Haut gereizt

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Im Winter habe ich generell schon immer das Problem, dass meine Haut um die Nase herum eher trocken ist. Nun bin ich aber erkältet und durch ständiges Taschentuch-benutzen-müssen trocknet das immer noch weiter aus, ist rot und tut auch etwas weh.

Was kann ich da gut für eine Creme benutzen? Im Moment benutz ich ständig Nivea-Creme, aber soviel bringt die mir irgendwie auch nicht.
 
F

Benutzer

Gast
es heißt ja auch ... Bepanthen - "Wund und Heilsalbe"

Würde ich auch empfehlen ... das zeug ist gut, nutze es selbst für meine Nase, wenn ich mal so richtig den SChnupfen habe und ständig die Nase läuft. Da ist eine Hautreizung ja vorprogrammiert. Zum Glück hab ich diesen Winter noch keine Erkältung gehabt ... toi toi toi.

- see you - :cool1:
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Meint ihr jetzt die Wund- und Heilsalbe oder die Augen- und Nasensalbe von Bepanthen?
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
ICh bin für Linola halbfett, hilft mir am meisten
und ich hab nicht nur um die NAse trockene Haut sondern eigentlich am ganzen Körper...
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Also ich würde auch bepanthen nehmen, ach ich liebe sie, genauso wie die bodylotion davon.... :smile:

Aber ob nun die normale oder des nasengel kann dir sicher der qpotheker am besten sagen... Dafür sind sie schließlich da :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren