Hatte geringe Zwischenblutung und hab jetzt Angst, dass es was ernstes ist

Benutzer87720 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab da so ein kleines Problem...
Als ich eben auf Toilette war, war ein klein wenig Blut auf dem Papier und jetzt habe ich Angst, denn meine Periode kann es nicht sein und schwanger bin ich auch nicht. Ich befinde mich gerade in der Mitte meines Zykluses und ich habe Angst, dass es was Ernstes sein könnte, weil meine Mutter vor Jahren Probleme mit ihrer Gebärmutter hatte...

Hoffentlich könnt ihr mir helfen!
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt unzählige Gründe, warum es zu einer Zwischenblutung kommen kann. Was es bei dir ist, können wir nicht wissen, höchstwahrscheinlich ist das völlig harmlos. Aber wenn du dir Sorgen machst, dann geh halt zum Arzt, alles was wir hier sagen, ist reine Spekulation und u.U. Panikmache, die dich nicht weiterbringt.
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du nicht hormonell verhütest, kann es auch sein, dass es sich um eine sogenannte Eisprungblutung handelt.

Gehst du regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Verhütest du mit Hormonen?
Dann ist eine ZB umso normaler.
Aber auch bei nichthormoneller Verhütung sind ZB möglich.

Beobachte das Ganze einfach und wenn es nicht besser wird oder gehäuft auftritt, dann geh zum Arzt.

Hattest du gestern Sex? Man kann auch nach dem Sex mal bluten, weil man sich eine kleine Verletzung zugezogen hat (Kontaktblutung).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren