Heiraten ohne eigene Wohnung ?

Benutzer48487 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

mein Freund und ich wollen uns im nächsten Zeitraum verloben ... (das wollen wir auch ganz sicher).
Da wir dann aber auch die Tradition einhalten wollen, wollen wir danach binnen ein Jahr heiraten.
Wir sind uns da auch ganz sicher das wir das wollen (auch wenn wir noch net ein ganzes Jahr zusammen sind).
Allerdings haben wir noch keine eigene Wohnung, leben allerdings schon 6 MOnate eigentlich tag täglich zusammen bei mir in meinem Zimmer (kriegen bald ein zweites dazu).
ALso den Alltag miteinander sind wir von daher auch gewohnt und Streiterein auch.
Allerdings haben wir halt keine eigene Wohnung.

Was denkt ihr über das Heiraten ohne eigene Wohnung?

PS: Sobald mein Freund ne weile lang richtig verdient hat (so gegen märz / april 2007), wollen wir uns auch ne Wohnung holen.
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde warten. Bevor ich heirate würde ich auch erstmal das echte miteinander wohnen testen. Auch wenn ihr jetzt bei dir viel Zeit miteinander verbringt, ist es doch nicht das gleiche wie in einer gemeinsamen Wohnung.

Heiraten muss man ja nicht überstürzen. Ihr seid ja auch noch nicht sooo lange zusammen. Insofern kann man dann ja mit dem verloben noch bis mitte bzw. ende 2006 warten.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
also ich find das ganze etwas übereilt, und v.a. die falsche Reihenfolge.

Sucht euch doch erstmal ne gemeinsame Wohnung meinetwegen auch erst 2007. Und danach könnt ihr immer noch heiraten euch läuft ja nix davon.
Und für die Beziehung machts eigentlich keinen Unterschied ob verheiratet oder nicht.
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Ich schließe mich meinen Vorrednern an.

Wenn schon, dann richtig.
Verdient erstmal eigenes Geld, dann eine eigene Wohnung, und dann kann man gern heiraten.

Ich würde nie heiraten, ohne zumindest mal richtiges Geld zu verdienen und mit meinem Partner eine eigene Wohnung zu haben.

Die "alte" Reihenfolge hat ihren Sinn.

Ich würde mich mit meinem Ehemann nach unserer Hochzeit schließlich auch zurückziehen wollen, nämlich in das eigene gemachte Nest - in unsere Wohnung!

So, alles gesagt.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Sehe das auch als etwas übereilt an. Ich meine, wenn ihr heiraten wollt, geht ihr ja davon aus, dass ihr für immer zusammenbleibt, da kann man dann auch noch so lange warten, bis ihr eine eigene Wohnung habt und die Verhältnisse finanziell geregelt sind.
 

Benutzer50094 

Verbringt hier viel Zeit
warum wartet ihr nicht bis april, holt euch ne wohnung und wohnt dann erst mal ne zeit zusammen! hast ja gesagt das ihr noch nicht (mal?) ein jahr zusammen seid, habt doch noch zeit!
 

Benutzer40487 

Verbringt hier viel Zeit
es ist egal, wo man wohnt. das hat doch nichts damit zu tun, ob man nun den Bund fürs leben eingeht, oder nicht!
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Heiraten und dann noch bei den Eltern wohnen? Never! Zur eigenen Familie gehört auch das eigene Heim und dass man sich selbstständig ernähren kann.
 

Benutzer32811  (34)

...!
metamorphosen schrieb:
Heiraten und dann noch bei den Eltern wohnen? Never! Zur eigenen Familie gehört auch das eigene Heim und dass man sich selbstständig ernähren kann.
Seh ich ähnlich.
Zwischen fast jeden Tag miteinander verbringen und einem gemeinsamen Haushalt besteht ein Unterschied, dass musste/durfte ich auch schon erfahren.
Die Möglichkeit sich mal nicht sehen zu müssen fehlt einfach.
Euch läuft doch nichts davon.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
LuNaTicA schrieb:
Seh ich ähnlich.
Zwischen fast jeden Tag miteinander verbringen und einem gemeinsamen Haushalt besteht ein Unterschied...

:jaa:
Außerdem finde ich 6 Monate zusammen auf einem Zimmer leben gar nix. Weißt du denn, ob er auch im Haushalt mithilft? Sich an Sachen auch finanziell beteiligt, wenn Unkosten der Wohnung auf euch zukommen? :grrr: Also ich finde das mit der Verlobung wirklich übereilt, ich würde das nochmal aus eigenem Interesse überdenken!

LG
 

Benutzer48487 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich weis es das er sich dann auch im Haushalt betätigt, da er im Urlaub fast alles allein gemacht, hat, und auch hier mehr tut als ich. Finanziell, steh ich im moment besser da, deshalb, leih/ oder zahl ich ihm ab und zu was, aber auch er würde mir alles bezahlen. Wenn dann ists eher so, das wir uns nicht alles zahlen lassen wollen.
 

Benutzer21193  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wer drängt euch denn zum Heiraten ?
Mein Bruder ist jetzt 15 Jahre mit seiner Freundin zusammen, haben jetzt auch ein Kind bekommen.
Aber an Heirat denken die beiden gar nicht, wieso auch ? Ist doch nur ein Fetzen Papier der die Trennung schwieriger gestaltet.

Aber mal davon abgesehen finde ich das schon ein bisschen vorschnell, 6 Monate ist nicht unbedingt viel.

just my two cents

cu Blue-Ice
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
naja, im urlaub ist ja alles ganz anders. ich würde auch sagen, wohnt erstmal zusammen. wenn ihr das ein jahr ausgehalten habt (was für ne hochzeit eigentlich auch noch keine ziet ist), dann könnt ihr ja nochmal drüber nachdenken. die ersten 2, 3, vielleicht auch 6 monate kann man seine eigene faulheit teilweise ganz gut überspielen oder sich halt extra mühe geben, nach der zeit ist man dann aber schnell so, wie man wirklich ist... auch wenn das davor nicht absichtlich gespielt war :zwinker:

jetzt habt ihr auch noch die möglichkeit einander gut aus dem weg zu gehen, wenn ihr dann eine gemeinsame wohnung habt wird es schwerer.
 

Benutzer34723 

nur 1-Satz Beiträge
warum denn heiraten - dann habt Ihr eine größere Chance darauf, wieder geschieden zu werden - habe die Beobachtung gemacht, dass "wilde" Ehen länger halten als echte!
 

Benutzer33037 

Verbringt hier viel Zeit
mein freund und ich haben uns auch sehr schnell verlobt (nach 4 monate; ich weiß klingt verrückt). heiraten kam jetzt allerdings nicht in frage da wir es blöd fanden verheiratet zu sein und keine eigenen vier wände zu haben. miittlerweile sind wir 3 jahre zusammen und werden endlich(!) in den nächsten 2-3 Monaten zusammen ziehen. hochzeit ist nach wie vor aber kein thema, da wir ersteinmal unsere erste gemeinsame wohnung geniessen wollen. also einen schritt nach dem anderen langsam und genießend angehen. habe mir das früher auch nicht so gedacht, bin heute aber froh, dass alles jetzt ganz cremig gelaufen istt und weiter läuft. wozu die eile? man hat doch alle zeit der welt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren