Heiße Rache

yaliyla   (27)

Ist noch neu hier
Hey :smile:
mein Freund und ich haben eine glückliche Beziehung. Aber er selbst hält sich immer für den Größten und Tollsten und behandelt mich manchmal als wäre ich doof. Naja, und die Krönung des Ganzen ist, dass wir NUR Sex haben, wenn ER will. Wenn ich mal will und er zB Fußball schaut, dann geht nix.
Und dieses Macho-Getue will ich ihm eben mit meinen weiblichen Waffen austreiben :smile:
Ich dachte eben daran, ihn so megascharf zu machen, dass er es nicht mehr aushält und ihn dann abblitzen zu lassen, so dass er sieht, dass es nicht immer nur nach seinen Kopf geht.
Auch wenn das manche für fies halten, es ist nur eine kleine Neckerei in unserer Beziehung, an der wir beide Spaß haben, weil er es auch mag, wenn ich manchmal etwas fies bin. Sonst wäre es ja langweilig, wenn man immer nur über alles normal redet :teufel Vllt können mich ja meine Geschlechtsgenossinnen und auch ein paar Jungs verstehen.
Was ich jetzt eben wissen wollte: Wie kann ich ihn so richtig rattenscharf machen, dass er sich gar nicht mehr halten kann und wie lasse ich ihn dann am besten abblitzen, so dass es keck und kokett rüber kommt? Sagt mir bitte eure Ideen und wie ihr euch den genauen Ablauf vorstellt.
Und BITTE schreibt mir NICHT, dass ich doch lieber mit ihm reden sollte oder dass ich gemein etc bin. Ich weiß schon was ich tue und unsere Beziehung halt das aus, keine Sorge :smile: Also bitte keine Belehrungen, sondern nur ernst gemeinte Vorschläge und Ideen. Wenn ihr welche habt, dann einfach raus damit, um den Rest kümmere ich mich selbst :smile: Und außerdem ist es bei uns auf diese Weise manchmal wirkungsvoller als zu reden :smile:
Freu mich auf eure Ideen, Tipps und Anregungen
 

yaliyla   (27)

Ist noch neu hier
Dass du Schluss machen solltest willst du also auch nicht hören?

ehm nein ganz sicher nicht, dazu läuft die beziehung ansonsten viel zu gut und wir lieben uns ja beide. und wegen so was mach ich doch nicht schluss, dazu ist er mir viel zu wichtig. ich würde bei fast nichts schluss machen und er auch nicht
 

BlackMirror  

Team-Alumni
ich würde bei fast nichts schluss machen und er auch nicht

Das muss noch lange nicht für die Qualität der Beziehung sprechen.

Und wenn es in meiner Beziehung zuginge wie bei "Höllische Nachbarn", würde ich mir Gedanken machen, und zwar schon gar nicht mehr um die Beziehung, weil die eh gelaufen wäre, sondern um meinen Geisteszustand, dass ich das überhaupt mitmache. :hmm:
 
K

kinkyvanilla

Gast
Ja Leute, man muss auch nicht immer direkt Schluss machen. :eek:

Ganz einfach, du ziehst ein sexy Outfit an, kann auch schöne Unterwäsche sein. Dann könntest du anfangen ihm Sachen zu flüstern, die du mit ihm anstellen würdest, ihn an gewissen Stellen anfassen - solang bis er mehr will. Dann hast du es dir aber anders überlegt, und gehst.
 

Maxx  

Sehr bekannt hier
Geh mal in dich und denk mal ganz ehrlich darüber nach, ob du in dieser Beziehung wirklich glücklich bist, wenn er sich immer für den Grössten und Tollsten hält und dich manchmal so behandelt als wärst du doof. Und findest du es nicht ärgerlich oder gar erniedrigend, dass es zwischen euch immer nur dann zum Sex kommt, wenn er das will?

Auch wenn du die Sache recht cool zu sehen scheinst, finde ich das immer ein wenig befremdlich, wenn solche Machtkämpfe in einer Beziehung stattfinden, weil das dann mehr nach Abhängigkeitsverhältnis statt nach Partnerschaft aussieht.

Aber es soll ja auch Leute geben, die in einer Beziehung weniger nach Harmonie streben, sondern stets die Aufregung suchen und darin Erfüllung finden, wenn oft die Fetzen fliegen.

Immerhin möchtest du das ja nicht auf dir sitzen lassen und dich bei Gelegenheit bei deinem Freund "rächen", um ihm seine Macho-Allüren auszutreiben. Es stellt sich natürlich trotzdem die Frage, ob du die Sache tatsächlich als reines Spiel zwischen euch betrachtest, oder ob diese Lust auf Rache nicht doch auf Unzufriedenheit, Wut und einem Gefühl der Erniedrigung basiert, das dir durch das Verhalten deines Freundes widerfährt.

Gerade wenn letzteres der Fall ist solltest du mal dringend mit ihm reden und ihm klar machen, dass du das so nicht mehr haben möchtest.

Die Idee mit diesem Spielchen, indem du ihn scharf machst und dann abblitzen lässt, finde ich schon etwas albern. Welche Wirkung das bei deinem Freund erzielen würde, hängt aber von ihm und eurer Beziehung ab. Und die können wir hier ja schlecht beurteilen.

Alternativ könntest du auch einfach Gleiches mit Gleichem vergelten. Dass du nämlich auch nicht immer sofort springst, wenn er Sex haben möchte, so dass es nicht immer nach seinem Kopf geht. Und frag dich doch mal, warum du das bisher überhaupt mitgemacht hast, falls es dich wirklich stört. Es gehören nämlich immer zwei dazu. Derjenige der macht und der andere, der es mit sich machen lässt.
 

yaliyla   (27)

Ist noch neu hier
Das muss noch lange nicht für die Qualität der Beziehung sprechen.

Und wenn es in meiner Beziehung zuginge wie bei "Höllische Nachbarn", würde ich mir Gedanken machen, und zwar schon gar nicht mehr um die Beziehung, weil die eh gelaufen wäre, sondern um meinen Geisteszustand, dass ich das überhaupt mitmache. :hmm:

ich denke mal, dass du die qualität unserer beziehung NICHT beurteilen kannst -,- anscheinend geht es bei dir so asozial wie bei höllische nachbarn zu aber bei uns ganz sicher nicht :zwinker: wir haben so was, das nennt sich stil und niveau. und wenn man bei jeder kleinigkeit gleich schluss machen will find ich das traurig

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:52 -----------

Off-Topic:

Höllische Nachbarn? Geh bitte, was da als erstes einzufallen hat ist Al Bundy :tongue:

lern erstmal dich grammatikalisch richtig auszudrücken bevor du dir nur annähernd erlaubst dir ein urteil über unsere beziehung zu bilden, welche sehr viel stil und niveau hat und nicht annähernd mit dem zu verlgeichen ist, was du dir anscheinend im fernsehen anschaust um die zeit tot zu schlagen, mit der du offensichtlich nichts besseres anzufangen weißt
 

rowan  

Planet-Liebe ist Startseite
Er behandelt sich, als seist du doof, und ihr habt nur Sex, wenn er Bock hat? Das ist keine "Kleinigkeit".
Witzig, das es immer noch Menschen gibt, die Geschlechterstereotypen schamlos ausleben und sogar verteidigen.
 

BlackMirror  

Team-Alumni
Off-Topic:
:totlach:


Mein Freund und ich reizen einander nicht bis aufs Blut, gehen auf die Bedürfnisse des anderen ein und respektieren einander, und er hat mich noch nie "behandelt, als wäre ich doof", das ist schon ziemlich niveaulos, zugegeben. :zwinker:

Wo sich bei "Macho-Getue" und "Wie kann ich ihn so richtig rattenscharf machen, dass er sich gar nicht mehr halten kann und wie lasse ich ihn dann am besten abblitzen" Stil und Niveau verstecken, musst du mir aber nochmal erklären, ich bin um diese Uhrzeit etwas langsam. :grin:
 

yaliyla   (27)

Ist noch neu hier
Geh mal in dich und denk mal ganz ehrlich darüber nach, ob du in dieser Beziehung wirklich glücklich bist, wenn er sich immer für den Grössten und Tollsten hält und dich manchmal so behandelt als wärst du doof. Und findest du es nicht ärgerlich oder gar erniedrigend, dass es zwischen euch immer nur dann zum Sex kommt, wenn er das will?

Auch wenn du die Sache recht cool zu sehen scheinst, finde ich das immer ein wenig befremdlich, wenn solche Machtkämpfe in einer Beziehung stattfinden, weil das dann mehr nach Abhängigkeitsverhältnis statt nach Partnerschaft aussieht.

Aber es soll ja auch Leute geben, die in einer Beziehung weniger nach Harmonie streben, sondern stets die Aufregung suchen und darin Erfüllung finden, wenn oft die Fetzen fliegen.

Immerhin möchtest du das ja nicht auf dir sitzen lassen und dich bei Gelegenheit bei deinem Freund "rächen", um ihm seine Macho-Allüren auszutreiben. Es stellt sich natürlich trotzdem die Frage, ob du die Sache tatsächlich als reines Spiel zwischen euch betrachtest, oder ob diese Lust auf Rache nicht doch auf Unzufriedenheit, Wut und einem Gefühl der Erniedrigung basiert, das dir durch das Verhalten deines Freundes widerfährt.

Gerade wenn letzteres der Fall ist solltest du mal dringend mit ihm reden und ihm klar machen, dass du das so nicht mehr haben möchtest.

Die Idee mit diesem Spielchen, indem du ihn scharf machst und dann abblitzen lässt, finde ich schon etwas albern. Welche Wirkung das bei deinem Freund erzielen würde, hängt aber von ihm und eurer Beziehung ab. Und die können wir hier ja schlecht beurteilen.

Alternativ könntest du auch einfach Gleiches mit Gleichem vergelten. Dass du nämlich auch nicht immer sofort springst, wenn er Sex haben möchte, so dass es nicht immer nach seinem Kopf geht. Und frag dich doch mal, warum du das bisher überhaupt mitgemacht hast, falls es dich wirklich stört. Es gehören nämlich immer zwei dazu. Derjenige der macht und der andere, der es mit sich machen lässt.

hab ich oben nicht geschrieben, dass ich keine lebensberatung brauche? ich bin in meiner situation nicht hilflos, sondern weiß sehr gut, was ich mache. schließlich bin ich schon groß :zwinker:
also erniedrigend finde ich es nicht und ich würde mich auch nicht erndiedrigen lassen, keine sorge :zwinker: ich finde ja auch männer interessant die selbstbewusst sind, ihren kopf durchsetzen und dabei noch gut aussehn, wahrscheinlich, weil das gleiche auch auf mich zutrifft. du hast ja zwei thesen aufgestellt, bei denen doch eher die erstere auf mich zutrifft. ich betrachte das ganze als spiel. das ganze leben ist ein spiel. unzufrieden bin ich nicht, schon gleich gar nicht sexuell, da er mich da stets befriedigen kann.
ob du meine idee albern findest oder nicht interressiert mich eigentlich nicht. und wie gesagt, ich wollte keine beurteilung oder einschätzung meiner situation, sondern nur ratschläge wie ich meine idee umsetzen kann.

---------- Beitrag hinzugefügt um 00:03 -----------

Ja Leute, man muss auch nicht immer direkt Schluss machen. :eek:

Ganz einfach, du ziehst ein sexy Outfit an, kann auch schöne Unterwäsche sein. Dann könntest du anfangen ihm Sachen zu flüstern, die du mit ihm anstellen würdest, ihn an gewissen Stellen anfassen - solang bis er mehr will. Dann hast du es dir aber anders überlegt, und gehst.

danke, genau so etwas wollte ich :smile:
 

nepomuk  

Sehr bekannt hier
Du widersprichst Dir total selbst, fällt dir das auf? Wenn Du ihn verführen kannst, ist doch alles in Butter. Wenn Du ihn nicht verführen kannst, weil er eh nur Bock auf Dich hat, wenn er eben gerade geil ist, dann nutzen auch Deine Verführungskünste nichts. Denn das ist doch das Problem, was Du scheinbar hast. Dass er Deine Versuche ihn zu verführen ignoriert. Wenn dem aber nicht so ist, sondern Du ihn eben doch scharf auf Dich machen kannst, ist das Problem doch schon gelöst? Wenn er tatsächlich der Macho ist, als den Du ihn bezeichnest, wird ihn Deine schlussendliche Abfuhr nicht läutern Dich besser zu behandeln, sondern er wird die Augen verdrehen, "Zicke" denken und sich ein Bier holen. Na, da hast Du dann total gewonnen. Ich halte das für eine blöde Idee, aber das wolltest Du ja nicht hören.
 

kickingass  

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
WOW, endlich habe ich gelernt wie eine stilvolle und niveauvolle Beziehung auszusehen hat. :rolleyes:


Mein "Tipp": Verwandel dich in eine Frau, die er scharf findet - das scheinst du ja jetzt nicht zu sein, sondern eher eine günstige Gelegenheit, wenn er mal Druck abbauen will.

Auch wenn du es nicht lesen willst: Ich bin auch sehr fürs Schluss machen, einfach weil es keine Beziehung auf Augenhöhe ist und ich finde das dein Freund dich sehr respektlos behandelt. Da du noch recht jung bist, vermute ich das es deine erste "ernstere" Beziehung ist - da fällt die Trennung besonders schwer.
 

prodigy_havoc  

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde ja auch, dass man eine Beziehung nicht künstlich erhalten soll, wenn man nicht zusammen passt.

Aber hier liegt doch nun wirklich kein Grund vor, um sofort das Handtuch zu werfen...

Detroiter schrieb:
Witzig, das es immer noch Menschen gibt, die Geschlechterstereotypen schamlos ausleben und sogar verteidigen.

Nicht jeder, der ein wenig eingebildet ist und freche Sprüche reisst, ist sofort ein reaktionärer Frauenfeind. Dieser Vorwurf wird mittlerweile ziemlich inflationär gebraucht finde ich. Das ist so ein Totschlag-Vorwurf um einen in die politisch inkorrekte Ecke zu stellen.
 

Oriba  

Sorgt für Gesprächsstoff
ohh kommt schon der Freund ist eben so ein typischer Man so tragisch ist es ja dabei auch nicht und ich denke mal das wenn sie was will kann sie es auch durchsetzen also wird das nit so tragisch sein :smile:

und scharf machen naja :zwinker: musste überlegen auf was er steht wie zum beispiel fussball oder sowas dann kannste ja mla auf den sportplatz mit ihm fahren oder sowas udn ihn da etwas verführen und dann peng abblitzen lassen ;D dann wirste sehen wie schnell einknickt :tongue: viel spaß noch
 

rowan  

Planet-Liebe ist Startseite
Nicht jeder, der ein wenig eingebildet ist und freche Sprüche reisst, ist sofort ein reaktionärer Frauenfeind. Dieser Vorwurf wird mittlerweile ziemlich inflationär gebraucht finde ich. Das ist so ein Totschlag-Vorwurf um einen in die politisch inkorrekte Ecke zu stellen.
Du weisst schon, das ich die TS meinte, ja? :hmm: Stereotypen auszuleben hat nichts damit zu tun, ein "reaktionärer Frauenfeind" zu sein. Er macht einen auf Obermacker und nimmt sie nur, wenn grade kein Fußball läuft, aber sie nutzt dann ihre "weiblichen Waffen" (sie reduziert sich selbst auf ihre Brüste) um ihn den "Kopf zu verdrehen".

Funktionieren wird das eh nicht, Machtspielchen haben in einer gesunden Beziehung nichts zu suchen. Nur finde ich es bemerkenswert wie man sich ganz freiwillig und schon fast gerne gegenseitig auf solch rudimentäre Geschlechtsmerkmale reduzieren kann.
Es gibt keinen "typischen Mann".
 

Tu me manques  

Beiträge füllen Bücher
Wie kann ich ihn so richtig rattenscharf machen, dass er sich gar nicht mehr halten kann

Also wenn dein Freund so ist wie meiner, dann hast du keine Chance.
Meiner kann sich IMMER beherrschen. Also solltest du in deine Pläne zumindest mit einkalkulieren, dass es nicht klappen könnte. Solche Männer gibt es nämlich...

Ansonsten kennst du ihn besser als wir. Du müsstes also auch seine Vorlieben kennen.
Kannst dich ja in ein heißes Fußballoutfit schmeißen. :tongue:

anscheinend geht es bei dir so asozial wie bei höllische nachbarn zu

lern erstmal dich grammatikalisch richtig auszudrücken bevor du dir nur annähernd erlaubst dir ein urteil über unsere beziehung zu bilden, welche sehr viel stil und niveau hat und nicht annähernd mit dem zu verlgeichen ist, was du dir anscheinend im fernsehen anschaust um die zeit tot zu schlagen, mit der du offensichtlich nichts besseres anzufangen weißt

Ansonsten muss ich anmerken, dass ich es ziemlich unverschämt finde, wie du User angreifst, die nicht das schreiben, was du gerne hören willst.
Dass Leute sich ein Urteil aufgrund der Fakten bilden, die du Preis gibst, ist normal. Diese User können sich irren, schließlich kennen sie nur einen minimalen Aussschnitt deines Lebens. Es liegt also an dir, das Geschriebene zu reflektieren und zu überlegen, ob es stimmen könnte. Wenn du der Meinung bist, das ist Unsinn, dann ist das dein gutes Recht und du kannst die Kommentare übergehen.
Aber gleich pampig zu werden und ohne jede Grundlage andere zu beleidigen ("Das hast du mir unterstellst, also muss das bei dir ja so sein. Mimimimi...") ist kindisch und... naja... "doof".
 
K

kinkyvanilla

Gast
Off-Topic:
Oh bitte, sie können doch ihre Beziehung so führen wenn sie das beide möchten - es ist absolut nicht angebracht in jedem Thread (besonders da hier nach einem Ratschlag im sexuellen Bereich gefragt wurde) dem/der TS die Meinung zu geigen, einzutrichtern wie schlecht die Beziehung wäre, und sobald man nicht drüber redet, hat man ein mieses Verhältnis zueinander? :rolleyes:

Anstatt hier die ganze Zeit nur rumzumeckern, wären hilfreiche Tipps insgesamt angebrachter. Ist ja kaum mehr zu ertragen dieses Rumgesülse.
 

rudolfk  

Sehr bekannt hier
anscheinend geht es bei dir so asozial wie bei höllische nachbarn zu aber bei uns ganz sicher nicht

Und bei Dir geht es so zu wie bei "Was Guckst Du" ? Damit kannst Du uns in Ruhe lassen. Du verhälst Dich hier assozial gegenüber Leuten, die schon lange hier sind und gerne anderen helfen, und das auch immer mit Respekt getan haben. Aber Respekt scheint in Deiner Sozialisation nicht vorzukommen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren