"Hi ich bin *******, bist du die die auch nur Sex will?"

Benutzer152053  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,
ich lese hier ab und zu mal mit und dachte jetzt wird es selber mal Zeit hier eine Frage loszuwerden. Den Titel verstehen wahrscheinlich einige falsch, aber mir ist wirklich kein besserer Titel eingefallen, der die Situation halbwegs richtig widerspiegelt.
Erstmal zu mir, ich bin 19, Soldat und habe momentan weder Zeit noch Lust auf eine Freundin, der Sport ist mir einfach wichtiger.
Naja mein "Problem" ist nur, ich hatte vorher auch nie eine Freundin und das wundert zum einen fast alle und zum anderen versuchen ein paar Leute das verzweifelt zu ändern. Ich verstehe mich mit Mädels echt super, bin aber eher so der Best Friends Typ. Beim ansprechen bin ich unglaublich schüchtern und brauche ein bisschen bis ich warm werde, was das mit dem Mädels kennenlernen natürlich seit jeher unnötig schwer gemacht hat.
Egal ich schweife schon wieder ab, das einzige was momentan wirklich für mich in Frage kommt ist eine Sexbeziehung, wenig Zeit und Spaß - was will ich mehr? Und jetzt kommen wir endlich zum Problem: Meine Schwester hatte es wohl letztens mit einer Freundin von Sexbeziehungen und die Freundin will eigentlich auch keine feste Beziehung. Auf die schnippische Aussage meine Schwester "du bist ja wie mein Bruder", hat die Freundin promt vorgeschlagen ich soll doch mit auf ihren Geburtstag kommen. So, ja diese Freundin hat mich schon mal gesehen, aber geredet haben wir noch nie. Hübsch ist sie definitiv nur habe ich keine Ahnung wie das auf diesem Geburtstag laufen soll wenn ich da mit hingehe.
Für mich entsteht da immer dieses Bild "Hi ich bin *******, bist du die, die auch nur Sex will?"
Ich meine das Ganze ist doch schon für eine ziemliche peinliche Situation vorprogrammiert. Und meine Schwester die da ja auch dabei sein wird macht es noch viel schlimmer.
Ich würde sie echt mal gerne kennenlernen, denn sie ist hübsch und es geht ja nur ums körperliche aber 1. sie ist die Freundin meiner Schwester und 2. wie zur Hölle soll ich das anstellen?

Wenn jemand einen besser Titel für den Thread hat, bitte nur her damit und ansonsten schonmal danke für die Tipps, die wie immer hier bestimmt eintreffen werden :smile:
 

Benutzer129302  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja nicht anders als würdest du mit nem hübschen Mädchen quatschen würde ich sagen. Man muss sich ja trotzdem erstmal normal kennenlernen und gucken ob man sich halbwegs versteht. ist ja nicht so als würde man vor oder nach dem Sex nicht reden. Bzw kann man vermutlich, aber wenn man ne hohle Nuss vor der Nase hat finde ich das wenig attraktiv.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Klingt doch perfekt. Geh doch einfach mit hin, quatsch ein bisschen mit ihr und schau, was sich ergibt.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Es gibt keine Garantie, dass es zu Sex zwischen euch kommt, nur weil ihr beide voneinander wisst, dass der jeweils andere Bock auf ne Bettsache hat.
Genau so, wie es keine Garantie gibt dafür, dass du mit nem Mädel, dass du irgendwo mit dem Ziel"Sex" anbaggerst, auch wirklich im Bett landest.

Soll heißen: flirte mit ihr, so wie sonst mit anderen. Suche Körperkontakt usw.
Ob ihr im Bett landet entscheidet sich
eh frühstens im laufe des abends.
 

Benutzer152053  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Natürlich muss man sich erstmal kennen lernen, reden, näher kommen und was sonst noch so alles dazugehört, das ist mir klar und das ist auch überhaupt garnicht das Problem.
Mein Problem ist, dass sich dieses kennen lernen auf Ihrem Geburtstag, auf dem ich außer meiner Schwester niemanden kenne und wo sich alle untereinander gut kennen stattfinden soll.
Und ich bin leider kein Typ der dann direkt den Klassenclown gibt als würde er alle seid Ewigkeiten kennen. Punkt ist mir passt diese Situation mit auf den Geburtstag zu gehen noch nicht so wirklich. Und ich brauch eigentlich nur Hilfe mir den irgendwie schmackhaft zu machen bzw das mir jemand klar macht dass das eigentlich keine so komische Situation ist. :grin:
Naja ansonsten gibt es immernoch die Möglichkeit mir die Nummer mal zu organisieren und dann sich vielleicht so mit ihr zu treffen.
 

Benutzer150426 

Benutzer gesperrt
"Hi ich bin *******, bist du die, die auch nur Sex will?"

So einfach ist es nicht :zwinker:

das einzige was momentan wirklich für mich in Frage kommt ist eine Sexbeziehung

Auch eine SB braucht Zeit und Arbeit. Bei normalen Menschen läuft es doch so ab: Ansprechen (meistens "er") Kennenlernen und dann entscheiden. Auch wenn man die ganze Zeit mit dem Job zutun hat und immer unterwegs ist.
Eine SB ist nichts anderes als eine Beziehung ohne Verpflichtungen. Willst du eine Exklusivität von ihr oder siehst du es locker?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich entsteht da immer dieses Bild "Hi ich bin *******, bist du die, die auch nur Sex will?"
Also ich würde es ja als Gesprächseinstieg witzig finden.:grin:
Aber da bin ich wohl eine von Wenigen.:zwinker:

Geht es dir darum, wie du mit einer Fremden ins Gespräch kommst? Wenn sie Geburtstag hat und Gastgeberin ist, ist das ja nun nicht sonderlich schwer.:grin:
'Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Du bist die Freundin meiner Schwester? Ich hab schon ein bisschen was von dir gehört.(Du wolltest mich auf deiner Party, wie komme ich denn dazu?:zwinker:)' Den eingeklammerten Teil würde ich ansprechen, weil ich generell sehr offensiv und selbstbewusst bin, wenn dir das zu viel ist, lass es einfach weg.:zwinker:

Wenn du ehrlich sein willst, kannst du auch sagen, dass du hier bis auf deine Schwester Niemanden kennst und sie dir vielleicht ein paar Leute vorstellen kann. Ich würde sie auch gleich fragen, wie alt sie geworden ist, ob sich ihre Wünsche erfüllt haben, was sie denn für Wünsche hatte, etc.pp.
Ich würde sie einfach in ein Gespräch verwickeln und die Sympathie abstecken.
Wenn man sich sympathisch ist und beide flirten, kann auch sachte Körperkontakt aufgebaut werden. Das ist Situationsabhängig. Man(n) sieht dann sehr schnell, wohin die Reise gehen könnte.:zwinker:
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Ich denke die wichtigste Voraussetzung ist doch schon klar - ihr wollt wenn beide nur Sex.

Ich glaube auf dem Geburtstag kennen lernen ist ok, wenn dir das nicht gefällt kannst du sie ja auch mal sonst anschreiben oder anrufen - Nummer wird dir deine Schwester wohl geben denk ich.

Immer offen und ehrlich sein halt ich für das beste - und sobald du die Gelegenheit kriegst auch mal fragen wie es mit sexuellen vorlieben aussieht was sie an dir fasziniert und so.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Du stellst dich vor, machst SmallTalk, lässt nie was anzügliches fallen - zeigst dein Interesse aber durch Körperkontakt: an der Schulter berühren, Hand streifen, kurz an der Hüfte anfassen, Hand auf ihren Oberschenkel legen, ...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Nummer wird dir deine Schwester wohl geben denk ich.
Off-Topic:
Nur als kleine Anmerkung: Ich fänd das sehr daneben, wenn hinter meinem Rücken meine Telefonnummer raus gegeben wird. Entweder man hat den Mut, mich danach zu fragen oder es gibt keine. Meine Freunde wissen das und geben auch nicht Jedem, der danach fragt, meine Nummer.:zwinker:
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Off-Topic:
Nur als kleine Anmerkung: Ich fänd das sehr daneben, wenn hinter meinem Rücken meine Telefonnummer raus gegeben wird. Entweder man hat den Mut, mich danach zu fragen oder es gibt keine. Meine Freunde wissen das und geben auch nicht Jedem, der danach fragt, meine Nummer.:zwinker:
Off-Topic:
ich meinte auch nicht ohne ihr Einverständnis - sondern er hat ja keinen großen Kontakt zur Freundin seiner Schwester. Da kann er sie also schwer nach ihrer Nummer fragen, falls er die Nummer dafür schon braucht. Und da die Dame aufgeschlossen zu sein scheint finde ich es wahrscheinlich dass sie dem Nummern austauschen nicht abgeneigt ist.

Nummer ohne Zustimmung weiterzuleiten ist nicht was ich ausdrücken wollte , danke für den Einwand!
 

Benutzer152053  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube ich habe noch nicht so wirklich klar gemacht wo mein Problem eigentlich liegt oder aber was auch gut sein kann ihr seht das nichtmal als Problem :grin:
Auch wenn ich kein Profi im Ansprechen und kennen lernen bin krieg ich das schon noch auf die Reihe. Nein mein Problem liegt einzig und allein in der Situation wo es dazu kommt. Vielleicht bin ich da ein bisschen verklemmt oder seh das nicht locker genug, aber ich find einfach die Umstände komisch. Blöd gesagt wenn meine Schwester das nicht versuchen würde einzufädeln wüsste ich nichtmal wer sie ist. Und im Endeffekt geh ich ja wenn dann nur zu dem Geburtstag hin um sie kennen zu lernen und mal zu gucken wie die Aktien so stehen. Achja das meine Sis dabei sein wird taugt mir von allem am allerwenigsten. Ich versteh mich super mit ihr aber ich werd den ganzen Abend das Gefühl haben sie beobachtet mich.

Sprich ich bin mir einfach unschlüssig ob ich da wirklich hin soll oder wie oben schonmal vorgeschlagen, mir die Nummer organisier, ein bisschen mit ihr schreib und wenn es passt sich auf ein Date zu treffen. Und da würde ich jetzt gern eure Meinung hören. Eier in die Hand nehmen und da mal mitgehen oder es eher privater versuchen zu lösen?


So einfach ist es nicht :zwinker:

Auch eine SB braucht Zeit und Arbeit. Bei normalen Menschen läuft es doch so ab: Ansprechen (meistens "er") Kennenlernen und dann entscheiden. Auch wenn man die ganze Zeit mit dem Job zutun hat und immer unterwegs ist.
Eine SB ist nichts anderes als eine Beziehung ohne Verpflichtungen. Willst du eine Exklusivität von ihr oder siehst du es locker?

Natürlich ist das nicht so einfach, aber das ist mir auch bewusst, der Satz war nur als Denkanstoß oder wie auch immer man es nennen mag gedacht.
Genau darum geht es mir, keine Verpflichtungen haben. Momentan komme ich je nachdem alle 3-6 Wochen für ein Wochenende oder ein paar Tage Urlaub nach Hause und das wird sich auch nicht mehr ändern. Es wäre natürlich einfach cool wenn da jemand ist mit dem man dann mal ne Runde Spaß haben kann. Deswegen ist mir Exklusivität eigentlich auch ziemlich egal. Solange wir beide Spaß haben wenn wir zusammen sind und uns auch sonst verstehen können beide ansonsten tun und lassen was sie wollen. Zumindest ist das meine Ansicht von einer Sexbeziehung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer129302  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich hab schon öfters Männer im Internet kennengelernt und fände es sehr befremdlich Sex per SMS auszumachen wenn man sich vorher nicht kennt. Dann wäre das erste Treffen nämlich umso verklemmter meiner Meinung nach.

Geh zum Geburtstag und flirte einfach ganz unverbindlich mit ihr. Oder komm am besten recht früh damit noch nicht so viele da sind. Und wenn du nicht willst dass deine Schwester dich die ganze Zeit beobachtet, sag ihr das vorher und rede auch mit anderen Gästen bzw lern sie kennen. Hört sich doch nach nem lustigen Abend an, selbst wenn die Verkupplungsaktion nicht klappen sollte.
 
K

Benutzer

Gast
Wenn diese Situation für dich so ein großes Problem darstellt, dann geh einfach nicht hin? Weiss gar nicht was das Theater soll. Frag deine Schwester nach ihrer Nummer, fertig aus.
 

Benutzer147008  (33)

Ist noch neu hier
Ich würde sie echt mal gerne kennenlernen, denn sie ist hübsch und es geht ja nur ums körperliche aber 1. sie ist die Freundin meiner Schwester und 2. wie zur Hölle soll ich das anstellen?

Also entweder du willst sie kennenlernen, oder eben nicht. Wenn es dir zu "peinlich" ist, lass es doch. Wenn du da drüber stehen kannst, lerne sie kennen. Du musst dir keine Gedanken darüber machen, was deine Schwester oder wer sonst noch von dir denken könnten.
 

Benutzer146237  (21)

Benutzer gesperrt
Du musst dich trauen :smile: ich weis das es schwer ist!
Es kann eigentlich nur gut ausgehen vlt Landes ja schon auf dem Geburtstag mit ihr im Bett B)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren