hey ihr frauen: wer würde das machen...?

Benutzer53713  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Höchstens für ein Sümmchen im 5 Stellingen bereich...und dann wohl oder übel mit Gummi denn meine Gesundheit ist mir weitaus mehr wert als Geld
 

Benutzer37992 

Verbringt hier viel Zeit
Also anhören tut sich das ja schon irgendwie ganz witzig...

Aber selber machen...NEIN!
Nem fremden Mann einen blasen, wer weiß, wann er seinen Lümmel s letzte mal gewaschen hat und überhaupt Geschlechtskrankheiten... Außerdem habe ich einen Freund und deswegen kommt sowas eh nicht in Frage!
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Bah, niemals! Allein bei dem Gedanken ... Wer weiß von wem ich da das Teil dann im Mund hab :wuerg:
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
also: wer von euch frauen würde jemandem einen blasen von dem ihr nur den penis seht. ihr wisst nicht wer das "herrchen" des schwanzes ist!

...übrigens: ich als mann finde es umgekehrt auch sehr spannend wenn ich nicht weiss wer da meinen penis im mund hat und mir einen bläst.

Ich glaube, du fällst da auf Pornos oder Bordell-Werbung herein, wenn du glaubst, dass es Frauen gibt, die wirklich auf so etwas stehen.

Als Frau hast du da letztlich gar nix von: Du siehst den Kerl nicht, dem du es besorgst, du siehst nicht, dass er erregt ist, und es könnte ein ganz widerwärtiger Mensch sein.

Stell es dir mal bitte umgekehrt vor: Ein Loch, bei dem Frauen dir ihre Genitalien hinstrecken, und du musst lecken, bis sie kommt, und anschließend ist gleich die nächste dran. Die Möglichkeit auf ungewaschen, behaart und 20 Jahre älter als du inklusive.

Macht dich das auch an?

PS: Ich könnte mir vorstellen, dass es Frauen gibt, die das in der Phantasie eventuell erregt, so "benutzt" zu werden. Dann ist das aber eine rein virtuelle Phantasie, schmutz- und keimfrei, und die Kerle am anderen Ende sind alles tolle Hengste. Die Realität bietet so etwas aber nicht.
 

Benutzer60370 

Verbringt hier viel Zeit
find das schon interessant, allerdings machen würd ichs wohl auch nicht. man darf sich halt bloß nicht vorstellen was da für eine tragische gestalt an dem schwanz dranhängen könnte...
 

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub die Zahl der Damen die das freiwillig machen würden tendiert gegen Null..
Allerdings fände ich die Idee mit dem eigenen Partner irgendwie ganz anregend..
:engel: :schuechte
 

Benutzer52282 

Verbringt hier viel Zeit
sehr lustig man weiss ja nie wer einem da den riemen hin hält bzw wer dran lutscht !!!

nehmen wir mal folgende situationen an :

du bist schülerin und möchtest zu deinem taschengeld etwas dazu verdienen !
und auf der andren seite des Loches steht

- dein Klassenlehrer ! :smile:
- dein EX-Freund !:tongue:
- verwandte von dir wie etwa dein bruder , vater , usw
- ein Penner der sein gesammeltes Geld anstatt zu versaufen mal im Puff ausgeben will

also alles im Grunde keine so tolle idee , aber du würdest es ja nie erfahren !
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Ne, würde ich nicht machen. Finde die Vorstellung :wuerg:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm, und was hab ICH davon, einem Fremden einen zu blasen? Der Kerl steckt seinen Schwanz durch, hat seinen Spaß und haut wieder ab. Es sei denn, es bezahlt Geld dafür, aber das ist dann eigentlich gleichzusetzen mit Prostitution. Ich meine, meinen Freund blase ich gerne einen, aber bei 'nem Fremden hat das für mich doch keinerlei Vorteil? Man bekommt ja nicht mal im Gegenzug was... (z.B. OV oder GV oder was auch immer... obwohl, mit 'nem Fremden... aber vom Prinzip her eben...)
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde diese Vorstellung auch als Mann nicht übermäßig erregend ...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich glaub die Zahl der Damen die das freiwillig machen würden tendiert gegen Null..
Allerdings fände ich die Idee mit dem eigenen Partner irgendwie ganz anregend..
:engel: :schuechte

Wie soll das denn mit dem eigenen Partner gehen? Im Schlafzimmer eine Wand aufstellen und ein Loch durchbohren? Wozu dann, wenn man sowieso weiß, wer auf der anderen Seite steht? :ratlos:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wie soll das denn mit dem eigenen Partner gehen? Im Schlafzimmer eine Wand aufstellen und ein Loch durchbohren? Wozu dann, wenn man sowieso weiß, wer auf der anderen Seite steht? :ratlos:

Naja, im Rahmen eines Rollenspiels ist das theoretisch schon möglich... bei Rollenspielen gibt man sich ja auch als jemand anderes aus, obwohl man weiß, dass es der Partner ist. Lässt sich also eigentlich auch auf diese Situation übertragen.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
also mal abgesehen davon, dass ich da überhaupt keine erotik sehe, würde ich bestimmt vor lachen vom stuhl fallen, wenn sich durch ein loch in einem vorhang vor mir auf einmal ein schwanz schieben würde. :grin:
gott ist das lächerlich.
 

Benutzer34171 

Verbringt hier viel Zeit
Also als Mann fänd ich das recht spannend, glaube ich.

Als Frau wäre ich auch eher skeptisch, weil- wenn ich mir das mal vorstelle- es mir eigentlich nicht auf den Penis ankommt. Der Spaß ist es, ihn "in der Hand zu haben", seine Lust zu sehen und zu erleben. Wenn ich da nur den Penis habe, geht ganz viel verloren.

oder?:flennen:
 

Benutzer57996 

Verbringt hier viel Zeit
Glory Whole

Ich denke, dass die Frau schon ganz schön tief gesunken sein muss, dass sie sowas tut. :cry:

:kopfschue Sowas können auch nur Männer fragen :kopfschue
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Würde ich nie machen, ganz einfach, weil ich mir besseres als blasen vorstellen kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren