Herrenhemden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Benutzer

Gast
Haja. Ich glaub um diese Hemden mit Anstand durch die Gegend zu tragen muss man schon ein Grinsekater sein!
 
P

Benutzer

Gast
Wenn überhaupt dann Nr. 2 ... und das sieht ausch schon ein bisschen zu sehr nach Andreas Türck aus.
Off-Topic:
Und Mehrfachauswahl wäre nicht schlecht:zwinker:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Sag mal Grinsebacke, ist Piratin vielleicht deine Exfrau ... ihr streitet euch so schön leidenschaftlich ...

:grin:

Sorry den Kommentar konnte ich mir nicht verkneifen.
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Sag mal Grinsebacke, ist Piratin vielleicht deine Exfrau ... ihr streitet euch so schön leidenschaftlich ...

Off-Topic:

Ich entdecke da immer mehr Parallelen, obwohl kognitiv Piratin nicht ganz so hoffnungslos zu sein scheint wie meine Ex :grin:
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin für einfarbige hemden, natürlich bügelfrei und wenn es sich ergibt von eterna
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
[
Warum soll ich 149,- € für ein weißes Hemd bezahlen, das genauso gut von C & A im Sonderangebot für 9,99 € zu haben ist ? Nur weil auf dem einen "Van Laack" drauf steht und auf dem anderen nicht?

vielleicht weil man einem c&a hemd ansieht, dass es billig war.. und qualitativ sich einiges tut im gegensatz c&a und marke.

ich kauf ja meine reithosen auch im reitsportgeschäft und nicht bei tchibo *g* ok, eine ist von tchibo, aber die zieh ich net zum reiten an, dafür ist sie leider nicht gut genug ;/

das soll nicht heissen, dass nur hemden ab 150 euro gut sind, aber etwas mehr wie c&a sollte es dann doch sein finde ich.



zum thema: nr. 1 geht noch, der rest ist einfach nur grausam :flennen:
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Waren solche Hemden nicht vor ca. 5 Jahren mal für dynamische Landjungs in Mode?
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nr 1: geht so
nr 2: grauenvoll
nr 3: taugt noch als klopapier
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
vielleicht weil man einem c&a hemd ansieht, dass es billig war.. und qualitativ sich einiges tut im gegensatz c&a und marke.

ich kauf ja meine reithosen auch im reitsportgeschäft und nicht bei tchibo *g* ok, eine ist von tchibo, aber die zieh ich net zum reiten an, dafür ist sie leider nicht gut genug ;/

Bei Sportartikeln sehe ich das auch so, ich kauf z. B. meine Segeljacke auch lieber im Segler-Fachgeschäft als anderswo, aber ein Herrenhemd ist ein Herrenhemd ... und den Unterschied zwischen einem 9,99 € Hemd und einem 149,99 € Hemd sieht man kaum, erst recht nicht unter einem Anzug mit Weste und Krawatte.
Wer´s nötig hat viel Geld für etwas Prestige-trächtiges auszugeben, der muß halt damit leben.
Hemden von Eterna (die bügelfreien) hab ich übrigens selbst auch eine ganze Reihe im Schrank.


Off-Topic:
*übergibtsich*

Off-Topic:
mal Piratin einen Link reicht, wo sie standesgemäße Lappen zum Aufwischen ihrer Sauerei in meinem Thread erwerben kann ...
http://www.luca-rosati.de/index.html..._van_laack.htm
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
:grin: ...was habt ihr alle gegen diese Hemden?
Sind doch tausend mal besser, als einfarbige! (Zumindest als weiße, schöne Farben gehen eh).
Außerdem find ich gut, dass nicht die ganze Welt nur in schwarz, grau oder beige herumläuft. :wuerg: Das wär ja fad.
 
2 Jahr(e) später

Benutzer60052 

Verbringt hier viel Zeit


Jo, die Einstellung Wer hat der hat ist Deine Welt, schon klar.
....


Da kann ich der Piratin nur beipflichten! und zwar nicht nur, was die monetäre Ausstattung angeht, sondern vielmehr den Stil...


Warum soll ich 149,- € für ein weißes Hemd bezahlen, das genauso gut von C & A im Sonderangebot für 9,99 € zu haben ist ? Nur weil auf dem einen "Van Laack" drauf steht und auf dem anderen nicht ?

Das kann ja wohl nicht Dein Ernst sein!?!
Es gibt einen riesen Unterscheid im Schnitt, in der Verarbeitung und im Material. Diesen bügelfreien Schrott, den Du in diesen Billig-Kaufhäusern kriegst, kannst Du doch bitteschön nicht mit sowas vergleichen.

Ich selbst trage Hemden mindestens von van Laack, gerne aber auch von Lorenzini oder Kiton, die noch etwas höherwertiger sind.

Außerdem finde ich nichts an Manschettenknöpfen altbacken.
Trag dann halt wenigstens Silk-Knots in einer auffallenden Farbe, das ist sportlich und zeugt von Stil.

Aber scheinbar brauchst Du ja keine Hilfe...
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Thread ist uralt, User ewig nicht mehr anwesend, von daher:

~closed~
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren