hausparty

Benutzer78707  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Die besten Partys für mich waren bisher die "Almhüttenpartys". Meistens haben wirs so gemacht dass alle n geringen Teil Geld bezahlt haben und einer die ganzen Sachen gekauft hat.
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Hm, hauspartys waren schon immer was feines..jetzt macht das eigentlich so gut wie niemand mehr..höchstens noch im sommer, im garten oder so..

@maus
auch wenn der gastgeber nicht gesagt hat, dass du getränke mitbringen sollst, würd ichs machen ( 1 flasche reicht..)..ist erstmal höflicher und ansonsten könnte man sich die flasche dann auch noch sichern, wenn später dann aufeinma die getränke alle werden..da is man dann froh ,das man noch was hat :zwinker:

wenn dus bei dir zu hause machst, würde ich die räume abschließen, in die keiner rein soll...dort würd ich auch zeug reintun,was auf keinen fall kaputt gehn darf oder sowas..
wenn ihr eh essen mitbringt oder macht is das nich so das problem, aber wenns kein essen gibt, würd ich auch bissl an den kühlschrank denken...nach hauspartys waren die meistens bis aufs letzte leer gegessn, restlicher alkohol im haus letztendlich auch meistens noch ausgetrunken..

...und dann kannte ich bis jetz auch noch keine richtige hausparty, bei der nichts kaputt gegangen is..meistens warens nur irgendwelche sinnlosen kleinen keramikfiguren die irgendwo rumstanden, aber es gab auch schon schäden, die weniger schön waren (Waschbecken..usw)..vor allem wenn die eltern eigentl nichts davon wusstn..

guter partystart war so 21 uhr, musik über pc mit boxen, oder cds halt..
viel spaß, wird sicher gut :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren