Heute schon an deinem Gedächtnis gezweifelt?

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Einen Namen vergessen? Das Baby im Auto liegen lassen? Den Hund nicht gefüttert? Die Verabredung sitzen lassen? Verbummelt zu essen?
Den Geburtstag eines Freundes aus dem Gedächtnis verloren? Ein Filmriss gehabt? Stricken verlernt? Die Beerdigung von Tante Ursel versäumt? Das Training verschwitzt?
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe schon wieder vergessen, was ich vergessen habe :tongue:

Wichtige Sachen vergesse ich eigentlich nie, aber wenn mir jemand etwas beiläufig erzählt, ist es spätestens nach einem Tag wieder vergessen :schuechte
 

Benutzer79183 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe schon wieder vergessen, was ich vergessen habe :tongue:

Wichtige Sachen vergesse ich eigentlich nie, aber wenn mir jemand etwas beiläufig erzählt, ist es spätestens nach einem Tag wieder vergessen :schuechte

Bist halt eben doch nur ein Mann. :tongue:


Nein ich habe heute noch nicht an meinem Gedächtnis gezweifelt. :smile:
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vergessen, dass ich meiner Schwester in der Nacht ne SMS geschrieben habe.

Bis sie mich zum Inhalt gefragt hat, und ich keine Ahnung hatte.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Wichtige Sachen vergesse ich eigentlich nicht, dafür aber manchmal Kleinigkeiten.
 

Benutzer19188 

Verbringt hier viel Zeit
manchmal vergesse ich etwas dann liegt es mir aber auf der zunge aber ich komme net druf....

kennt ihr das-...?

ich denke dann aber solange nach bis ich drauf komme mich regt das dann immer auf..:grin:
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Ich vergesse es generell meiner Schwester auszurichten, wenn jemand angerufen hat. Das sollte ich mal aufschreiben..

In letzter Zeit zweifle ich doch schon an meinem kleinen Köpfchen. Da fehlen mir manchmal einfache Worte oder Namen.. erschreckend.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe ein lausiges Gedächtnis für Namen. In meinem (angestrebten) Beruf ein echtes Handicap, aber ich arbeite daran :zwinker:

Außerdem vergesse ich Termine, aber dafür habe ich ja meinen wandelnden Kalender aka Freundin :tongue:
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist es eher eine Verplantheit, als eine Vergesslichkeit! :grin:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Heute noch nicht, aber generell bin ich schon oft vergesslich wenn es sich um (für mich) unwichtiges geht :schuechte

Meine Stiefmutter hat vor Jahren mal meine Kleine Schwester bei der Oma vergessen.
Haben sie dort hingebracht, damit wir in Ruhe einkaufen konnten (sie war damals ein Jahr alt) und wollten sie danach wieder holen. Auf der Fahrt nach Hause war es seltsam ruhig im Auto und wir grübelten die ganze Zeit, was wir vergessen hatten...Wurst?-Brot?...achneeeeee, PIA :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wirklich Wichtiges (z.B. Termine) vergesse ich nicht, höchstens Kleinigkeiten. Manchmal bin ich so in Gedanken, dass ich z.B. beim Weggehen nochmal in die Wohnung zurückkehre um zu gucken ob ich die Fenster geschlossen habe oder den Elektroherd ausgeschaltet habe...
 
J

Benutzer

Gast
Minimal wichtige Sache vergesse ich nicht. Bei allem anderen bin ich ein absolutes Sieb. Das geht so weit, dass ich anderen fast immer glaube, wenn sie mir sagen ich hätte bestimmte Dinge gesagt oder getan von denen ich nichts mehr weiß. Ich glaube, dass kommt vom Stress oder innerer Unruhe.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Mehrfach. Beispiel:
Wir wollte los, ich habe meine Tasche nach unten gebracht und dort liegen gelassen, um noch etwas von oben zu holen, was ich vergessen hatte. Unten angekommen (mit einem Teil der vergessenen Sachen) suche ich meine Tasche und finde sie ums Verrecken nicht mehr, obwohl ihr Platz mehr als offensichtlich war. Unterwegs fällt mir ein, dass ich die andere Hälfte der Sachen ebenfalls nicht dabei habe.
Gestern habe ich mein Handy liegen lassen, und durfte deshalb nochmal 20 Minuten zurück fahren (da ich den Weg nicht so wirklich kannte MUSSTE ich zwangsläufig wieder umkehren, um notfalls "am Ziel" anrufen zu können und zu fragen, wo ich bin und wohin ich muss). Den Weg bin ich, übrigens, auch schon mehrere Male selbst gefahren und habe noch öfter daneben gesessen, leider würde ich aber auch ihn nicht wieder finden, obwohl man eigentlich nur 7x wirklich abbiegen muss, an jeweils einfach zu merkenden Stellen.
Ohja, beim Reden sind mir heute auch mehrfach die Worte nicht eingefallen, und ich durfte jedes Mal umschweifend beschreiben. Alzheimer, wir werden Freunde.
 

Benutzer81883  (49)

Verbringt hier viel Zeit
-Ich vergesse mehrfach die Woche,wo ich meine Schlüssel zuletzt hingelegt habe
-Wenn ich im Supermarkt noch dringend Milch besorgen wollte,dann komme ich mit allen möglichen Sachen heim...nur nicht mit der Milch
-Wenn ich das aktuelle Datum aufschreiben muß,dann habe ich sekundenlang ein Brett vor'm Kopf,obwohl ich es am selben Tag schon 20mal geschrieben habe
-Telefonnummern und Namen kann ich mir schlecht merken
-Ich versaue jeden Witz,weil ich die Pointe vergessen habe
-Ab-und an vergesse ich das Kaffeepulver in die Maschine zu füllen (oder das Wasser...oder ich vergesse das Knöpfchen zu drücken)
-Wer mich unvermittelt nach meinem Geburtsdatum,meiner Telefonnummer oder meiner Postleitzahl fragt,den stammel ich erst mal an (ööhm,äääähm...Momentchen,ich hab's gleich)
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Heute noch nichts, aber das kommt sicher nicht. Ich vergess jeden Tag etwas. :schuechte
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich merk mir irgendwie immer nur die sachen, die mein freund sich merken sollte (er ist sowas von schusslig...), aber die zu 100%. dafür vergess ich, seit ich mit ihm zusammen bin, meine eigenen termine... :grin:
naja, und namen kann ich mir nicht besonders gut merken. aber das liegt wohl auch eher an mangelndem interesse, ich sprech kaum mal wen mit namen an... ich kann zum beispiel nach anderthalb jahren immernoch rätseln wer nun helen und wer helena hiess (eine ist die mutter meines freundes, bei der andern hab ich 5 monate als babysitter gearbeitet...) aber zum glück fühlen sich die entsprechenden personen meist spontan angesprochen wenn ich mit ihnen reden möchte, da brauch ich keine namen :grin:
blöder ists schon bei diskussionen über politik oder über filme... alle reden nur von namen, und ich hab echte mühe namen und person zusammen zu bringen.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Wichtige Termine vergesse ich nicht (wobei Geburtstage nicht zu wichtigen Terminen zählen). Ich habe kein Notizheft oder so, aber die kann ich mir super merken.
Namen und Gesichter vergesse ich fast sofort wieder. Ein Wunder, dass ich meine Familie erkenne...
Und ich vergesse sehr gerne das Aufbackbrot im Ofen, das Gemüse auf dem Herd, mein Feuerzeug im Kühlschrank etc. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren