige (!) wenigstens mal zu nem anderen Arzt zu gehen, weil du Schiss davor hast, weil das soooooolche Strapazen sind?
Als Frau muss man sich das mindestens (!) zweimal im Jahr gefallen lassen, und glaub mir es ist NICHT gerade angenehm, wenn dir da jemand mithilfe verschiedener Instrumente in den Scheideneingang glotzt.
SO und jetzt kommst du!

Wenn ich du wäre, würde ich mal dringend den Psycho-Doc aufsuchen, anders ist dir glaube ich nicht zu helfen.
Und bitte verschone uns alle mit diesem Ausdruck "wahre Probleme".
Krass gesagt, Kinder in der 3. Welt haben "wahre Probleme", du hast einfach nur Schiss und ein gestörtes Verhältnis zu deinem Körper.


Edit:
Und glaub mir bitte, "verlassen werden" tutdurchaus weh. Ich nehme an, nochmehr als deine kaputte Eichel...
 
E

Benutzer

Gast
freeware lies am besten nochmal was ich zuletzt geschrieben habe( nur ein wenig nach oben scrollen) und nebenbei, bezüglich auf die besuche beim frauenarzt, empfand ich meine musterung auch sehr unangenehm (der doc fummelte da unten als rum und ich musste vor ner jungen arzthelferin die pobacken ausanderziehen und noch so einiges mehr, aber was solls? das sind normale routineuntersuchungen) und danke dir newhorizons....so langsam bekomm ich doch noch hoffnung
 

Benutzer28948  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist doch ganz normal dass es unter der vorhaut äuserst unangenehm ist, habe es zwar nicht alles gelesen aber sobald er erregt ist geht es zwar nicht weg aber wird besser, dazu zieh mal nen kondom drüber ist wie ne zweite haut geht viel besser wetten? denke auch dass gibt sich nach kurzer zeit sex!

mfg tobi
 

Benutzer56019  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich ehrlich bin fühl ich mich jetzt irgendwie sogar noch beschissener als vorher. jeder versucht mir zu helfen, aber keiner versteht mich.

Es kann sicher kaum jemand nachvollziehen wie sehr du leidest. Auf jeden Fall merkt man wie schlecht es dir geht. Gerade deshalb aber solltest du dich nicht so schnell aufgeben. Du warst gerade mal bei einem Arzt. Soll es das gewesen sein? Dafür dass du so eon großes Problem hast find ich das ein bisschen wenig. Es gibt sicherlich jemand der dir helfen kann aber den musst du dir erst suchen. Es wird kein Arzt zu dir kommen und dir helfen.
 

Benutzer52699 

Verbringt hier viel Zeit
Jede Krankheit ist heilbar. Ich denke das selbst Aids heilbar ist.
Ich rede nicht von Medikamenten nein ich rede von unserer universellen Heilkraft des Körpers die wir nicht nutzen bzw. den Körper daran hindern.

Ich empfehle dir mal dieses Buch zu holen.
"Die Sonnen-Diät".

Wenn dein Körper sich innerlich reinigt würde ich aufbauend mit Meditation anfangen.

Lass dir nicht von jemanden irgendwas aufschwatzen. Mache dich kundig. Unser Körper ist zu mehr in der Lage als wir glauben.

Ein Versuch ist es doch Wert oder?
 

Benutzer50965 

Verbringt hier viel Zeit
Jede Krankheit ist heilbar. Ich denke das selbst Aids heilbar ist.
Ich rede nicht von Medikamenten nein ich rede von unserer universellen Heilkraft des Körpers die wir nicht nutzen bzw. den Körper daran hindern.

Ich empfehle dir mal dieses Buch zu holen.
"Die Sonnen-Diät".

Wenn dein Körper sich innerlich reinigt würde ich aufbauend mit Meditation anfangen.

Lass dir nicht von jemanden irgendwas aufschwatzen. Mache dich kundig. Unser Körper ist zu mehr in der Lage als wir glauben.

Ein Versuch ist es doch Wert oder?


amen.....du sprichst mir aus der seele...
 

Benutzer37350 

Verbringt hier viel Zeit
Jede Krankheit ist heilbar. Ich denke das selbst Aids heilbar ist.
Ich rede nicht von Medikamenten nein ich rede von unserer universellen Heilkraft des Körpers die wir nicht nutzen bzw. den Körper daran hindern.

Ich empfehle dir mal dieses Buch zu holen.
"Die Sonnen-Diät".

Wenn dein Körper sich innerlich reinigt würde ich aufbauend mit Meditation anfangen.

Lass dir nicht von jemanden irgendwas aufschwatzen. Mache dich kundig. Unser Körper ist zu mehr in der Lage als wir glauben.

Ein Versuch ist es doch Wert oder?

Aus welchem Esoterik-Kurs bist denn du entlaufen? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren