Planetarium "Hi, wie geht's?" - Selbstversuch Singlebörse (Teil 1)

N

Benutzer

Gast
Hört sich schon mal gut an. Habe ich allerdings auch schon in ähnlicher From geschrieben.

Wenn du Feedback zu deinen Texten willst, stell doch mal einen von dir rein.

Zu dem Bad-Foto:
Das Bild würde bei mir nicht dazu führen, dass ich dich direkt aussortiere - dafür siehst du nicht abschreckend genug aus. Es würde aber auch nicht dazu führen, dass ich dich deswegen direkt anschreiben müsste - dafür siehst du nicht interessant genug aus.

Ich gehöre aber auch nicht zu den Menschen, die besonders viel auf Fotos geben, mir ist es wichtig, dass die Schreibchemie stimmt. Um die zu treffen, gibt es keine mir bekannte Formel.

Wenn ich mir aber denke, ich würde einen großen Fokus auf Fotos legen, würde ich sagen:
"Aha. Ein unscharfes Spiegel-im-Bad-Selfie. Da hat sich jemand offenbar keine große Mühe gegeben. Entweder nicht in der Auswahl des Bildes - oder es gibt schlichtweg kein besseres Bild. Da es ein Bild gibt, kann das an übergroßer Fotoscheuheit nicht liegen, also liegt es vielleicht daran, dass die Person auf dem Bild eine Trantüte ist, keine Freunde hat und niemals vor die Tür geht. Oder es ist einfache Gedankenlosigkeit. Was auch immer es ist: Es ist nicht, was ich suche. Ich suche Profile mit Bildern, die mich direkt ansprechen, und dieses Bild ist es nicht."

Selbiges kannst du auch mit Frauen machen, die aussehen wie Katzen. Wenn du nicht auf Katzen stehst: Nicht anschreiben. Wenn du mehr Wert auf das Geschriebene als auf das Foto legst (und dich das Foto nicht abschreckt), kann dir das egal sein.

Du kannst aber anderen Menschen nicht zum Vorwurf machen, dass sie andere Dinge ansprechend oder abschreckend, relevant oder irrelevant finden, als du.
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Wenn du Feedback zu deinen Texten willst, stell doch mal einen von dir rein.

Zu dem Bad-Foto:
Das Bild würde bei mir nicht dazu führen, dass ich dich direkt aussortiere - dafür siehst du nicht abschreckend genug aus. Es würde aber auch nicht dazu führen, dass ich dich deswegen direkt anschreiben müsste - dafür siehst du nicht interessant genug aus.

Ich gehöre aber auch nicht zu den Menschen, die besonders viel auf Fotos geben, mir ist es wichtig, dass die Schreibchemie stimmt. Um die zu treffen, gibt es keine mir bekannte Formel.

Wenn ich mir aber denke, ich würde einen großen Fokus auf Fotos legen, würde ich sagen:
"Aha. Ein unscharfes Spiegel-im-Bad-Selfie. Da hat sich jemand offenbar keine große Mühe gegeben. Entweder nicht in der Auswahl des Bildes - oder es gibt schlichtweg kein besseres Bild. Da es ein Bild gibt, kann das an übergroßer Fotoscheuheit nicht liegen, also liegt es vielleicht daran, dass die Person auf dem Bild eine Trantüte ist, keine Freunde hat und niemals vor die Tür geht. Oder es ist einfache Gedankenlosigkeit. Was auch immer es ist: Es ist nicht, was ich suche. Ich suche Profile mit Bildern, die mich direkt ansprechen, und dieses Bild ist es nicht."

Selbiges kannst du auch mit Frauen machen, die aussehen wie Katzen. Wenn du nicht auf Katzen stehst: Nicht anschreiben. Wenn du mehr Wert auf das Geschriebene als auf das Foto legst (und dich das Foto nicht abschreckt), kann dir das egal sein.

Du kannst aber anderen Menschen nicht zum Vorwurf machen, dass sie andere Dinge ansprechend oder abschreckend, relevant oder irrelevant finden, als du.
Interresante Gedankenzüge. Dennoch trifft keine deiner Vermutungen über mein Foto wirklich zu. Nur dass ich mir da tatsächlich keine große Mühe gegeben habe. Weil es mir tatsächlich nicht so wichtig erscheint. Und ich mache auch sehr ungern Bilder. Das habe ich nur gemacht, weil ich es auf einer Seite gerade brauchte als Profilbild.
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Nur dass ich mir da tatsächlich keine große Mühe gegeben habe. Weil es mir tatsächlich nicht so wichtig erscheint. Und ich mache auch sehr ungern Bilder. Das habe ich nur gemacht, weil ich es auf einer Seite gerade brauchte als Profilbild.
Und genau das merkt man dem Bild sofort an. Als Betrachterin denke ich dann: ok, so sieht er also aus. Aber positive Gefühle kommen da keine mit. Solche verwackelten Selfies hinterlassen bei mir immer einen faden Beigeschmack.

Mein Freund und ich hatten ähnliche Bilder drin. Draußen beim Wandern, an einem tollen Tag in den Bergen mit einem großartigen Panorama. Deutlich sichtbar kein Selfie.

Bei so einem Bild kommen gleich mehrere Sachen rüber:
Der Beweis dass er ein Hobby aktiv betreibt und Freunde hat die ihn dabei begleiten.
Man sieht dass er sich Mühe gegeben hat ein schönes Bild rauszusuchen.
Es ist ihm wichtig keine unscharfen Bilder einzustellen (für mich Hobbyfotografin eh ein absolutes NoGo). Je mehr Mühe sich ein Mann mit seinem Profil gibt, desto ernstere Absichten unterstelle ich ihm. Davon bin ich fest überzeugt, auch wenn das nicht stimmen sollte. Man hat auf diesen Börsen extrem viel Konkurrenz und muss sich deswegen so gut darstellen wie möglich.
Unscharfes Badselfie? Kein Pluspunkt. Dazu eine zu flapsige Copy-Paste Nachricht? Ich bekomme sofort den Eindruck er will mich nur vögeln.

Und an dem Punkt hätte ich angepisst die Nachricht gelöscht und wäre genervt gewesen.
Ich glaube da sind Menschen mit sehr unterschiedlichen Suchparametern unterwegs. Jemand der angemeldet ist um auch ne Affäre zu finden kann sich gar nicht vorstellen dass es schlimm sein soll, nur für Sex angeschrieben zu werden.
Jemand der seit Jahren ausschließlich eine feste Beziehung sucht und dann immer wieder nur von lieblosen Profilen niveaulos von der Seite angegraben wird, der wird dagegen irgendwann regelrecht allergisch. Zumindest mir ging es so.

Ich hab es nicht geschafft, mich dann nicht in Frage zu stellen. Ich hab mich gefragt ob ich echt so daneben bin dass man mich bloß als Matratze möchte, nicht aber als feste Partnerin.
Jede weitere Nachricht dieser Art war eine fiese Beleidigung für mich.

Bin ich da gut mit umgegangen? Nein. Kann/ will ich dir das zum Vorwurf machen? Nein.
Ich will auch keinesfalls sagen, dass ein verwackeltes Badselfie direkt ein Ausschlusskriterium ist. Das hier ist nur ein Einblick wie du evtl auf mich rüber gekommen wärst. Und ich weiß, dass es einigen Frauen die nach einem festen Partner suchen so geht.
Das könnte erklären, warum du bislang offensichtlich wenig erfolgreich warst.

Ich drück dir die Daumen dass sich das bald ändert.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Diese Halberzigkeit merkt man dem Bild an. Die Frage ist was du ausstrahlen willst und was du suchst. Richte dich danach und passe dich an. Anpassen heißt nicht, dass man jede Individualität verlieren sollte, sondern dass man sein Profil erstmal an die Grundvoraussetzungen für eine gute Suche anpasst. Was man an so einem Profil machen kann siehst du am besten wenn du ein paar Profile durchschaust.


Zum Thema "Frauen haben es einfacher": Ca. 100 Besucher am Tag, davon inzwischen nur noch 1-2 neue Nachrichten am Tag, aber insgesamt haben sich schon so viele angehäuft, dass ich gefühlsmäßig schon mit sämtlichen paarungswilligen Männern zwischen 20 und 35 geschrieben habe, weshalb mich das Ausbleiben neuer Nachrichtenmassen nicht stört.
Viele Nachrichten sind lieblos oder aufdringlich. Mit "Hey Schönheit, deine Bilder sehen toll aus. Ich würde dich gerne kennenlernen." klappt es bei mir nicht, weil ich kein Bild drin habe auf das der Satz zutreffend wäre. Mein Bild lässt nur erkennen, dass ich sportlich bin. Wer darauf eingeht bekommt zumindest eine Antwort. Leider haben mich schon ein paar Typen belästigt und mehrmals mit neuen Profilen angeschrieben. Die wollen damit wohl ihre Chancen erhöhen... Mehr als blockieren kann man da leider nicht. Mein Nein wird einfach nicht akzeptiert.

Bei mir scheitert es immer noch daran, dass ich treffwillig bin, aber die Männer scheinbar (dank dem Verhalten vieler anderer Frauen) lieber stundenlang schreiben, telefonieren und Bilder tauschen wollen. Ich freue mich über jeden der einfach mal vorschlägt "Was machst du am Wochenende? Wie wäre es wenn wir zusammen was essen oder trinken gehen?". Andere dagegen sind zu forsch. Ein liebloses "Ich hol dich ab. Jetzt." (Meine Reaktion:"Wo? Warum?") "Bei dir! Komm raus. Sag wo du wohnst. Na klar. Ich sage einem Typen mit dem ich vorher noch keinen vollständigen freundlichen Satz getauscht habe, wo ich wohne. :rolleyes: Gefühlt landen 50% schräge Typen auf meinem Profil. Weitere 20% sind gar nicht mein Fall. 10% fallen wegen ihrer Schreibweise raus. 5% wegen ihres Alters oder unpassenden politischen Ansichten.
Ein paar Männer antworten nicht, halten mich für einen Fake oder sind schon vergeben. Nach einem netten Chat kam plötzlich sooooo süß von ihm: "Ich habe gerade gemerkt, dass mein Beziehungsstatus noch nicht geändert war. Tut mir sehr leid. Ich hoffe du hast dir jetzt keine Hoffnungen gemacht.:ashamed:". Ein Treffen soll es trotzdem noch geben. Einfach freundschaftlich. War schließlich eine sehr unaufdringliche, sympathische Konversation. :smile:
Na ja ich wäre froh wenn so eine Frau die mal ehr zu einem Plausch im Caffe eine kennenlernen will mich anschreiben würde. Ich finds komisch, klar ich bin auf einer Plattform für Nerds und Geeks unterwegs das kann man nicht so einfach Vergleichen. aber die Frauen die mich da anschreiben komplimentiere ich dann häufig auch aus, weil es einfach von vorne herein nicht passt! Es gibt also auch Männer denen es in entsprechenden Plattformen so ergeht wie manchen Frauen!

So von meinem Blickwinkel aus habe ich echt das Gefühl, dass da manchmal auch Wahlossigkeit und Verzweiflung mitspielt, weil das oft echt die Mauerblümchen sind, die sich real keine Musk trauen was zu sagen !
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Inzwischen glaube ich gar nicht mehr, dass da so viele Mauerblümchen sind. Immer häufiger entdecke ich auch Freunde die das genaue Gegenteil sind, nämlich sehr offen und kontaktfreudig. Bei manchen habe ich dann auch mal das Facebookprofil gecheckt oder gemeinsame Freunde gefragt, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass so jemand keine Partnerin findet und tatsächlich einen Fake oder einen sehr großen Haken an der Sache befürchtet habe. Diese Personen kennen meistens schon sehr viele Menschen und suchen nach neuen Personen, die sie einfach umhauen. Ich würde mich bezüglich Onlinedating auch der letzteren Gruppe zuordnen. :grin:
Na ja ich Sprach ja explizit von der Seite wo ich aktiv bin. Das sind halt Geeks und Nerds! Und viele Frauen die mich anschreiben, kommen mir recht verzweifelt und wahllos vor! Da ich aber Explizit eine Passende Partnerin suche die es mal mehr als 1 Jahr mit mir aushält , nein !
 
3 Woche(n) später

Benutzer98820 

Sehr bekannt hier
Viele Nachrichten sind lieblos oder aufdringlich. Mit "Hey Schönheit, deine Bilder sehen toll aus. Ich würde dich gerne kennenlernen." klappt es bei mir nicht, weil ich kein Bild drin habe auf das der Satz zutreffend wäre. Mein Bild lässt nur erkennen, dass ich sportlich bin. Wer darauf eingeht bekommt zumindest eine Antwort.
Also, ob jemand anders dein Bild toll findet, kannst du schlicht nicht beurteilen. Zerbrich dir nicht den Kopf anderer Leute...
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Na ja ich Sprach ja explizit von der Seite wo ich aktiv bin. Das sind halt Geeks und Nerds! Und viele Frauen die mich anschreiben, kommen mir recht verzweifelt und wahllos vor! Da ich aber Explizit eine Passende Partnerin suche die es mal mehr als 1 Jahr mit mir aushält , nein !

Du sprichst sicher von der Seite Geekdating. :grin: Und ja, da sind viele sehr verzweifelt und jammerig, unabhängig vom Geschlecht.
Und die Quote des "Klischee-Nerds" mit Übergewicht und ungepflegten Haaren scheint mir erschreckend hoch. Southpark-WOW-Spieler-Inszenierung lässt grüssen. :grin:

Solche Nischenseiten lassen sich in Punkto Erfahrungen aber nicht auf den Normalfall übertragen.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer169012  (45)

Ist noch neu hier
Sind das kostenlose Singlebörsen? Der Selbstversuch ist ja super spannend. Bitte mehr davon!!! :whoot:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren