Heirat - wann frühestens??

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
wann heiraten

also ich denke schon das man bevor man heiratet mehrere Jahre zusammen sein sollte und auch zusammen gewohnt haben sollte.Habe mehrere Paare gesehen bei denen es anfing zu kriseln, nachdem sie zusammen gezogen sind.
Generell würde ich nicht heiraten bevor ich mitte 20 bin, möchte ja auch so heiraten wie ich mir das vorstelle und dafür braucht man das entsprechende Kleingeld :zwinker:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also das Thema liegt momentan weit außerhalb meines gedanklichen Horizonts. :hmm:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Auch hier kann man wieder nicht pauschalieren dafür kenne ich zu viele Beispiele in alle Richtungen:

Meiner Meinung nach wenn die Gefühlswelt stimmt beide ein wenig Erfahrung mit dem Leben gesammelt haben und ein wenig desillusioniert an die Sache herangehen.
 

Benutzer34723 

nur 1-Satz Beiträge
nur zu empfehlen, wenn man/frau altmodisch ist, die Erwartungen der Familie erfüllen will/muss oder weiss, dass man keinen anderen Partner mehr will oder bekommt .........................
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Also ich find mit fast 22 Jahren komm ich jetzt durchaus ins heiratsfähige Alter. Jünger wär für mich nicht in Frage gekommen.
Außerdem will ich schon ein paar Jährchen mit meinem Freund zusammen sein und auch schon eine zeitlang zusammenwohnen.
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz gleich in welchem Alter man heiratet, gibt es keine Garantie für "bis dass der Tod euch scheidet".

Ich für mich persönlich habe nicht das Bedürfnis so bald zu heiraten. Das ist eine Sache, die ich in aller Ruhe angehen möchte, wenn in mein Berufsleben etwas mehr Entspannung eingekehrt ist und sich für ein paar Jahre mehr sagen lässt, wohin die Richtung in etwa geht. Ich habe keine Lust wg. irgendwelchen Planungen in Stress zu geraten für etwas, was nur ein paar Minuten dauert.

Ich würd's als rationale Bauchentscheidung beschreiben: Nicht zu früh (erste Verliebtheitsphase o. keine Ahnung wo man steht im Leben) und nicht zu spät (auf dem Sterbebett).
 

Benutzer32387 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde dann heiraten, wenn ich mich danach fühle und ich meine Freundin dazu bekomme, mich zu heiraten! :zwinker:
Davon abgesehn: Mit ner Heirat verbinde ich die Gründung einer Familie und ich hab den Wunsch nach einer Familie mit 2 Kindern. Für die Kids braucht man ne Absicherung und deswegen sollte man nen Beruf haben, mit der man sie absichern kann. Da würd ich halt vorher gerne hin um mir das so realisieren zu können, wie ich es mir Wünsche...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Doooch, ich könnte mir schon vorstellen, zu heiraten (und ich weiß auch schon wen :smile:...). Wie die meisten hier setze ich aber voraus, dass man bereits eine gewisse Zeit liiert ist (sagen wir: mind. 4 Jahre) und auch schon ein paar Jahre zusammen gewohnt hat. Wenn man dann
immernoch der Meinung ist "das isser!", dann nur zu :grin:. Ich würde meinen Schatz ja auch am liebsten vom Fleck weg heiraten, aber das hat ja noch etwas Zeit *g*...
 
A

Benutzer

Gast
Also es kommt eh immer anders, als mal glaubt und so richtig pauschalieren kann ich das nicht...aber ich würde jetzt mal grob sagen, dass ich nicht heiraten möchte, wenn ich jünger als 25 bin und ich würde heiraten, wenn ich von meinem Freund ein Kind erwarten würde...dann würde ich eher heiraten als ohne Schwangerschaft....und bis ich soweit bin, ein Baby von ihm zu bekommen werden wohl auch ein paar Jährchen vergehen...
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@Austrian Girl

Genau das ist doch der dümmste Grund zum heiraten, sorry! Ich weiß scho warum ich heirate bevor ich schwanger werde.
Meine Mum hat geheiratet, da hatte se meine Schwester im Bauch, meine Schwester hat geheiratet, da hatte se mein Patenkind im Bauch. Ich als normal denkende Frau käm mir immer so vor als würde ich nur wegen des Kindes geheiratet haben und nicht aus wirklich wahrer Liebe.
Wenn ich bedenk wieviele heiraten nur wegen eines Kindes, dann frag ich mich ist es jetzt Mode zu heiraten, weil man schwanger ist ?

Mein Arbeitskollegin hat gesagt/gefragt: "Ich hab vom Vorgesetzten erfahren du heiratest" "wann ist es denn soweit"
ich: "15.7."
sie: "Sorry, wenn ich so direkt frag, ist was unterwegs?"
ich: "nein, heirate aus wahrer liebe"
sie: "na das ist doch der allerwichtigste Grund zum heiraten, besser als wenn man wegen ner Schwangerschaft heiratet. Alle meine Bekannten usw. tun des nur, weil so ein kleiner Wurm unterwegs is."
 

Benutzer16038  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hab nix angekreuzt, da ich meine Freundin dann frage, wenn mir danach ist. Das ist unabhängig vom Alter.
 

Benutzer21668  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Skipper schrieb:
Hallo,
meine Meinung nicht vor 6-7 Jahren erfolgreicher Partnerschaft heiraten.
Habe eigene leidvolle Erfahung damit schon nach 2,5 jahren geheiratet zu haben --> ich Idiot
Ich kenne andere die erst nach 6 Jahren geheiratet haben und die sind immer noch glücklich.

macht´s besser
Skipper

dem kann ich nur zustimmen !!
:smile:
 

Benutzer36283 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Heiraten sollte man, wenn man sich sicher ist, mit dem Partner sein Leben zu verbringen.

Ich habe mit 20 geheiratet....wir waren schon 5 Jahre zusammen und ein Wunschkind war unterwegs...da hatten wir dann beide auch den Wunsch zu heiraten....und bis jetzt läuft es schon 2 Jahre lang gut :grin:

*bald hochzeitstag hab* hihi....hört sich für mich immer noch ulkig an :grin:...mal sehen, wann ich mich dran gewöhnt hab
 
B

Benutzer

Gast
wenn ich ehrlich bin würde ich jetzt schon heiraten, wenn mich mein freund fragen würde :smile: schliesslich sind wir schon über drei jahre glücklich zusammen.

nur zur sicherheit dass es auch wirklich hält möchte ich aber gerne noch mindestens ein jahr mit ihm zusammen wohnen. so merkt man am besten ob die beziehung wirklich gefestigt ist *g*

mein alter finde ich auch etwa richtig. vielleicht noch ein wenig früh, aber doch schon im rahmen :smile: bis 30 möchte ich aber schon einen ring am finger, den richtigen mann an der einen hand und das kind in der anderen haben :grin:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
keine ahnung,wenn ich mal nen antrag kriege und ich das in dem moment für richtig halte,wird es das wohl sein :zwinker:

momentan würdich nicht ja sagen!
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
~beatsteak~ schrieb:
keine ahnung,wenn ich mal nen antrag kriege ...

Warum wollt ihr Mädels eigentlich immer einen Antrag bekommen :ratlos: Ihr könnt doch selbst einen machen :rolleyes2
*wo ist die emanzipation geblieben* :tongue:

Heiraten soll man dann, wenn beide Partner meinen, dass es der richtige Zeitpunkt ist. Ich kann auch ohne Trauschein zusammenleben, Kinder bekommen, meinen Partner lieben. Da brauche ich kein Stück Papier zu.
Aber irgendwann fühlt man sich dann so "sicher", dass man eben diesen letztendlichen Schritt macht. Aber man sollte ihn auf keinen Fall machen, weil es von der Gesellschaft so erwartet wird. Man heiratet für sich, nicht für andere ...
 
D

Benutzer

Gast
Unicorn1984 schrieb:
Ich als normal denkende Frau käm mir immer so vor als würde ich nur wegen des Kindes geheiratet haben und nicht aus wirklich wahrer Liebe.
Naja, aber wenn das Kind gewollt ist, ist dass nicht auch ein Zechen für wahre Liebe?
Für mich hat ein Kind bekommen mehr mit wahrer Liebe zu tun als Heiraten.
 

Benutzer17855  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm... Ich denk ich würd frühestens mit 19 heiraten.. (besser aber noch später?!)
Und ich denk auch das man mindestens 2 Jahre zusammen sein sollte.. Ganz einfach weil man am Anfang doch noch sehr verliebt is und alles durch die rosarote Brille sieht.. Heiraten is doch was Großes und dazu sollte man länger getestet haben obs auch ohne n haufen Schmetterlinge im Bauch gut klappt....

... Man sollte wohl auch schon etliche Monate vor der Hochzeit zusammen gewohnt haben..
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
deiwl schrieb:
Naja, aber wenn das Kind gewollt ist, ist dass nicht auch ein Zechen für wahre Liebe?
Für mich hat ein Kind bekommen mehr mit wahrer Liebe zu tun als Heiraten.

Ja aber wenn man weiß das man ein Kind haben will und man heiratet erst dann wenn man schwanger ist. Was hat das dann mit Liebe zu tun? Da kann man doch schon davor heiraten sorry hat für mich halt keine logik an nem kind zu basteln und erst wenn man schwanger ist zu heiraten.

Nicht jedes Kind hat etwas mit wahrer Liebe zu tun!
Wenn beide es wollen dann ja, aber net wenn es so lalala entstanden ist durch mal da gummi vergessen oder pille vergessen.

Für mich ist es eben wichtig bevor ich ein Kind in die Welt setzte zu heiraten. Bei meiner Schwester gabs vorher noch kein Wort von heiraten und als se schwanger war ja da wurd geheiratet. Also hat sie nur wegen des kindes geheiratet. Worin bei mir der unterschied besteht, wir standen schon immer zu unserer Verlobung und egal ob es jemand zu früh gefunden hätte usw. jetzt haben wir unseren Traumtermin und dann können wir an nem Kind basteln.

Warum wollt ihr Mädels eigentlich immer einen Antrag bekommen Ihr könnt doch selbst einen machen

Ganz einfach wir haben zwar immer von zukunft geredet und unsere Scherzchen wegen "noch" - Freundin (nicht verlobt) gemacht und ich dachte nie das er mir nen Antrag macht, jedenfalls zu der zeit. Weil er der Meinung war ich hätte mich mit meinem EX zu schnell verlobt. Somit konnte ich ja keinen Antrag machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren