Hausmittel-Thread

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Zum Salzwasser und Kinder: das bezieht sich auf Kopfschmerzen nach einer Nacht mi viel Alkohol. Und bitte: welches Kind säuft sich dermaßen voll, dass es am nächsten Tag einen Kater hat? Da habt IHR als Eltern versagt.
Einen Teelöffel Salz auf einen viertel Liter Wasser... oder auch einen Esslöffel Salz auf einen halben Liter Wasser.

Zum dest. Wasser: ausspülen, einen Schluck kann man auch trinken ohne zu sterben. Meine Güte, mitdenken ist hier manchmal auch Luxus :kopfschue

Außerdem waren hier Sachen gefragt die man selbst ausprobiert hat - und ja, selbst ausprobiert und haben geholfen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
und: das mit dem teebaumöl seh ich anders. an brandwunden darf außer wasser (und das auch nur direkt danach) nur brandsalbe. ätherische öle draufzuschmieren verursacht nichts außer weitere schmerzen. aber wenn mir noch ein grund genannt wird lass ich mich gern eines besseren belehren. (allerdings glaub ich auch, dass die wenigsten leute teebaumöl zu hause rumliegen haben ^^)

also bei verbrennungen (und da bin ich leider sehr erfahren!) hilft bei mir ausschließlich kühlung, kaltes wasser gegen die austrocknung und lavendelöl, besser zuviel als zuwenig. brandsalbe hilft bei mir genau nichts.

ansonsten wäre dann noch zu nennen:
blähungen: wärmflasche + fenchelaniskümmeltee
schwere beine: wechselduschen, beine hochlegen, leichtes jogging
mückenstiche, brennesselquaddeln: teebaumöl
übelkeit, völlegefühl: ouzo oder ramazotti oder whisk(e)y
durchfall: quark, preiselbeeren, kräuter- und schwarzer tee, der lange gezogen hat
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also mir hilft bei Menstruationsbeschwerden nur Wärmflasche, ins Bett legen und sich bemitleiden lassen, wenn es richtig weh tut, hilft Sport oder Bewegung kein bisschen!
 

Benutzer63579 

Verbringt hier viel Zeit
Quark auf einem Sonnenbrand sei anscheinend gar nicht gut (laut Apothekerzeitschrift)
man sollte keine Lebensmittel in "Wunden" schmieren. Da doch lieber eine einfache After Sun Creme benützen..

bei Schnupfen kann man die Nase auch mit salzwasser durchspülen...eklig aber wirksam... Schnupfen bekommt man ja auch dadurch, dass die Schleimhaut zu trocken ist, wenn einem das auffällt auch etwas Salzwasser rein (bloß kein Wasser -> trocknet aus)

Durchfall: Banane, geriebener Apfel (ohne Schale)
Verstopfung: kurz gezogener Schwarztee (max. 1min/ Beutel nicht ausdrücken), warmes Leitungswasser nach dem Aufstehen, gehöhrt habe ich auch von über Nacht in Wasser eingeweichten Pflaumen und dann auch auf nüchternen Magen (noch nicht ausprobiert *schüttel*)
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Quark auf einem Sonnenbrand sei anscheinend gar nicht gut (laut Apothekerzeitschrift)
man sollte keine Lebensmittel in "Wunden" schmieren. Da doch lieber eine einfache After Sun Creme benützen..
Off-Topic:
Klar, davon hat die Pharmaindustrie ja auch nichts. Ein Becher Joghurt ist mit ca 30-40 Cent auch wesentlich billiger als diese AfterSunCreme um 4-5 Euro... :ratlos:


Achja:
Bei Muskelverspannungen im Nacken/ Schulterbereich: Brennesselbrlätter auf die entsprechende Stelle legen, fördert die Durchblutung ^^
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Quark auf einem Sonnenbrand sei anscheinend gar nicht gut (laut Apothekerzeitschrift)
man sollte keine Lebensmittel in "Wunden" schmieren. Da doch lieber eine einfache After Sun Creme benützen..

bei sonnenbrand hat man doch keine wunden? da ist doch nur die haut etwas augetrocknet und gerötet. :ratlos:

bei Schnupfen kann man die Nase auch mit salzwasser durchspülen...eklig aber wirksam... Schnupfen bekommt man ja auch dadurch, dass die Schleimhaut zu trocken ist, wenn einem das auffällt auch etwas Salzwasser rein (bloß kein Wasser -> trocknet aus)

schnupfen ist eine entzündung der nasenschleimhaut (=rhinitis), dass die schleimhaut zu trocken ist, ist nur ne begleiterscheinung.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
bei sonnenbrand hat man doch keine wunden? da ist doch nur die haut etwas augetrocknet und gerötet. :ratlos:
die haut ist anfälliger für bakterien, die wohl eher in nem quark zufinden sind, als in einer after sun lotion. und einige leute übertreiben es ja dermaßen, dass sie schon brandblasen bekommen.da kann von trocken und gerötet nicht mehr die rede sein.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
ich dachte immer das sollte man nicht weil sich dann wasser im ohr staut oder hab ich das was falsches gehört?
Also mir hat es bis dato nicht geschadet. Und Wasser in den Ohren? Quatsch... außer es schüttet total und dann hab ich dann sowieso eine Kopfbedeckung wie Haube/ Hut/ Schirm... whatever.

Nein, schadet nicht. Manche tun auch Wachs hinein, nur da hört man dann kaum was :smile:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Und Wasser in den Ohren? Quatsch... außer es schüttet total und dann hab ich dann sowieso eine Kopfbedeckung wie Haube/ Hut/ Schirm... whatever.

Ich glaube du hast mich falsch verstanden, ich rede nicht davon dass Wasser in die Ohren kommt, sondern dass sie durch die Watte anscheinend Kondenswasser bilden würde... Naja ich hab das zumindest mal gehört, deshalb die Frage :grin:
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube du hast mich falsch verstanden, ich rede nicht davon dass Wasser in die Ohren kommt, sondern dass sie durch die Watte anscheinend Kondenswasser bilden würde... Naja ich hab das zumindest mal gehört, deshalb die Frage :grin:
Ich weiß schon was du meinst. Dürfte allerdings Blödsinn sein, weil mir insgesamt 3 Ärzte bestätigt haben das das ok geht (ich hatte früher oft eine Mittelohrentzündung und Ohrenschmerzen).
Deswegen meinte ich ja auch: wenns nicht gerade schüttet...
 
3 Woche(n) später

Benutzer8333 

Verbringt hier viel Zeit
Halsschmerzen

einen Teelöffel Honig langsam im Mund zergehen lassen
mit Salzwasser gurgeln
Quarkwickel machen
heiße Zitrone trinken
 
1 Monat(e) später

Benutzer31012 

Verbringt hier viel Zeit
*Mal wieder hochschieb*

Sonnenbrand:
(Papier-)Tücher in Schwarztee (kalt gewordener!) einlegen, bis sie sich voll gesogen haben und dann auf die Stellen legen (ca. 10 min).
Da liegt man dann halt mal auf dem Bauch und der ganze Rücken ist voll :tongue: :tongue:
-> Kühlt und hilft (zumindest bei mir)
 

Benutzer85425 

Verbringt hier viel Zeit
bei Sodbrennen:

einen Löffel Haferflocken gut kauen und dann runter schlucken
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren