Heiratsantrag über den Wolken endete mit Absturz

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
In den USA wollte ein Mann mit einem ausgefallen Heiratsantrag überraschen. Er charterte für sich und seine Freundin einen Flug in einer Cessna.

Über dem Boden schwebend, hielten derweil Verwandte am Boden ein Laken mit den Worten: „Erika, willst du mich heiraten?“.

Doch im selben Moment führten Motorenprobleme zum Absturz der Cessna. Allerdings haben sowohl das Paar, als auch der Pilot das Geschehen glimpflich überstanden.

Noch auf der Fahrt zum Krankenhaus soll die Braut ihrer Einverständnis gegeben haben.



Quelle: http://www.netzeitung.de/vermischtes/426457.html
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
na wer sowas überlebt den kann wohl nix mehr aus dem lot bringen!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
boah wie übel! Aber zum glück ist es nochmal gut ausgegangen, den tag werden sie wohl nie vergessen: weder im positiven noch im negativen!
 

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab des heut morgen auch in der Zeitung gelesen.
Aber da hat sich des so angehört, als ob das hier in D passiert wäre.
:ratlos:
Na is ja egal.
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ist das krass...und die Braut scheint nicht an Schicksal zu glauben. :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Na dann wars doch noch mehr was Besondres, zwar nicht im Positiven Sinn, aber naja was Besondres eben.
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Doofes Timing...
Naja, solange nichts passiert ist :smile:
 

Benutzer53554 

Verbringt hier viel Zeit
In den USA wollte ein Mann mit einem ausgefallen Heiratsantrag überraschen. Er charterte für sich und seine Freundin einen Flug in einer Cessna.

Über dem Boden schwebend, hielten derweil Verwandte am Boden ein Laken mit den Worten: „Erika, willst du mich heiraten?“.

Doch im selben Moment führten Motorenprobleme zum Absturz der Cessna. Allerdings haben sowohl das Paar, als auch der Pilot das Geschehen glimpflich überstanden.

Noch auf der Fahrt zum Krankenhaus soll die Braut ihrer Einverständnis gegeben haben.



Quelle: http://www.netzeitung.de/vermischtes/426457.html


Ach du scheiße :grin: . Naja aber is eigtl ein guter Einfall. Bissl konventioneller tut's aber vll auch.

Grüße
Chandler
 

Benutzer30323 

Verbringt hier viel Zeit
Erinnert mich an Finnal Destination 1 (oder doch 2?)
Niemand entgeht dem TOD. Ihr werdet alle sterben. Das nächste Flugzeug kommt bestimmt.
Ich kanns mir bildhaft vorstellen:
-Schatz liebst du mich?
-ja natürlich
-bis in den Tod?
-ja....
Vielleicht hatte er die Motoren selber manipuliert. Er wollte sehen was seine zukünftige Frau in den Extremsituationen tun würde.
Oder er wollte einfach die ganze Komplikationen zwischen Ehe und Tod, sobald wie Möglich hinter sich bringen.
Das werden wir nie wissen ....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren